Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Betriebsrat spezial Newsletter

Ausgabe 25/2020: »Gestärkt aus der Krise hervorgehen«

Ausgabe 25/2020: »Gestärkt aus der Krise hervorgehen«

Sehr geehrte Damen und Herren,

trotz Lockerungen wird die Corona-Pandemie das betriebliche Arbeitsumfeld bis auf weiteres nachhaltig verändern. Anforderungen an den Arbeits- und Gesundheitsschutz bleiben vorerst auf einem sehr hohen Niveau und dennoch müssen gerade jetzt die Mitarbeiter*innen wieder optimal in die Prozesse und das Unternehmen eingebunden und neu motiviert werden, um aus der Krise gestärkt hervorzugehen.

Damit länger erkrankte Mitarbeiter mit neuer Kraft und Motivation an ihren Arbeitsplatz zurückkehren, gibt es seit 2004 das gesetzlich vorgeschriebene Betriebliche Eingliederungsmanagement. Das Angebot eines BEM ist gerade in dieser Krisenzeiten wichtiger denn je; sowohl für die BEM-berechtigten Personen als auch für Unternehmer*innen und Homeoffice-Rückkehrer.

Da es sich bei der Umsetzung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements um vielfältige Aufgaben im Unternehmen handelt, sollte eine Person dafür zuständig sein. In unserem Praxis-Workshop werden Sie im so genannten Disability Management geschult. Damit kann der oder die Verantwortliche das Betriebliche Eingliederungsmanagement professionell und zielgerichtet umsetzen.

Melden Sie sich noch heute an und unterstützen Sie Ihr Unternehmen beim bewältigen der Krise.

Anzeige
Das Betriebliche Eingliederungsmanagement in der Praxis

  • Wie führe ich die BEM-Gespräche?
  • Welche Hürden müssen überwunden werden bei der Einführung des BEM?
  • Welche arbeitsrechtlichen Mittel stehen zur Verfügung?
»Jetzt anmelden!

Eine unterhaltsame Lektüre wünscht
Ihre Betriebsrat-spezial-Redaktion

Sicherheit geht vor: Bei allen Präsenz-Seminaren werden die gesetzlichen Hygiene-Vorschriften umgesetzt. Die nötigen Sicherheitsabstände können überall eingehalten werden und für ausreichende Lüftung wird gesorgt. Das Essen wird als Tellergericht serviert. Alle Teilnehmer*innen werden vor dem Seminar noch einmal detailliert über alle Maßnahmen informiert.

Inhalte dieser Ausgabe

Thema der Woche

Lohnsteuerliche Behandlung von Bürokostenzuschüssen im Homeoffice – Teil 1

— Volker Hartmann. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Eine große Vielzahl von Arbeitnehmern ist seit Ausbruch der Corona-Krise dazu gezwungen, von zuhause aus im Homeoffice zu arbeiten. Damit gehen nicht nur eine Vielzahl von organisatorischen Problemen einher, sondern auch diverse steuerliche Probleme. Lesen Sie hier mehr dazu. ... zum Artikel

Arbeitsrecht aktuell

Verspätete Lohnzahlung: Arbeitgeber haftet für geringeres Elterngeld

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Landesarbeitsgericht Düsseldorf
Der Arbeitgeber, ein Zahnarzt, hatte seiner schwangeren Arbeitnehmerin, einer zahnmedizinischen Mitarbeiterin, den monatlichen Bruttolohn für Oktober, November und Dezember 2017, die ihr aufgrund eines allgemeinen mutterschutzrechtlichen Beschäftigungsverbotes zustand, erst im März 2018 gezahlt. Er muss nun nachzahlen, urteilt das Landesarbeitsgericht Düsseldorf. ... zum Artikel

Entfernungspauschale bei Hin- und Rückweg an unterschiedlichen Arbeitstagen

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesfinanzhof
Die Entfernungspauschale für Wege zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte gilt arbeitstäglich einen Hin- und einen Rückweg ab. Legt ein Arbeitnehmer an einem Arbeitstag nur einen dieser Wege zurück, ist für den betreffenden Arbeitstag nur die Hälfte der Entfernungspauschale als Werbungskosten zu berücksichtigen. ... zum Artikel

Digitalisieurng

Viele Arbeitnehmer sind nicht bereit für neue Arbeitswelt

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Randstad
Digitale Kompetenzen, Selbstdisziplin, Einfühlungsvermögen – diese Skills gelten nicht erst seit Corona als Zukunftskompetenzen. Mehr als die Hälfte der Arbeitnehmer fühlt sich jedoch nicht für künftige Herausforderungen gerüstet, wie das aktuelle Randstad Arbeitsbarometer zeigt. ... zum Artikel

Erkenntnisse aus der Zeit im Homeoffice auch für die Büroarbeit nutzen

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Industrieverband Büro und Arbeitswelt e. V. (IBA)
Nach einigen Wochen der Heimarbeit steht für viele Arbeitnehmer nun die schrittweise Rückkehr ins Büro bevor. Zeit für eine erste Bilanz: Wie haben sie die Arbeit am Heimarbeitsplatz im Vergleich zur Arbeit im Büro wahrgenommen? Und was können Unternehmen aus diesen Erfahrungen für die Arbeit im Büro mitnehmen? ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Online-Seminar

Homeoffice und mobiles Arbeiten in Zeiten von Corona

✔ Was ist was? – Homeoffice, Telearbeit und mobiles Arbeiten
✔ Auf Anweisung ins Homeoffice und wieder zurück? – Rechtliche Rahmenbedingungen
✔ Die Schwangerschaftsbescheinigung im Straßenkaffee? – Datenschutz und Co.
   
» Jetzt anmelden!

Mitbestimmung aktuell

Vom Homeoffice zurück ins Büro: Was darf der Arbeitgeber verlangen?

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Noch stecken wir mitten in der Corona-Krise, aber dennoch wird es für viele Arbeitnehmer*innen Zeit, das Homeoffice zu verlassen und zurück in den Betrieb zu gehen. Doch was dürfen Chef*innen jetzt überhaupt verlangen und welche Schutzmaßnahmen sind zwingend zu beachten? ... zum Artikel

Empfehlung der Redaktion

Anzeige
Fachbuch: Bewerberauswahl in Klein- und Mittelbetrieben
Theoretische und praktische Hintergründe über Aufbau und Umsetzung

Probeseiten hier »

Fachbuch: Die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats in personellen Angelegenheiten
Ihre Beteiligungsrechte kennen!

Jetzt mehr lesen »
Fachbuch: Altersteilzeit in der Entgeltabrechnung
Profitieren Sie von zahlreichen Übungen und Lösungen zu ausgewählten ATZ-Fällen!

Jetzt Probeseiten lesen! »

Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminarfinder.

Spruch der Woche

Sprache der Abwesenden

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
nach oben