Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Themenseite:
Steuerbilanz

Die technischen Anforderungen der E-Bilanz-Umstellung, mögliche Lösungsansätze sowie deren Vor- und Nachteile

Auch nach Einführung der E-Bilanz stehen Unternehmen die folgenden beiden grundsätzlichen Möglichkeiten bei der Einreichung ihrer Bilanzdaten an die Finanzverwaltung offen: Entweder kann die Handelsbilanz zusammen mit einer steuerlichen Überleitungsrechnung oder eine „separat gebuchte“ Steuerbilanz elektronisch übermittelt werden.

Die Entscheidung über das Tax Compliance-Niveau der zu übermittelnden E-Bilanz ist letztlich eine Entscheidung, die jeder Unternehmer für sich im Vorfeld der Einführung der E-Bilanz treffen muss. Dabei ist zu überlegen, ob eine sehr detaillierte Steuerbilanz oder eine eher aggregierte (HGB-)E-Bilanz unter Nutzung der Auffangpositionen übermittelt werden soll.

FiBu-Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem aktuellen Stand. Melden Sie sich kostenlos an und bleiben Sie informiert!

Bilanzierungsseminare

Die Informationen reichen Ihnen nicht aus? Lernen Sie alles über Bilanzierung in unseren praxisnahen Seminaren!

Bilder: FirmBee (Pixabay, Pixabay License) Rawpixel (Rawpixel, rawpixel Lizenz)

nach oben