Stand: 14.12.2018

XBRL-Standard

XBRL-Standard

In diesem Online-Seminar erfahren Sie, wie Sie den optimalen Software-Anbieter für Ihr E-Bilanz-Projekt finden.

XBRL steht für “eXtensible Business Reporting Language” und basiert – technisch – auf der Sprache XML („eXtensible Markup Language“.)

Das XBRL-Format ist ein international akzeptierter Standard für die elektronische Übermittlung von Jahresabschlussdaten.

Am 19. Dezember 2008 wurde das Steuerbürokratieabbaugesetz (SteuBAG) verabschiedet. Mit § 5b EStG wurde in diesem Gesetz eine Vorschrift zur elektronischen Übermittlung von Bilanz- und GuV-Daten im XBRL-Format geschaffen. Die rechtlichen Grundlagen für die E-Bilanz waren damit gelegt.

1 oder 1 nicht gesetzt
1
/var/cache/php5/de/templates_c/6d4fafe887b2e9ad5c535a7268704940de8fbacb.dif.415.php:160:null

2
/var/cache/php5/de/templates_c/6d4fafe887b2e9ad5c535a7268704940de8fbacb.dif.415.php:164:null
nach oben