PersonalGate Newsletter

Ausgabe 11/2019: »Fit für den BREXIT — Auslandsentsendung von Mitarbeitern«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

bereits seit Jahrhunderten wandern Arbeitnehmer*innen in andere Länder, um ihre*n Arbeitgeber*in zu vertreten. Früher war die Sprachbarriere eines der größten Probleme, heute müssen die entsendenden Unternehmen viele Regelungen im Bereich Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht und Steuerrecht beachten. Der BREXIT verschärft diese Situation signifikant!

Lassen Sie sich davon nicht verunsichern, sonst entgeht Ihnen die Chance, sich international zu etablieren. Wir helfen Ihnen dabei, die Übersicht zu behalten und jede Stolperfalle zu umgehen. In unserem eintägigen Praxis-Seminar "Auslandsentsendung von Mitarbeitern" stehen Ihnen zwei Experten zur Seite und beantworten alle Ihre Fragen.

Frischen Sie also jetzt Ihr Wissen im Bereich Auslandsentsendung von Mitarbeiter*innen auf. Dann sind Sie auch im Falle eines harten BREXIT bestens vorbereitet!

Anzeige
Auslandsentsendung von Mitarbeitern
✔ Vermeiden Sie steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Stolperfallen
✔ Gestalten Sie einen sicheren Vertrag zur Auslandsentsendung
✔ Erfahren Sie alles über die Auswirkungen des BREXIT
» Jetzt anmelden!

Ihre PersonalGate-Redaktion wünscht Ihnen eine spannende Lektüre!

Inhalte dieser Ausgabe

Thema der Woche

Deutsche Unternehmen planen für einen harten Brexit

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Brexit und die deutsche Wirtschaft: Risiken, Erwartungen und Strategien der Unternehmen ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Zielvereinbarung und variable Vergütungssysteme einführen und modernisieren
 
Schaffen Sie nachhaltige Leistungsanreize

Variable Vergütungssysteme richtig gestalten

Sinnvolle und erreichbare Zielvereinbarungen einführen

Die richtigen Mitarbeiter binden

 
Jetzt informieren »

Lohnsteuer aktuell

Lohnsteuerliche Behandlung von Zukunftssicherungsleistungen – Teil 3

— Volker Hartmann. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Aufgrund neuer höchstrichterlicher Rechtsprechung gibt es Änderungen bei der lohnsteuerlichen Behandlung von Zukunftssicherungsleistungen. In diesem Zusammenhang rückt auch die Unfallversicherung ins Visier, die – teilweise zu Unrecht – der Lohnversteuerung unterworfen wird. Hier besteht unter Umständen Korrekturbedarf. ... zum Artikel

Personalmanagement

Mehr Einsen im Abi, weniger Qualität

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.
Immer mehr Schüler erreichen eine sehr gute Abiturnote, zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Das liegt allerdings nicht daran, dass es immer mehr sehr gute Schüler gibt, sondern an einfacheren Abiturprüfungen. Das Abitur wird damit entwertet. ... zum Artikel

Weiterbildung finanzielles Stiefkind der Bildungspolitik

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bertelsmann Stiftung
Gelernt heißt schon lange nicht mehr ausgelernt. Für Erwerbstätige wird es immer wichtiger, sich beruflich weiterzubilden. Doch bei der öffentlichen Weiterbildungsfinanzierung klaffen Anspruch und Wirklichkeit nach wie vor weit auseinander - das zeigt eine neue Untersuchung der Jahre 1995-2015 im Auftrag der Bertelsmann Stiftung. ... zum Artikel

Attraktive Wettbewerber sind größtes Hindernis bei der Mitarbeitersuche für kleine und mittelständische Unternehmen

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Robert Half Deutschland GmbH & Co. KG
Große Unternehmen verlieren Top-Talente hauptsächlich durch zu lange Einstellungsverfahren. Das Recruiting qualifizierter Mitarbeiter ist und bleibt eine der schwierigsten Aufgaben für Manager in deutschen Unternehmen. Ein Hauptgrund: Sie stehen im Wettbewerb um die besten Mitarbeiter mit begehrteren und attraktiveren Unternehmen in ihrer Region. ... zum Artikel

Frauen fühlen sich schlechter auf die Zukunft der Arbeit vorbereitet als Männer

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Boston Consulting Group
Sechs von zehn Arbeitnehmerinnen erwarten negative Folgen durch Automatisierung, Robotik und künstliche Intelligenz für Arbeitswelt. Flexible Arbeit, veränderte Kundenbedürfnisse und höherer Weiterbildungsbedarf sind dominierende Trends. Zwei Drittel der weiblichen Führungskräfte wünschen sich bessere Frauenförderung in ihren Unternehmen. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Jeder zweite PC-Nutzer war von Schadprogrammen betroffen

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
Viren, Trojaner oder verschlüsselte Festplatten: Bösartige Software trifft immer noch viele PC-Nutzer. Fast jeder Zweite (46 Prozent) war im vergangen Jahr Opfer von Schadprogrammen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.120 PC-Nutzern in Deutschland. ... zum Artikel

New Work Award 2019 – XING präsentiert die besten New Work-Initiativen

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: XING Deutschland
Agentur Rheingans Digital Enabler mit 5 Stunden-Arbeitstag ist Unternehmen des Jahres — „Working Out Loud“ Initiative von Bosch gewinnt den ersten Preis in der Kategorie „Teams“ — Dalia Das, Peter-Georg Lutsch und Georg Gasteiger als „New Worker“ 2019 ausgezeichnet — Sonderpreis für die Initiative „Rituals for Change“ individuelle Rituale für Unternehmen ... zum Artikel

Empfehlungen der Redaktion

Anzeige
Arbeitsrecht Basiswissen
Gewinnen Sie Sicherheit im Arbeitsrecht — von der Einstellung bis zur Kündigung

Jetzt vorbeischauen  »

Personalwesen 4.0
Erfahren Sie, welche Chancen und Risiken unter der Industrie 4.0 in der Personalabteilung und im Arbeitsrecht bestehen

Jetzt vorbeischauen  »

Rentenrecht für Personaler
Die korrekte Anwendung des aktuellen Rentenrechts in der betrieblichen Praxis

Jetzt vorbeischauen  »

Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminar-Finder.

Spruch der Woche

Offen sein für Neues

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
nach oben