In Zusammenhang mit Betriebsveranstaltungen ist momentan heftig umstritten, ob Reisekosten in die lohnsteuerliche Bemessungsgrundlage einzubeziehen und bei Überschreiten des Freibetrags in Höhe von 110 Euro (bis 31.12.14 Freigrenze in Höhe von 110 Euro) der Lohnversteuerung zu unterwerfen sind.

Lesen Sie jetzt mehr ...

Bilanzierung
[ Stand: 19.06.2018 ]
Unser Experte Oliver Glück informiert Sie umfassend über Änderungen des Jahresabschlusses. In Teil 2 werden Änderungs- und Korrekturmethoden vorgestellt.
Autor: Oliver Glück
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


Bilanzierung
[ Stand: 26.04.2018 ]
Fehler und Änderungen eines Abschlusses Fehler in der Rechnungslegung können von Zeit zu Zeit auftreten und werden ggfs. erst Jahre später durch den Kaufmann selbst oder durch eine Prüfung (z. B. Wirtschaftsprüfung, Betriebsprüfung, Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung) entdeckt....
Autor: Oliver Glück
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


Bilanzierung
[ Stand: 13.06.2018 ]
Verbindlichkeiten sind unter sinngemäßer Anwendung der Bewertungsvorschriften, die für das Umlaufvermögen gelten, anzusetzen und mit einem Zinssatz von 5,5 Prozent abzuzinsen. Von einer Abzinsung ausdrücklich ausgenommen sind: die Verbindlichkeit hat am Bilanzstichtag eine...
Autor: Udo Cremer
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


Bilanzierung
[ Stand: 13.06.2018 ]
Als Rechnungsabgrenzungsposten sind auf der Aktivseite der Bilanz Ausgaben vor dem Abschlussstichtag auszuweisen, soweit sie Aufwand für eine bestimmte Zeit nach diesem Tag darstellen. Auf der Passivseite der Bilanz sind als Rechnungsabgrenzungsposten Einnahmen vor dem Abschlussstichtag...
Autor: , Udo Cremer
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen




Die meist gelesenen Artikel
dasFiBuWissen-News
[ Stand: 15.09.2015 ]
Wird eine Steuer seitens des Steuerpflichtigen nicht fälligkeitsgerecht entrichtet, so ist nach § 240 AO ein Säumniszuschlag für jeden angefangenen Monat der Säumnis zu entrichten. Bei Säumniszuschlägen handelt es sich nicht um Steuern, sondern um sog. steuerliche Nebenleistungen sowie...
Autor: Oliver Glück
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


dasFiBuWissen-News
[ Stand: 12.06.2018 ]
BMF-Schreiben vom 14.10.15 Nach Maßgabe von Tz. 2 des BMF-Schreibens vom 14.10.15 sind Übernachtungs- und Fahrtkosten in Zusammenhang mit einer Betriebsveranstaltung grundsätzlich als Aufwendungen des Arbeitgebers für eine Betriebsveranstaltung zu qualifizieren und daher in die...
Autor: Volker Hartmann
Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Artikel lesen


dasFiBuWissen-News
[ Stand: 12.06.2018 ]
Beim Vorsteuerabzug aus Rechnungen kann sich die erforderliche Angabe des Leistungszeitpunkts aus dem Ausstellungsdatum der Rechnung ergeben, wenn davon auszugehen ist, dass die Leistung im Monat der Rechnungsausstellung bewirkt wurde. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Urteil vom 1. März...
Autor: Online-Redaktion Verlag Dashöfer
Quelle: Bundesfinanzhof
Artikel lesen


dasFibuWissen ist Generalist und Spezialist für alle Fragen aus der Finanzbuchhaltung
In Kooperation mit