Eine wesentliche Rechnungspflichtangabe ist das Erfordernis, eine Anschrift anzugeben. Ob die Angabe eines Briefkastensitzes ausreichend ist, musste jetzt der BFH entscheiden (vgl. Beschlüsse vom 6. April 2016, V R 25/14 und XI R 20/14, jeweils am 6. Juli 2016 veröffentlicht).

Lesen Sie jetzt mehr ...

dasFiBuWissen-News
[ Stand: 21.07.2016 ]
1 Anwendungsbereich Durch den Grundsatz der sog. Maßgeblichkeit in § 5 Abs. 1 S. 1 EStG werden die handelsrechtlichen Vorschriften auch ins Steuerrecht übertragen. Jedoch sind aufgrund der Regelung des § 5 Abs. 6 EStG (Bewertungsvorbehalt) steuerrechtliche Sondervorschriften im...
Autor: Dirk-J. Lamprecht
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


Bilanzierung
[ Stand: 14.07.2016 ]
1 Anwendungsbereich Alle nach den handelsrechtlichen Vorschriften der Buchführungspflicht unterliegende Kaufleute (§ 238 Abs. 1 Satz 1 HGB) haben bei Vorliegen entsprechender Jubiläumszusagen Rückstellungen zu bilden. Für Einzelkaufleute, die die durch das BilRUG ab 2016 angehobenen...
Autor: Oliver Glück, Timm Haase
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


Bilanzierung
[ Stand: 12.07.2016 ]
Handelsrecht Die Ursache der stillen Reserven basiert einerseits auf den handelsrechtlichen Ansatz- und Bewertungsvorschriften, andererseits aber auch auf der Bilanzpolitik und damit der Ausnutzung von Bilanzierungs- und Bewertungswahlrechten. Im Gegensatz zu den stillen Reserven stehen die...
Autor: Dirk-J. Lamprecht
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


dasFiBuWissen-News
[ Stand: 06.07.2016 ]
Für diesen Sonderfall der Betriebsverpachtung im Ganzen sieht das Einkommensteuerrecht ein Wahlrecht vor, entweder – wie bei einer Betriebsaufgabe – die stillen Reserven des Gewerbebetriebs sofort im vollen Umfang zu versteuern und mit der Verpachtung Einkünfte aus Vermietung und...
Autor: Timm Haase
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen




Die meist gelesenen Artikel
dasFiBuWissen-News
[ Stand: 19.07.2016 ]
Die beiden Umsatzsteuersenate des Bundesfinanzhofs (BFH) haben mit zwei am gleichen Tag getroffenen Vorabentscheidungsersuchen den Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) um die Klärung der Anforderungen gebeten, die im Umsatzsteuerrecht an eine ordnungsgemäße Rechnung zu stellen sind,...
Autor: Timm Haase
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


dasFiBuWissen-News
[ Stand: 19.07.2016 ]
Deutsche Vollzeit-Arbeitnehmerinnen und -Arbeitnehmer verdienten im letzten Jahr laut Statistischem Bundesamt ohne Sonderzahlungen 3.612 Euro monatlich, also 43.344 Euro pro Jahr. Die Durchschnittsgehälter im Finanz- und Rechnungswesen liegen deutlich darüber, wie eine repräsentative...
Autor: Online-Redaktion Verlag Dashöfer
Quelle: BVBC / conovo media GmbH
Artikel lesen


dasFiBuWissen-News
[ Stand: 19.07.2016 ]
Das Vertrauen wird kommen, Hat jeder nur erst seine Sicherheit. Johann Christoph Friedrich von Schiller, "Wallensteins Tod" (1799) Anzeige Testen Sie Ihr Wissen zum Thema Datenanalyse! Datensicherheit im Zeitalter der Big Data — wie viel ist die...
Autor: Online-Redaktion Verlag Dashöfer
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


dasFibuWissen ist Generalist und Spezialist für alle Fragen aus der Finanzbuchhaltung
In Kooperation mit