Thema der Woche

Was hat sich denn hier getan?

Wesentlich länger als erhofft hat es gedauert – nun ist es endlich soweit. Das Portal dasgleichstellungswissen.de geht im neuen Design und mit modernisierter Technik online.

Zum Topthema

dasGleich­stellungs­wissen Premium

Voller Zugriff auf Fachinhalte

Lesen Sie uneingeschränkt alle Artikel

Ihr Wissensportal für jede Fachfrage

Papierlos und überall verfügbar

14-tägige Testphase

Kaufen Sie ohne Risiko

Dauer, rechtzeitige Geltendmachung, Übertragung, Aufteilung unter Paaren, vorzeitige Beendigung oder Verlängerung

25.08.2022

Die Elternzeit kann vom Tag der Geburt bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres des Kindes genommen werden. Für Mütter beginnt die Elternzeit grundsätzlich erst nach Ablauf der achtwöchigen...

 Weiterlesen

Abkürzungs- und Begriffsverzeichnis

25.08.2022

Allgemeine Menschenrechtserklärung AMER, Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der UNO vom 10. Dezember 1948...

 Weiterlesen

Das eigentliche Scheidungsver­fahren – was muss man beachten?

17.10.2022

Ist das Trennungsjahr abgelaufen, benötigt zumindest einer der Beteiligten eine Anwältin, um einen Scheidungsantrag bei Ge­richt einzureichen. Von Amts wegen, also automatisch, wird zusammen mit...

 Weiterlesen

Eheliche Arbeitsteilung, Unterhalt, Schlüsselgewalt

25.08.2022

Arbeitsteilung bei Paaren – Haushalt, Erwerbsarbeit, Sorgearbeit Das Gesetz regelt zunächst in § 1356 Abs. 1 BGB die Führung des Haushalts, in Abs. 2 die Erwerbstätigkeit der Eheleute....

 Weiterlesen

Strafbarkeit von Upskirting und Catcalling

25.08.2022

Sexuelle Belästigung ist ein Thema, das viele Frauen (und zum Teil auch Männer) schon betroffen hat. Sie findet an unterschiedlichen Orten und auf unterschiedliche Weise statt und ist in...

 Weiterlesen

Unsere Empfehlung

Recht von A-Z für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte in der Öffentlichen Verwaltung, Unternehmen und Beratungsstellen.

Jetzt bestellen

Newsletter

Unser kostenloser Newsletter dasGleichstellungsWissen aktuell richtet sich an Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte in Kommunen, in Behörden, an Hochschulen, Mitarbeiterinnen von Frauenbüros und Frauenberatungsstellen und an alle, die sich für das Thema Chancengleichheit von Frau und Mann interessieren.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie stets topaktuell informiert!

Die Herausgeberinnen

Sabine Berghahn

Sabine Berghahn ist Dr. iur., Studium der Rechtswissenschaft in München, erstes und zweites Staatsexamen 1977 und 1980,... Weiterlesen

Ulrike Schultz

Akad. Oberrätin a.D., Juristin. 1971–1973 Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer, seit 1976 wiss. Mitarbeiterin... Weiterlesen

Aktuelle News

Aus unserem wöchentlichem Newsletter – Jetzt abonnieren

Aktuelle News

Aus unserem wöchentlichem Newsletter – Jetzt abonnieren

Geschlechtsbezogene Gewalt in der Wissenschaft

Eine Umfrage des GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften zeigt: Geschlechtsbezogene Gewalt macht vor der Wissenschaft nicht Halt. Rund zwei Drittel der Befragten haben mindestens einmal geschlechtsbezogene Gewalt während des Studiums oder am Arbeitsplatz erlebt. Weiterlesen »

Forschung zur Gesundheit in der Arbeitswelt wird gestärkt

Am 14.11.2022 fand die Auftaktveranstaltung für das gemeinsame Programm des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Das Projekt schaut in die Zukunft und Vergangenheit – möchte aus der Corona-Pandemie lernen und den bevorstehenden Wandel der Arbeitswelt verstehen. Weiterlesen »

Female Leadership – mit Frauen führen

In Unternehmen spiegelt sich der weibliche Verteilungsschlüssel der Bevölkerung nicht wider – vor allem nicht in Führungspositionen und im Management. Warum ist das so? Was müssen Unternehmen tun, um „Female Leadership“ nicht als Exotenthema auf die Tagesordnung zu setzen, sondern als ökonomische Notwendigkeit? Weiterlesen »

DGB NRW kritisiert Blockade des Bürgergeldes der CDU im Bundesrat

Das von der Ampel-Regierung geplante Gesetz zum Bürgergeld hat vorläufig keine Zustimmung gefunden. Die von der Union geführten Länder stellten sich dagegen. Zum Scheitern des Bürgergeldes im Bundesrat äußert sich Anja Weber, Vorsitzende des DGB NRW, kritisch. Weiterlesen »

Europäischer Tag der Lohngleichheit

In diesem Jahr fiel der Europäische Tag der Lohngleichheit auf den 15. November. Er markiert den Tag, ab dem Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen, die die gleiche Arbeit machen, nicht mehr bezahlt werden. In der EU verdienen Frauen im Durchschnitt immer noch 13 Prozent weniger als Männer, in Deutschland sind es 18 Prozent. Weiterlesen »

nach oben