Seminar: Mitgestaltung der Altersteilzeitregelungen durch den Betriebsrat

Praktische Handlungsempfehlungen für Altersteilzeitvereinbarungen und Rente mit 63 +

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 460,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: BAZ

Sonderkonditionen: Kollegenrabatt

Verwandte Produkte:

4,6 von 5 Sternen
basierend auf 46 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Die Mitbestimmung des Betriebsrates bei ATZ und vorzeitiger Rente
  • Worauf Sie bei der Umsetzung der Altersteilzeit in Ihrem Betrieb achten müssen
  • Für & Wider der Altersteilzeit
Hier geht es zur Programmübersicht

Sofortanmeldung

Bundesweit sind 3 Seminartermine verfügbar.

Programmübersicht – Betriebsrat-Seminar

Ihr Nutzen: Das Starterpaket
Als Seminarteilnehmer erhalten Sie mit dem Starterpaket den Sammelband: Alle Mitbestimmungs­rechte des Betriebsrates laut BetrVG , der Ihnen sämtliche Mitbestimmungs­rechte ausführlich erläutert, damit Sie bei sozialen, wirtschaft­lichen und personellen Angelegen­heiten rechts­sicher mitreden können. Zudem erhalten Sie im Paket unser Whitepaper für korrekt verfasste Sitzungs­protokolle. Sie haben außerdem die Möglichkeit, kostenlos unseren Newsletter für Betriebsräte mit den aktuellsten Themen aus Rechts­prechung und Arbeits­alltag zu abonnieren, den Sie hier probelesen können.

  1. Das Altersteilzeitgesetz und seine Auslegung
  2. Altersteilzeit mit und ohne Tarifvertrag - Tarifbindung
  3. Betriebliche Gestaltungsmöglichkeiten
  4. Notwendige & ergänzende Betriebsvereinbarungen durch den Betriebsrat
  5. Kosten der Altersteilzeit
  6. Aufstockungsbeträge hinsichtlich der Höhe und der Berechnung
  7. Überstunden und Nebenbeschäftigung der Arbeitnehmer
  8. Beiträge zur Rentenversicherung
  9. Bezüge während der Altersteilzeit wie Entgelt, Prämien, Erfolgsbeteiligung
  10. Schicht, Schmutz und weitere Zulagen
  11. Anspruch auf Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  12. Nettoverlust der Kollegen
  13. Rentenverlust und Auswirkung auf die gesetzliche und die Firmenrente
  14. Insolvenzschutz und soziale Sicherung
  15. Beitrags- und Steuerrecht in der Altersteilzeit
  16. Langandauernde Krankheit der Beschäftigten
  17. Störfälle wie vorzeitige Rente, Tod, Insolvenz
  18. Für und Wider der Altersteilzeit:
    • Argumente für den Betriebsrat, die den Arbeitgeber überzeugen können
    • Fallbeispiele zur Mehr- bzw. Minderbelastung durch die Altersteilzeit
  19. Verknüpfung von Wertguthaben und Langzeitkonten mit der Altersteilzeit
  20. Vertragsgestaltung
  21. Was Betriebsratsmitglieder wissen müssen: Rente mit 63 plus nach 45 Versicherungsjahren

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Ab dem 25.05.2018 finden Sie weitere Informationen über die Datenerhebung und Nutzung in unseren ausführlichen Datenschutzhinweisen. Diese erhalten Sie auf unserer Internetseite unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Die Altersteilzeit ist unbefristet!

Sie bietet daher für Sie als gewähltes Mitglied des Betriebsrats gerade bei Schlagworten wie Personalplanung, -Entwicklung und -Abbau, Auszubildenden, Aushilfen und Leiharbeitnehmern auch unter dem Gesichtspunkt des demografischen Wandels eine intensive Mitgestaltung und eine Möglichkeit der Mitbestimmung gem. § 92 a Betr.VG.

In unserem Praxis-Seminar erfahren Sie, wie Sie als Betriebsrat die Altersteilzeit in der Praxis umsetzen können und welche Maßnahmen schon im Vorfeld getroffen werden müssen.

Nur so können Sie betriebliche Altersteilzeitvereinbarungen erfolgreich mitgestalten und verhandeln.

Schulungsanspruch gilt nach § 37,6 BetrVG, SGB IX

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Betriebsrat-Seminar

Das Seminar wendet sich an Betriebsrats- und Personalratsmitglieder sowie Mitarbeitervertreter, die sich mit der Altersteilzeit auseinandersetzen und ihre Kolleginnen und Kollegen verantwortungsvoll und kompetent über die Voraussetzungen, Gestaltung und die Folgen der Altersteilzeit beraten wollen.

Ihr Seminarteam

Maria Verlup

Maria Verlup

Seminarmanagerin für die Bereiche Assistenz und Sekretariat, Management und Unternehmensführung, Betriebsrat und Arbeitnehmervertretung

Telefon: 040 / 41 33 21 -40
E-Mail: m.verlup@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten – Betriebsrat-Seminar

Unsere Referenten und ihre Veranstaltungsorte:

Peter Krohn

Peter Krohn

Berater für Altersteilzeit

Ihr Referent in: Frankfurt, Hamburg, München

Meinungen zu unseren Seminaren

4,6 von 5 Sternen basierend auf 46 Kundenbewertungen

"Sehr praxisnah, tiefgründig, abwechslungsreich."

Doreen Kindermann, MEAG Munich ERGO Asset

"Sehr informativ, frisch und lebendig. Zeigt neue Blickwinkel auf und bringt die kleinen Zellen zum Rattern."

Susanne Bullmann, Hydro Aluminium Deutschland GmbH

Kollegenrabatt – Betriebsrat-Seminar

Bringen Sie Ihre Kollegen mit zum Seminar und sparen Sie bis zu 30 %!

  • 2. Teilnehmer: 10 %
  • 3. Teilnehmer: 15 %
  • 4. Teilnehmer: 20 %
  • 5. Teilnehmer: 25 %
  • ab 6. Teilnehmer: 30 %

Tagesablauf – Betriebsrat-Seminar

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung – Betriebsrat-Seminar

Wählen Sie Ihre Region!

Die Tagungshotels werden mit der Seminarbestätigung rechtzeitig bekannt gegeben. Gebühr (zzgl. 19% MwSt.) pro Person inkl. Starterpaket, Business-Lunch, Pausengetränke, ausführlicher Seminarunterlagen und Teilnehmerzertifikat.

Veranstaltungsort / Tagungshotel
Datum
Referent
Anmeldung
  • Frankfurt
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 04.09.2018
18BAZ-901
  • München
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 14.11.2018
18BAZ-1101
  • Hamburg
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 28.11.2018
18BAZ-1102

Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Weitere Produkte zum Thema

Anreise & Fördermöglichkeiten – Betriebsrat-Seminar

nach oben