Sekretariat aktuell

Ausgabe 50/2017: »Weihnachtsstress? Nicht mit Ihnen!«

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum Jahresende ist es im Sekretariat besonders hektisch. Neben den täglichen Aufgaben warten Neujahrsgrüße auf den Versand, die Feiertagsplanung ist auch noch nicht fertig und wo Sie gerade dabei sind, könnten Sie eigentlich die Musik für die Weihnachtsfeier zusammenstellen …

Gerade jetzt ist ein freundliches, aber entschiedenes "Nein, das ist nicht meine Aufgabe" wichtig. Eine klare Kommunikation mit Vorgesetzten, Kollegen und Kolleginnen hält Ihnen den Rücken frei. So bewahren Sie selbst an den "vollen" Tagen stets den Überblick. Darin sind Sie schließlich Profi!

Wie Sie im neuen Jahr Ihre Durchsetzungskompetenz noch weiter ausbauen und auch mit schwierigsten Situationen spielend fertig werden, zeigen Ihnen unsere Expertinnen:

Anzeige
Durchsetzungskompetenz im Sekretariat

Selbstbewusst auftreten mit Charme und Humor

→ Selbstbewusst auftreten
→ Gespräche zielgerichtet steuern
→ Wahrnehmung für Menschen und Prozesse schärfen
» Jetzt anmelden!

Ein schönes Wochenenede wünscht Ihnen
Ihre Sekretariat aktuell-Redaktion

Inhalte dieser Ausgabe

News

Sturz während eines auf einer Dienstreise durchgeführten betrieblichen Bowling-Turniers kann einen Arbeitsunfall darstellen

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Sozialgericht Aachen
Der Sturz eines Versicherten während eines auf einer Dienstreise durchgeführten betrieblichen Bowling-Turniers kann einen Arbeitsunfall darstellen. Dies hat die 6. Kammer des Sozialgerichts Aachen in einem nunmehr veröffentlichten Urteil entschieden. ... zum Artikel

Rund 1,8 Millionen Beschäftigte, die Anspruch auf den Mindestlohn haben, bekommen weniger

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V. (DIW Berlin)
Mindestlohn hat zu bedeutenden Lohnsteigerungen geführt. Noch bekommen aber ungefähr sieben Prozent der anspruchsberechtigten ArbeitnehmerInnen weniger als den Mindestlohn, Mini-JobberInnen und Beschäftigte in kleinen Firmen sind besonders betroffen. ... zum Artikel

Rechtschreibtipp

Schreiben Sie doch, wie Sie wollen!

— Moira Frank. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Niemand liebt seine Rechtschreibung so sehr wie die Deutschen – weshalb wir sie gern alle paar Jährchen reformieren. Aber klare Regeln? Weit gefehlt! Wir werfen einen Blick auf Worte, die Sie schreiben dürfen, wie Sie möchten. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Professionelle Büroorganisation für Assistenz und Sekretariat

Effizientes Arbeiten und reibungslose Abläufe im Office

→ Individuelle Arbeitsplatzgestaltung
→ Optimales Management von Terminen, sich selbst und seiner Zeit
→ Ordnungssysteme: Ablage und Wiedervorlage
   
» Jetzt anmelden!

Bürogesundheit

Psychische Belastung erfassen – aber wie? ifaa unterstützt mit praktischem Werkzeug Unternehmen bei der Gefährdungsbeurteilung

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Institut für angewandte Arbeitswissenschaft (ifaa)
Das Kompaktverfahren Psychische Belastung (KPB) gibt Unternehmen zum einen Informationen zum rechtlichen Hintergrund und zeigt zum anderen Schritt für Schritt das Vorgehen in der Gefährdungsbeurteilung. ... zum Artikel

Gekonnt kommunizieren

Hochsaison für Ihre guten Vorsätze

— Gertrud Zeller. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Zum Jahresende häufen Sie sich: die guten Vorsätze. Doch oft fällt es schon nach wenigen Wochen schwer, Sie auch in die Tat umzusetzen. Unsere Fachautorin Gertrud Zeller hat Tipps für realistische Ziele und Belohungen – so geht das Durchhalten fast von allein! ... zum Artikel

Office-Management

Schlechtes Bewerbermanagement schadet Arbeitgebern

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: StepStone Österreich GmbH
Feedback zum Status der Bewerbung, transparente, schlanke Bewerbungsprozesse und serviceorientierte Personaler mit Sympathiefaktor: Das sind laut der aktuellen Employer Branding-Studie von StepStone jene Faktoren, die der Arbeitgebermarke von Unternehmen nach außen hin einen positiven Spin verleihen und die Employer Brand im Bewerbungsprozess positiv vermitteln. ... zum Artikel

Weiterbildung 4.0: Unternehmen setzen auf Digitales

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.
Die deutschen Firmen investieren 33,5 Milliarden Euro in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter – auch um sie fit für die Digitalisierung zu machen. Zugleich setzen Unternehmen immer stärker auf neue, digitale Lernformate, wie die aktuelle Weiterbildungserhebung des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln zeigt. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Das Weihnachtsgeld kommt – oder doch nicht?

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: DIE FÜHRUNGSKRÄFTE e.V.
Meist mit dem Novembergehalt erhalten viele Arbeitnehmer ihr Weihnachtsgeld. Eine Gratifikation aus Anlass des Weihnachtsfestes – schön wenn sie kommt. Was aber, wenn die Zahlung unterbleibt? ... zum Artikel

iga-Umfrage zeigt: Flexible Arbeitszeiten besser für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie als Teilzeit

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Initiative Gesundheit und Arbeit (iga)
Flexible Arbeitszeiten fördern offenbar die Vereinbarkeit von Beruf und Familie besser als Teilzeit. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) unter 2.000 Angestellten, Beamten und Selbstständigen im Alter von 18 bis 69 Jahren. ... zum Artikel

Empfehlungen der Redaktion

Anzeige
Aktives Selbst- und Zeitmanagement in der Assistenz
Mit Resilienz dem Druck standhalten: Entdecken Sie die Ressource „ich“

Weitere Informationen »

Effektive Protokollführung
Wortbeiträge und Ergebnisse schnell und sicher festhalten: Zahlreiche Tipps für die Praxis

Jetzt anmelden »

Die Personalassistentin
So agieren Sie sicher und professionell als Assistenz in der Personalabteilung

Zum Praxis-Seminar »
Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminarkalender.

Spruch der Woche

Sagen Sie es laut!

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
nach oben