Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Fibugate Newsletter

Ausgabe 22/2020: »Neufassung der GoBD«

Ausgabe 22/2020: »Neufassung der GoBD«

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ende November 2019 hat das BMF eine Neufassung der GoBD veröffentlicht, die vor allem den Prozess im Rechnungswesen aus steuerrechtlicher Sicht vereinfachen soll. Der perfekte Zeitpunkt also, sich noch einmal intensiv mit der GoBD auseinanderzusetzen.

In unserem Online-Seminar werden nicht nur die GoBD inhaltlich mit ihren Auswirkungen dargestellt, sondern auch anhand der bisherigen Prüfungsfälle und Erfahrungen intensiv betrachtet. Bereiten Sie sich auf die Digitalisierung vor und legen Sie heute die Grundlage für eine in Jahren stattfindende Betriebsprüfung.

Um Sie in Ihrem Vorhaben zu unterstützen, erhalten Sie von uns bis zum 10.06.2020 10 % Rabatt auf alle Webinare. Nutzen Sie einfach den Code TZ559 und nehmen Sie ganz bequem vom Homeoffice oder Arbeitsplatz aus teil.

Anzeige
Die aktuellen GoBD – ab 1.1.2020 gültig
 Grundlagen und Anpassungen der GoBD

 Ordnungsvorschriften und Aufzeichnungspflichten

 Konkrete Auswirkungen der GoBD auf Ihre tägliche Arbeit
Jetzt anmelden!

Ihre Fibugate-Redaktion wünscht Ihnen eine gute Lektüre! Auch in schwierigen Zeiten werden wir Sie weiterhin mit Nachrichten versorgen. Bleiben Sie gesund!

* Melden Sie sich oder Ihre Kolleg*innen bis einschließlich 10.06.2020 zu einem Online-Seminar an, sparen Sie 10 % pro Teilnehmer*in mit dem Code TZ559. Lösen Sie diesen dazu einfach im Bestellvorgang ein. Der Rabatt ist nicht nachträglich anwendbar und kann nicht mit anderen Aktionen kombiniert werden.

Inhalte dieser Ausgabe

Thema der Woche

Kurzarbeitergeld: Besser zielgenau statt mit der Gießkanne

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Institut der Deutschen Wirtschaft
Um die Folgen der Pandemie auf den Arbeitsmarkt abzufedern, haben viele europäische Länder Kurzarbeitergeld eingeführt. Bei einigen Nachbarn gibt es im Vergleich zu Deutschland mehr Geld im Monat – entsprechend wurden hierzulande Rufe nach einer Erhöhung des Kurzarbeitergelds laut. Doch eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt, dass die Leistungshöhe nicht einfach so verglichen werden kann – und dass Deutschland bereits vor der aktuellen Erhöhung des Kurzarbeitergeldes sehr gut aufgestellt war. ... zum Artikel

Finanz Aktuell

Corona-Krise zementiert Vermögensunterschiede

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Postbank AG
Die Corona-Krise traf Deutschland plötzlich und mit Wucht: Im April meldeten Unternehmen 7,5 Millionen Beschäftigte für Kurzarbeit an. Berufszweigen wie der Gastronomie oder Friseurbetrieben brachen im Lockdown die Einnahmen weg. Knapp 2,8 Millionen Kinder unter sechs Jahren müssen wegen Schließung der Kindertagesstätten von ihren Eltern betreut werden. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Anlagevermögen rechtssicher bilanzieren
 Korrekte Bewertung nach HGB und EStG

 Vergleich mit den Vorschriften nach IFRS

 Besprechung Ihrer eigenen Praxisfälle
Jetzt anmelden!

Wirtschaft aktuell

Effizienzbremse Unwissenheit: Unternehmen beklagen Know-how-Lücke bei der Digitalisierung

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Sopra Steria GmbH
Deutschlands Unternehmen bleiben beim Thema Effizienz hinter ihren Möglichkeiten zurück. Jeder zweite Entscheider beklagt fehlende digitale Fähigkeiten, Geschäftsabläufe zu beschleunigen und so Kosten zu sparen. Fast ebenso viele nennen als Ursache die im Vergleich zum Mehrwert zu hohen Transformationskosten als Effizienzbremse. ... zum Artikel

Reaktion der Betriebe auf den Corona-Shutdown: Erst einmal weniger offene Stellen und nicht gleich Entlassungen im großen Umfang

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)
In den ersten zwei Wochen nach dem Corona-Shutdown Mitte März kam es noch nicht zu größeren Entlassungswellen. Stattdessen ging zuerst die Zahl der offenen Stellen zurück. Allerdings führte die abgeflaute Konjunktur schon vor der Corona-Krise zu einer sinkenden Personalnachfrage. Das geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Sie beruht auf der IAB-Stellenerhebung, einer regelmäßigen Befragung von Betrieben in allen Wirtschaftsbereichen. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Unterlassungsverfügung gegen die Nutzung von Kameraaufnahmen zum Zwecke der Abstandsüberwachung

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Arbeitsgericht Düsseldorf
Der Betriebsrat eines Logistik- und Versandunternehmen mit Sitz in Rheinberg, das einem internationalen Konzern angehört, hat den Arbeitgeber im Wege eines einstweiligen Verfügungsverfahrens wegen der Verletzung seiner Mitbestimmungsrechte auf Unterlassung in Anspruch genommen. ... zum Artikel

Weit verbreiteter Wunsch nach kontaktlosem Bezahlen

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
7 von 10 wollen in der Corona-Krise gerne häufiger kontaktlos bezahlen. Es besteht eine allgemein Skepsis gegenüber Bargeld-Zahlungen. Berg fordert daher eine Wahlfreiheit der Kunden beim Bezahlverfahren. ... zum Artikel

Empfehlung der Redaktion

Anzeige
Die digitale Buchhalterin / Der digitale Buchhalter Neue digitale Skills und berufliche Qualifizierung für den/die Buchhalter/in
Jetzt weiterbilden!
Verfahrensdokumentation im digitalen Rechnungswesen Was ist zu tun? Wie fange ich an? Worauf muss ich achten?
Jetzt weiterbilden!
Kreditorenbuchhaltung aktuell Buchen und bilanzieren unter Berücksichtigung der Umsatzsteuer
Jetzt weiterbilden!
Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminarfinder.

Spruch der Woche

Leib und Seele

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

Bild: Soumil Kumar (Pexels, Pexels Lizenz)

nach oben