FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


8/2015 - Komplizierte Steuererklärungen ++ Abfärbewirkung ++ steuerneutrales Sponsoring


Sehr geehrte Damen und Herren,

aller guten Dinge sind drei! Die drei heiligen Könige, die drei Musketiere oder die berühmten drei freien Wünsche. Wie aber steht es mit den drei Rechnungslegungskreisen? Gehören diese eher in die Kategorie ‚drittes Rad am Wagen‘?

Zumindest machen sie die richtige Verbuchung von Anlagevermögen zu einem der kniffligsten Themen in der Bilanzierung. Denn aus handels- und steuerrechtlicher Sicht ergeben sich zum Teil immense Unterschiede. Zusätzlich müssen internationale Bestimmungen - Stichwort IFRS - beachtet werden, die insbesondere bei Problembereichen wie dem Vorsteuerabzug immer wieder zu Komplikationen führen.

Damit Sie am Ende des Tages trotzdem drei Kreuze machen und allen Anforderungen gerecht werden, führt Dirk Lamprecht Sie fachgerecht durch die drei Bilanzierungswelten und vermittelt in Lehrgang, Seminaren sowie Sommer-Workshop wertvolle Informationen für jeden Kenntnisstand:


Anzeige

Alles, was Sie wissen müssen:

Anlagevermögen rechtssicher bilanzieren

Grundlagen »    |    Sommer-Workshop »
Vertiefung »      |    Lehrgang: Geprüfte/r Anlagenbuchhalter/in »


In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann, Udo Cremer und Timm Haase sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Ihre dasFiBuWissen-Redaktion wünscht Ihnen eine interessante Lektüre!

8/2015    Komlizierte Steuererklärungen ++ Abfärbewirkung ++ steuerneutrales Sponsoring
17. - 24. Februar 2015

Nach Maßgabe von § 9 Absatz 4 EStG liegt eine sog. erste Tätigkeitsstätte immer dann vor, wenn ein Arbeitnehmer einer ortsfesten betrieblichen Einrichtung des Arbeitgebers, eines verbundenen Unternehmens oder eines vom Arbeitgeber bestimmten Dritten, dauerhaft zugeordnet ist. ... zum Artikel


Experte Udo Cremer beschäftigt sich in seinem folgenden Artikel mit der Frage der Steuerfreiheit von PKW-Lieferungen innerhalb der EU. ... zum Artikel


EnM, EnMS, DIN EN 16247-1: Die Bundesregierung hat ambitionierte Vorgaben formuliert, um die energiepolitischen und klimaschutztechnischen Zielsetzungen der EU zu erreichen und die Anforderungen, die sich ergeben, zu erfüllen. ... zum Artikel


DIW-Studie präsentiert Reformvorschlag – Steuervergünstigungen könnten in der Höhe begrenzt werden, Steuerzahlungen ließen sich über längere Zeiträume strecken – Erbschaftsteuereinnahmen könnten sich deutlich erhöhen ... zum Artikel


Sind mehrere Freiberufler in der Rechtsform einer Personengesellschaft gemeinsam tätig und übt die Gesellschaft daneben aber zugleich auch eine gewerbliche Tätigkeit aus, werden die Einkünfte insgesamt in gewerbliche Einkünfte umqualifiziert. ... zum Artikel


Das Finanzgericht Düsseldorf hat mit Urteil vom 4. Februar 2015 (Az.: 15 K 1779/14 E) Tierbetreuungskosten als Aufwendungen für haushaltsnahe Dienstleistungen anerkannt und damit der Auffassung der Finanzverwaltung widersprochen. ... zum Artikel


Wird eine Schule im Rahmen eines sog. ÖPP Projektes auf der Grundlage eines Erbbaurechtsvertrages zum Teil saniert und zum Teil neu errichtet sowie aufgrund eines Mietvertrages genutzt, kommt eine Grundsteuerbefreiung hinsichtlich des Erbbaurechts nur dann in Betracht, wenn zum Ende des Vertragsverhältnisses die Rückübertragung des Grundbesitzes auf die öffentliche Hand verbindlich festgelegt wird. Das hat das Hessische Finanzgericht entschieden (Az. 3 K 1511/11). ... zum Artikel


Für viele Unternehmen ist Sponsoring zu einem festen Bestandteil der Marketingaktivitäten geworden mit steigender Tendenz. ... zum Artikel


Steuerberaterkammer: Arbeitgeber kann bis zu 600 Euro zu Betreuungskosten dazugeben ... zum Artikel


Neue Studie mit Schätzungen zu Superreichen ... zum Artikel


Dienstwagen, Rosenkrieg, Vermietung: Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V. (VLH) beleuchtet die häufigsten Situationen, in denen die Steuererklärung zu einem komplexen Gesamtkunstwerk werden kann. Fazit: Es gibt immer weniger einfache Fälle. ... zum Artikel


Ob behaglich warm oder leicht unterkühlt: Die einzig richtige Wohlfühltemperatur im Büro gibt es jedenfalls nicht. ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.