Sekretariat aktuell

Ausgabe 29/2018: »Heute machen wir Party«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

ob Firmenjubiläum, Sommerfest oder Jahresabschied: Wenn das Unternehmen feiert, gehen alle gern hin. Blöd nur, dass die Organisation so anstrengend ist, denken sich viele – und verlassen sich mal wieder ganz auf Sie im Sekretariat.

Mit guten Ideen, Ihrem Organisationstalent und hochgekrempelten Ärmeln machen Sie sich also rasch ans Werk. Denn eine gelungene Veranstaltung kann nicht einfach nebenher erledigt werden. Schließlich müssen Sie sich um Location, Budget, Einladung, Regie und Notfallplan zugleich kümmern. Und genau hier greift unser Seminar Ihnen hilfreich unter die Arme!

Im eintägigen Praxis-Seminar erhalten Sie für Ihre nächste Veranstaltungsorganisation Know-how und Tricks aus der Praxis. So feiern am Ende auch Sie entspannt!

Anzeige
Veranstaltungen organisieren wie ein Profi

So gehen Ihre Veranstaltungen reibungslos über die Bühne

→ Das Einmaleins der Veranstaltungsorganisation
→ Reibungslose Durchführung von Veranstaltungen
→ Nachbereitung und Erfolgskontrolle

» Jetzt anmelden!

Ein erholsames Wochenende wünscht
Ihre Sekretariat aktuell-Redaktion

Inhalte dieser Ausgabe

News

Junge Führungskräfte kämpfen um Akzeptanz

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Randstad Deutschland GmbH & Co. KG
Mitarbeiter, die schon in jungen Jahren in Führungspositionen aufsteigen, bringen oft großes Potential mit. Doch statt von dem frischen Wind der Durchstarter zu profitieren, haben viele Unternehmen mit einem Problem zu kämpfen: Die jungen Chefs werden von ihrem Team nicht akzeptiert. ... zum Artikel

Studie zum globalen Arbeitsmarkt: Die 2020er-Jahre werden eine Dekade der Extreme

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bain and Company Germany, Inc.
Über den Industriestaaten braut sich ein Sturm zusammen. In den 2020er-Jahren prallen eine rapide alternde Bevölkerung, ein beispielloser Technologieboom und zunehmende Ungleichheit aufeinander und sorgen für enorme Turbulenzen sowie Instabilität in Wirtschaft und Gesellschaft. ... zum Artikel

Englisch fürs Büro

Aufgepasst bei Falschen Freunden!

— Moira Frank. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Jedes Kind, das Englisch lernt, lernt sie zu fürchten: Mit den sogenannten False Friends, Wörtern, die sich in zwei Sprachen ähneln, aber unterschiedliche Bedeutungen haben, kann man nämlich so richtig ins Fettnäpfchen treten. Wir stellen ein paar Beispiele für Ihren internationalen Büroalltag vor. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Erfolgreich und effizient als Teamassistenz

Mehrere Chefs und Kollegen zeitgemäß entlasten

→ Auch für Neu- und Quereinsteigerinnen
→ Mit verschiedenen Charakteren richtig umgehen
→ Optimales Zeit- und Selbstmanagement
→ Glasklare und zielorientierte Kommunikation in alle Richtungen
   
» Jetzt anmelden!

Bürogesundheit

Gesund arbeiten im Zeitalter der Digitalisierung: Wer gewinnt – wer verliert?

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Institut Arbeit und Qualifikation - IAQ
Neue Technik kann die Arbeit erleichtern – oder aber mehr Zeitdruck, Belastung und Kontrolle von oben verursachen. Das Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen (UDE) hat untersucht, wie sich die Einführung neuer Steuerungssysteme und digitaler Werkzeuge auf die Gesundheit auswirkt und wie verschiedene Beschäftigtengruppen – Angelernte, qualifizierte Fachkräfte und Wissensarbeitende – damit umgehen. ... zum Artikel

Umfrage: Jeder Achte hat noch nie einen Erste-Hilfe-Kurs besucht

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Wort & Bild Verlag - HausArzt - PatientenMagazin
Beinahe jeder Achte in Deutschland (12,2 Prozent) hat noch nie an einem Erste-Hilfe-Kurs teilgenommen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Patientenmagazins "HausArzt" hervor. Von den Frauen hat sogar jede Siebte (14,5 Prozent) noch keinen Erste-Hilfe-Kurs absolviert, von den Männern jeder Zehnte (9,9 Prozent). ... zum Artikel

Office-Management

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist schlechter

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.
Der digitale Wandel führt in vielen Unternehmen zu neuen, flexiblen Arbeitszeitmodellen. Homeoffice und Teilzeit sind immer öfter möglich und nötig. Dafür ist Vertrauen unerlässlich. Eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt: Vertrauen fördert die Produktivität und kann ein wichtiger Wettbewerbsvorteil sein. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Mütter kehren schneller zu familienfreundlichen Betrieben zurück

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)
Betriebe in Deutschland bieten immer häufiger Maßnahmen zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf an. Das zeigt eine aktuelle Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in Nürnberg und der Goethe-Universität Frankfurt am Main. ... zum Artikel

Empfehlungen der Redaktion

Anzeige
Effektive Protokollführung
Wortbeiträge und Ergebnisse schnell und sicher festhalten

Weitere Informationen »

BWL-Wissen für das Sekretariat
Eintägiges Kompaktseminar: Betriebswirtschaftslehre für die Assistenz

Jetzt anmelden »

Bitte nicht ärgern!
Gelassener durch den Arbeitstag dank Ärger- und Emotionsmanagement

Jetzt anmelden »

Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminar-Finder.

Spruch der Woche

Verzweifeln Sie bei der Personalsuche?

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
nach oben