FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


3/2016 - Rückstellung für Zusatzbeiträge ++ Kaufpreisaufteilung ++ neue Sozialversicherungsentgeltverordnung


Sehr geehrte Damen und Herren,

auf eine ordnungsgemäße Buchführung sollte (und darf) kein Unternehmen verzichten. Denn nur wer alle Geschäftsvorfälle korrekt erfasst und dokumentiert, kann den Überblick über Einnahmen und Ausgaben, Vermögen und Verbindlichkeiten behalten.

Die richtige Einordnung von Geschäftsvorfällen erweist sich mitunter aber als recht schwierig. Besonders Neu-, Wieder- oder Quereinsteigern kann die Vielzahl an Kontenrahmen, -kreisen und -klassen schnell über den Kopf wachsen.

Einen umfassenden Einblick in die handels- und steuerrechtlichen Buchführungs- und Bilanzierungsregelungen vermitteln Ihnen unsere Referenten Dirk Lamprecht und Tim Schröders im zweitägigen Seminar:

Anzeige
Praxis-Einstieg in Buchführung und Bilanzierung
Vom Geschäftsvorfall zum Buchungssatz

Neu-, Wieder- und Quereinsteiger sehen sich häufig mit einer Vielzahl an möglichen Konten konfrontiert. In diesem praxisorientierten Seminar erlangen Sie ein fundiertes Basiswissen.

  Jetzt zum 2-tägigen Praxis-Seminar anmelden »  


In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann, Udo Cremer und Timm Haase sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen Ihre dasFiBuWissen-Redaktion!

3/2016    Rückstellung für Zusatzbeiträge ++ Kaufpreisaufteilung ++ neue Sozialversicherungsentgeltverordnung
19. - 26. Januar 2016

Ob in einem Handwerksbetriebs eine Rückstellung für Zusatzbeiträge zur Handwerkskammer zu bilden ist, wenn die Zusatzbeiträge nach den bis zum Bilanzstichtag erzielten Gewinnen bemessen werden und sich die bisherige Bemessungspraxis voraussichtlich künftig nicht ändern wird, hat das Finanzgericht Thüringen mit Urteil vom 07. Juli 2015 (Az. 2 K 505/14, veröffentlicht am 07. Januar 2016) entschieden. ... zum Artikel


Der VII. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) hat mit Urteil vom 22. September 2015 VII R 32/14 entschieden, dass unionsrechtliche Abgaben, soweit sie zu Unrecht erhoben wurden und dem Abgabepflichtigen deshalb zu erstatten sind, ab dem Zeitpunkt ihrer Zahlung durch den Abgabepflichtigen zu verzinsen sind. ... zum Artikel


Die DHPG stellt die Auswirkungen der neuen Sozialversicherungs­entgeltverordnung vor. ... zum Artikel


Mit Urteil vom 24.09.15, VI R 69/14 hat sich der Bundesfinanzhof mit der Rechtsfrage auseinandergesetzt, ob eine nachträgliche Lohnsteuerpauschalierung nach § 40 Absatz 2 EStG mit einem Steuersatz von 15% für Arbeitslohn in Zusammenhang mit Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte rechtlich zulässig ist. ... zum Artikel


Experte Udo Cremer erklärt unter welchen Bedingungen die Berechnung der Kaufpreisaufteilung erfolgt. ... zum Artikel


Das IASB hat heute den neuen Standard IFRS 16 Leasingverhältnisse veröffentlicht. IFRS 16 ersetzt den bisherigen Standard zur Leasingbilanzierung IAS 17 sowie die Interpretationen IFRIC 4, SIC-15 und SIC-27. ... zum Artikel


Mehr als die Hälfte bewertet persönliche aktuelle Finanzlage positiv / Neun von zehn halten Arbeitsplatz für sicher / Aber: Weniger Optimismus für das Jahr 2016 ... zum Artikel


In der deutschen Wirtschaft überwiegen nach wie vor die Auftriebskräfte, obwohl aus dem außenwirtschaftlichen Umfeld gegenwärtig nicht nur positive Signale kommen.[1] ... zum Artikel


Deutsche Unternehmen stehen bei Investitionen im europäischen Binnenmarkt vor gravierenden Problemen. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), die auf der Befragung von Industrie- und Handelskammern (IHKs) sowie Deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) beruht. ... zum Artikel


Der Deloitte Millennial Survey 2016 zeigt: 34 Prozent der Deutschen wollen kündigen und der Kampf um gut ausgebildete Fachkräfte verschärft sich zukünftig weiter. ... zum Artikel


Neue Studie untersucht Reformen in Nachbarländern ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.