FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


42/2019 - Umsatzsteuer: Entgehen Sie der Haftungsfalle!


Sehr geehrte Damen und Herren,

kommt er doch noch zustande, der schon fast abgeschriebene Deal zum Brexit? Die jüngsten Meldungen lassen es zumindest vermuten. Die Wirtschaft wird es freuen, sprach Sie sich doch in einer Umfrage für einen möglichst weichen Brexit aus – selbst wenn sich die Ungewissheit dadurch noch einmal verlängern würde.

Dieser Ungewissheit gilt es, mit bestmöglicher Vorbereitung entgegenzutreten. Dabei möchten wir Sie unterstützen und deshalb von Ihnen wissen, welche Art von Informationen zum Brexit Sie benötigen.

Ein weiterer Dauerbrenner neben dem Brexit ist die Umsatzsteuer, bei der immerhin schon feststeht, was uns ab 2020 erwartet. Umso wichtiger ist es, jetzt die Weichen zu stellen und zum Beispiel ein gutes Tax Compliance Management in diesem Bereich aufzubauen. In unserem Seminar erfahren Sie, wie Sie den Haftungsfallen der Umsatzsteuer entgehen!


Anzeige
Tax Compliance und Umsatzsteuer
 Tax Compliance in der Umsatzsteuer: Wo liegen die Risikofelder

 Was ändert sich durch die Mehrwertsteuerreform?

 Aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen für die Praxis
Jetzt anmelden!

In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann und Udo Cremer sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen Ihre dasFiBuWissen-Redaktion!


42/2019    Umsatzsteuer: Entgehen Sie der Haftungsfalle!
15. - 22. Oktober 2019

Lieber Geduld als Gewissheit ohne Deal: Trotz der anhaltenden Brexitunsicherheit bleibt die deutsch-britische Wirtschaft geduldig. Ein „Ende mit Schrecken“ ist nicht erwünscht, denn fast 90% der Firmen lehnen ein „No deal“-Szenario ab. ... zum Artikel


Wenn der Investitionsabzugsbetrag versagt wird, muss vor Gericht die Inanspruchnahme des Abzugs nach § 7g Abs. 1 EStG geprüft werden. Doch das reicht nicht aus, wie ein BFH, Urteil (X R 13/17) zeigt, das Udo Cremer für Sie kommentiert. ... zum Artikel


Nachdem sich eine Vielzahl von Steuerjuristen mit der komplexen Frage auseinandergesetzt haben, ob es sich bei trockenen Brötchen, die ein Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern zusammen mit einem Heißgetränk gewährt, um ein Frühstück im lohnsteuerlichen Sinne handelt, besteht nun endlich Rechtssicherheit. ... zum Artikel


Das Din-A4-Blatt im Ordner mit Wolkenmarmoroptik war stets das Speichermedium für alles, was wichtig war oder archiviert werden sollte. Nun organisieren und verwalten bereits 47 Prozent der Unternehmen ihre Dokumente digital. Dieses digitale Büro kommt zunehmend aus der Cloud. ... zum Artikel


Bilder aus dem Arbeitsalltag können durch Social-Media-Posts zur Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden. Aber ein um Phishing-Attacken und CEO-Fraud zu verhindern, sollten ein achtsamer Umgang mit Informationen und Datensparsamkeit selbstverständlich sei. Der Verband der Internetwirtschaft gibt Tipps, die Unternehmen vor Cyberkriminellen schützen. ... zum Artikel


Ununterbrochen klingelt das Telefon und auch die E-Mail-Fluten wollen kein Ende nehmen. Anspannung und Ungeduld steigen auf. Dann kommen Nacken- und Rückenschmerzen. Was nicht jeder weiß: Rückenbeschwerden können nicht nur körperliche, sondern auch psychische Ursachen haben. Meist begünstigen diese sich gegenseitig. Lesen Sie hier, wie Sie gegensteuern können! ... zum Artikel


Je länger der Arbeitstag, desto unaufmerksamer werden wir. Dabei ist Konzentration in jedem Job wichtig – und lässt sich meist mit einem kleinen Päuschen wieder herstellen. Testen Sie jetzt im Video, wie aufmerksam Sie gerade sind! ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.