Rainer Sturm / www.pixelio.de

Wenn ein Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern einen Waren-, Geschenk- oder Tankgutschein zuwendet, handelt es sich grundsätzlich um eine Sachzuwendung, die als geldwerter Vorteil sowohl der Lohnversteuerung als auch der Verbeitragung zur Sozialversicherung zu unterwerfen ist.

Lesen Sie jetzt mehr ...

Bilanzierung
[ Stand: 15.04.2019 ]
Vermögensübertragungen: Überblick zu den Steuerbefreiungen nach § 13 ff ErbStG Steuerbefreiungen, die im Rahmen der Ermittlung des Nettobetrags I zu Tragen kommen, sind an diverse Voraussetzungen geknüpft worden. Oliver Schneeberger erläutert für Sie unterschiedliche Sachverhalte und...
Autor: Oliver Schneeberger
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


Bilanzierung
[ Stand: 10.04.2019 ]
Grundsätzlich stellt jede Bereicherung aus einem steuerpflichtigen Vorgang einen eigenen steuerpflichtigen Erwerb dar, wobei dieser steuerpflichtige Erwerb alle Erwerbe desselben steuerpflichtigen Vorgangs an denselben Empfänger in sich zusammenfasst. Fällt der Zeitpunkt von mehreren...
Autor: Oliver Schneeberger
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


Bilanzierung
[ Stand: 08.04.2019 ]
Einkommensteuer Arbeitnehmerbesteuerung: Abgrenzung zwischen Bar- und Sachlohn BFH-Urteil vom 7. Juni 2018, VI R 13/16 und BFH-Urteil vom 4. Juli 2018, VI R 16/17 Die Gewährung von Krankenversicherungsschutz ist in Höhe der Arbeitgeberbeiträge Sachlohn, wenn der Arbeitnehmer aufgrund...
Autor: Dirk J. Lamprecht
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


[ Stand: 03.04.2019 ]
Gesetzgebung Referentenentwurf für ein Jahressteuergesetz (JStG 2018) liegt vor, veröffentlicht vom Bundesministerium der Finanzen (BMF) am 25. Juni 2018. Das Bundeskabinett hat am 01. August 2018 den Regierungsentwurf dazu beschlossen (Titel: „Gesetz zur Vermeidung von...
Autor: Dirk J. Lamprecht
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen




Die meist gelesenen Artikel
dasFiBuWissen-News
[ Stand: 16.04.2019 ]
Soweit dabei die monatliche Sachbezugsfreigrenze in Höhe von 44 Euro (einschließlich Umsatzsteuer) bzw. die Freigrenze für Aufmerksamkeiten in Höhe von 60 Euro (vgl. R 19.6 Absatz 1 LStR) nicht überschritten werden, kann eine Lohnversteuerung unterbleiben. Neben den lohnsteuerlichen...
Autor: Volker Hartmann
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


dasFiBuWissen-News
[ Stand: 23.04.2019 ]
Sie haben den ersten Teil dieses Newsletter-Beitrags verpasst? Lesen Sie ihn hier nach! Anzeige Reihen- und Dreiecksgeschäfte Wie werden Lieferungen über die Grenze abgerechnet? Was sind die Prüfungsschwerpunkte der Betriebsprüfung? aktuelle Brennpunkte im...
Autor: Volker Hartmann
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


dasFiBuWissen-News
[ Stand: 23.04.2019 ]
Anzeige Kreditorenbuchhaltung aktuell Buchen und bilanzieren unter Berücksichtigung der Umsatzsteuer Das Wichtigste zu Verbindlichkeitenbewertung und Umsatzsteuerausweis Verbuchen Sie laufende Geschäftsvorfälle richtig Für Ihre Sicherheit bei Vorsteuerabzug und...
Autor: Online-Redaktion Verlag Dashöfer
Quelle: Hans Böckler Stiftung
Artikel lesen


dasFibuWissen ist Generalist und Spezialist für alle Fragen aus der Finanzbuchhaltung
In Kooperation mit