Betriebsrat spezial

Ausgabe 42/2017: »Schöne neue Welt?«

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Digitalisierung ist längst kein praxisferner, diffuser Fachbegriff mehr. Jahr für Jahr werden ihre Auswirkungen in unserem Arbeitsalltag spürbarer.

Datenschutz, Industrie 4.0, flexibles Arbeiten – das sind nur einige Themen, die immer relevanter werden und vom Betriebsrat entsprechende Fachkenntnisse verlangen. Wie die Arbeit der Zukunft in Ihrem Unternehmen aussehen kann, bestimmen Sie maßgeblich mit.

Erhalten Sie im eintägigen Praxis-Seminar den Rundum-Überblick über alle relevanten Veränderungen der Arbeitswelt und des Arbeitsplatzes:

Anzeige
Arbeitnehmervertretung 4.0

Betriebsratsarbeit in Zeiten der Digitalisierung

→ Überblick: Industrie 4.0 im Fokus des Betriebsrats
→ Flexibles Arbeiten vs. gesetzliche Grundlagen
→ Betriebsrat 4.0: Rechte und Pflichten zum Thema Industrie 4.0
» Jetzt anmelden!
Eine unterhaltsame Lektüre wünscht
Ihre Betriebsrat-spezial-Redaktion

Inhalte dieser Ausgabe

Arbeitsrecht aktuell

Fehlende Beitragsentlastung für Eltern in der gesetzlichen Rentenversicherung nicht verfassungswidrig

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundessozialgericht
Der 12. Senat des Bundessozialgerichts hat am 20. Juli entschieden, dass es nicht gegen die Verfassung verstößt, wenn von Eltern wegen ihrer Betreuungs- und Erziehungsleistungen keine niedrigeren Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung gefordert werden (Aktenzeichen B 12 KR 14/15 R). ... zum Artikel

Kein höheres Elterngeld aufgrund der Einmalzahlung von Urlaubs- oder Weihnachtsgeld

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundessozialgericht
Jährlich einmal gezahltes Urlaubs- oder Weihnachtsgeld erhöhen nicht das Elterngeld. Diese Gelder bleiben bei der Bemessung des Elterngeldes als sonstige Bezüge außer Betracht. Dies hat der 10. Senat des Bundessozialgerichts hat am 29. Juni 2017 entschieden (Aktenzeichen B 10 EG 5/16 R). ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Änderungen im Arbeitsrecht – Auswirkungen für 2017

Bleiben Sie als Betriebsrat top informiert bei Urlaub, Teilzeit, Kündigung, Elternzeit etc.

✔ Alle Änderungen im Arbeitsrecht, die Betriebsräte kennen müssen
✔ Kommende Änderungen bei Zeitarbeit & (Schein-)Werkverträgen
✔ Aktuelles bei Urlaub, Arbeitsvertrag, Arbeitnehmerüberlassung, Datenschutz, Abmahnung & Kündigung
   
» Jetzt anmelden!

Gesunder Arbeitsalltag

Unfall im Homeoffice – wer zahlt?

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: R V Versicherung AG
Auf dem Weg zur Kaffeemaschine gestolpert und dabei den Arm gebrochen: Arbeitnehmer sind bei einem Arbeitsunfall gesetzlich versichert – sofern sie sich zu diesem Zeitpunkt im Unternehmen aufgehalten haben. Doch wer ganz oder teilweise im Homeoffice arbeitet, genießt diesen Versicherungsschutz nur eingeschränkt, warnt das Infocenter der R+V Versicherung. ... zum Artikel

Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle im ersten Halbjahr gestiegen

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung
Unfallversicherung kündigt neue Präventionskampagne an: Die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle hat im ersten Halbjahr 2017 entgegen dem Trend zugenommen. Das geht aus vorläufigen Zahlen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hervor, die ihr Spitzenverband, die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) kürzlich in Berlin veröffentlicht hat. ... zum Artikel

Mitbestimmung aktuell

Mehr Ausbildung, mehr Frauen im Vorstand, Perspektiven für Ältere: Mitbestimmte Unternehmen haben bessere Personalstrategie

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Hans-Böckler-Stiftung
Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat schaffen Voraussetzungen für gute Arbeit. Denn in mitbestimmten Unternehmen hat die Personalpolitik einen höheren Stellenwert. Das zeigen Ergebnisse aus einem von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Forschungsprojekt am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB). ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Wie treu sind Deutschlands Arbeitnehmer?

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Randstad Deutschland GmbH & Co. KG
Das ganze Arbeitsleben in einer Firma verbringen? Das tun längst nicht mehr so viele Menschen wie früher. Die Gründe für die zunehmenden Jobwechsel hat das Randstad Arbeitsbarometer untersucht. ... zum Artikel

IAQ-Studie zum Anti-Diskriminierungsbericht: Benachteiligung in der Arbeitsvermittlung

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Institut Arbeit und Qualifikation - IAQ
Bürokratische Routinen bei Arbeitsagenturen und Jobcentern befördern gravierende Risiken, dass Menschen auf der Suche nach Arbeit diskriminiert werden. Vor allem die interne Steuerung nach Kennzahlen setzt starke Anreize, durch die sich die Arbeitsvermittlung auf „leichte Fälle“ konzentrieren kann und Arbeitsuchende mit besonderem Beratungsbedarf, wie z.B. Ältere, Alleinerziehende oder Menschen mit Behinderungen, vernachlässigt werden. ... zum Artikel

Empfehlung der Redaktion

Anzeige
Protokollführung für Betriebsräte
Checklisten, praktischen Tipps und Formulierungshilfen für das perfekte Protokoll

Flexibel weiterbilden »
Mitbestimmung und Beteiligung des Betriebsrates
Ihre Rechte laut Betriebsverfassungsrecht auf einen Blick

Weitere Informationen »

Sammelband: Alle Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates laut BetrVG
Ihre Mitwirkungs- und Beteiligungsrechte in personellen, sozialen und wirtschaftlichen Angelegenheiten

Überblick dank Fachbuch »
Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminarkalender.

Spruch der Woche

Demokratischer Widerspruch

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
nach oben