Sekretariat aktuell

Ausgabe 42/2017: »Perfekt protokolliert«

Sehr geehrte Damen und Herren,

was ist noch mal im letzten Meeting passiert? Der rasche Griff zum Protokoll schafft Klarheit. Wenn nur das Protokollieren an sich nicht so lästig wäre …

Ein gutes Protokoll schreiben ist anspruchsvoll. Schließlich müssen Sie parallel zur Diskussion abwägen, welche Wortbeiträge wichtig sind und welche aufzuschreiben Sie sich getrost sparen können. Gerade bei langen, komplexen oder turbulenten Meetings stehen Sie am Ende mit viel Textmaterial da, aus dem Sie das Wichtigste in kompakter, leicht verständlicher und optisch ansprechender Form herausstellen müssen.

Wie Sie Ihre Protokolle perfektionieren und damit nachhaltig den Informationsfluss im Unternehmen sichern, zeigen Ihnen unsere Referentinnen im Praxis-Seminar:

Anzeige
Effektive Protokollführung

Zahlreiche Tipps für die Praxis

→ Protokolle und Berichte vorbereiten
→ Wortbeiträge und Ergebnisse schnell und sicher festhalten
→ Die 10 Gebote eines Protokolls
→ Tipps & Tricks aus der Praxis
» Jetzt anmelden!

Ein schönes Wochenenede wünscht Ihnen
Ihre Sekretariat aktuell-Redaktion

Inhalte dieser Ausgabe

News

Social Media Security kommt zu kurz

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Sopra Steria GmbH
86 Prozent der Unternehmen und Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung in Deutschland sind mit mindestens einem Auftritt in sozialen Netzwerken vertreten. Jedes dritte (36 Prozent) von ihnen führt allerdings keine so genannten Data-Leakage-Prevention-Maßnahmen durch, um einen ungewollten Datenabfluss über Social Media zu verhindern. ... zum Artikel

Rechtschreibtipp

Abenteuer mit dem Leerzeichen

— Moira Frank. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Kaum eine Taste benutzen wir beim Schreiben so häufig wie die Leertaste. Aber auch beim so rasch und oft gesetzten Leerzeichen kann einiges schiefgehen! ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Die Personalassistentin

Sicher und professionell als Assistenz in der Personalabteilung

→ Die Personalassistentin als Recruiter
→ Betreuung der Mitarbeiter
→ Personalentwicklung und -betreuung
→ Sozialwesen
→ Die wichtigsten Rechtsgrundlagen für die Personalassistentin
   
» Jetzt anmelden!

Bürogesundheit

Jeder zweite Beschäftigte wünscht sich mehr Sicherheit und Gesundheit im Unternehmen

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
Rund die Hälfte der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sieht bei der Sicherheit und Gesundheit in ihrem Betrieb Verbesserungspotenzial. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage von Unfallkassen und Berufsgenossenschaften zum Auftakt ihrer neuen Präventionskampagne kommmitmensch. ... zum Artikel

Je schneller, desto besser: Bei verspäteter Krankmeldung riskieren Arbeitnehmer eine Abmahnung

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: R V Versicherung AG
Der Kopf dröhnt, die Nase läuft, der Hals kratzt: Wer nicht arbeiten gehen kann, darf die Krankmeldung nicht hinauszögern. Andernfalls droht eine Abmahnung. ... zum Artikel

Office-Management

Kollege Hund

— Rebecca Prelle. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Egal ob Pudel, Dalmatiner, Dackel oder Beagle: Beim Thema Bürohunde scheiden sich die Geister. Manche lieben ihre Vierbeiner, andere haben Angst vor ihnen oder sind allergisch. Doch tatsächlich können Bürohunde sehr positive Auswirkungen auf das Betriebsklima haben. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Herbstzeit = Sorgenzeit? - Verkehrschaos und Verspätungen können arbeitsrechtliche Folgen haben

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: DIE FÜHRUNGSKRÄFTE e.V.
Jetzt beginnt wieder die Zeit der Staus und Zugverspätungen. Kaum ein Verkehrsmittel ist vor wetterbedingten Verspätungen, Ausfällen etc. gefeit. Wetter- und Verkehrschaos sorgen dann für Frust und Stress bei Arbeitnehmern und Angestellten sowie bei Arbeitgebern. ... zum Artikel

Motiviert und wertgeschätzt? Wie zufrieden sind Führungskräfte mit ihrer Arbeit?

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Hernstein Institut für Management und Leadership
Führungskräfte erleben ihre Arbeit prinzipiell positiv. Geht es aber um Anerkennung und Wertschätzung, scheint es, dass sie zu wenig Lob bekommen. Für Millennials nennen Führungskräfte im Zuge der Befragung interessanterweise vor allem extrinsische Motivations-faktoren. Schlummerndes Risiko: ein Viertel der Führungskräfte ist prinzipiell offen für Angebote der Konkurrenz. ... zum Artikel

Empfehlungen der Redaktion

Anzeige
Das Sekretariat als Visitenkarte des Unternehmens
Imagebildende Faktoren der modernen Assistenz

Weitere Informationen »

Ein starkes Team
Die Sekretärin als rechte Hand des Vorgesetzten

Jetzt anmelden »

E-Mails und Briefe nach der DIN 5008
Modern, stilsicher und DIN-gerecht formulieren

Zum Praxis-Seminar »
Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminarkalender.

Spruch der Woche

Etikette-Tricks

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
nach oben