Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Themenseite:
Kontenrahmen und Kontenmapping

Die E-Bilanz erfordert deutlich detailliertere Informationen als die bisherige Steuererklärung in Papierform. Die Mitarbeiter im Rechnungswesen sollten daher die von ihnen verwendeten Kontenrahmen (z.B. SKR03, SKR04, IKR) und die Steuer-Taxonomie-Anforderungen der Finanzverwaltung genau prüfen und ggf. bereits im laufenden Jahr erweitern, um aufwändige Nachbesserungsarbeiten am Jahresende zu vermeiden.

Zudem empfiehlt es sich, die Benennung der einzelnen Datenfelder der Steuer-Taxonomie zu übernehmen, um Abgrenzungsproblemen bei der Wahl der richtigen Buchungssätze aus dem Weg zu gehen und die Anpassung auf die E-Bilanz in der Buchhaltung möglichst unkompliziert zu gestalten.

FiBu-Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem aktuellen Stand. Melden Sie sich kostenlos an und bleiben Sie informiert!

Bilanzierungsseminare

Die Informationen reichen Ihnen nicht aus? Lernen Sie alles über Bilanzierung in unseren praxisnahen Seminaren!

Bilder: FirmBee (Pixabay, Pixabay License) Rawpixel (Rawpixel, rawpixel Lizenz)

nach oben