Wenn ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer einen Dienstwagen zur Verfügung stellt, entsteht bekanntermaßen ein geldwerter Vorteil, der entweder pauschal im Rahmen der 1-%-Regelung oder nutzungsabhängig im Rahmen der Fahrtenbuchmethode anzusetzen ist.

Lesen Sie jetzt mehr ...

[ Stand: 14.11.2018 ]
Einnahmen und Ausgaben sind steuerlich dem Jahr zuzuordnen, in dem sie zugeflossen bzw. getätigt worden sind - das besagt das Zu- und Abflussprinzip. In diesem mehrteiligen Fachartikel informiert Udo Cremer Sie über alles, was sie sonst noch zum Zu- und Abflussprinzip wissen müssen. In diesem ersten Teil geht es um § 11 EStG.
Autor: Udo Cremer
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


Bilanzierung
[ Stand: 09.11.2018 ]
Risiko: Risiko Risikobeschreibung Risikobewertung Kontrollmaßnahmen keine Dokumentation der Geschäftsvorfälle Es werden keine Aufzeichnungen zu der Verrechnungspreisbildung geführt bzw. nur mündliche Absprachen getroffen ohne Dokumentation. Mittel Sensibilisierung des Ein-...
Autor: Cliff Einenkel
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


Bilanzierung
[ Stand: 07.11.2018 ]
Prozessziel – Wozu eine Verrechnungspreisdokumentation? Die Erstellung einer Dokumentation dient insbesondere steuerlichen Zwecken, um die Leistungsbeziehungen (Warenlieferungen, Dienstleistungen, Umlagen etc.) zwischen im Inland ansässigen Steuerpflichtigen (juristischen Personen aber...
Autor: Cliff Einenkel
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


Bilanzierung
[ Stand: 07.11.2018 ]
Prüfungen und Sanktionen Seit dem 1. Januar 2018 besteht die Möglichkeit für die Finanzverwaltung, unangemeldete Kassen-Nachschauen durchzuführen (§ 146b AO i.V.m. Art. 97 § 30 Abs. 2 EGAO). Hier können zur Überprüfung der Ordnungsmäßigkeit der Aufzeichnungen und Buchungen der...
Autor: Oliver Glück
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen




Die meist gelesenen Artikel
dasFiBuWissen-News
[ Stand: 13.11.2018 ]
In der lohnsteuerlichen Praxis wird das Dienstwagenprivileg gerne in Anspruch genommen. Häufig versuchen sich Arbeitnehmer der Lohnversteuerung zu entziehen, in dem sie darlegen, sie hätten den ihnen auch zur privaten Nutzung zur Verfügung gestellten Firmenwagen überhaupt nicht privat...
Autor: Volker Hartmann
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


dasFiBuWissen-News
[ Stand: 29.04.2015 ]
Resultieren aus einer Betriebsprüfung Nachzahlungen, sind diese aufwandswirksam zu buchen. Es handelt sich bei den Nachzahlungen um sog. periodenfremde Aufwendungen i.S.d. § 277 Abs. 4 Satz 3 i.Vm. Satz 2 HGB, die einem anderen Geschäftsjahr zuzurechnen sind und hinsichtlich ihres Betrags und...
Autor: Oliver Glück
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


dasFiBuWissen-News
[ Stand: 06.11.2018 ]
Anzeige Der JahresabschlussGrundlagen & Update für Fortgeschrittene → Update für Fortgeschrittene → Grundlagen für die optimale Vorbereitung Das Finanzamt beteiligt sich an den Kosten, wenn Eigentümer eine vermietete Wohnung oder...
Autor: Online-Redaktion Verlag Dashöfer
Quelle: ECOVIS Webservice GmbH
Artikel lesen


dasFibuWissen ist Generalist und Spezialist für alle Fragen aus der Finanzbuchhaltung
In Kooperation mit