FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


2/2017 - Wenn Sie auf Reisen gehen ...


Sehr geehrte Damen und Herren,

haben Sie schon Ihre Reisepläne für 2017 geschmiedet? Bei der Urlaubsplanung lohnt sich gute Vorbereitung und ein scharfer Blick, um die günstigsten und besten Optionen herauszu­suchen. Aber das gilt nicht nur für Ihre privaten Ausflugspläne!

Das Reisekostenrecht hat durch BMF-Schreiben und die Reisekostenreform viele Änderungen erfahren. Hierdurch ergeben sich viele Einschränkungen, aber auch viele neue Möglichkeiten für Sie bei der Planung und Abrechnung der Bewirtung von Arbeitnehmern, Fortbildungsreisen, Auslandsentsendungen und vielem mehr.

Bleiben Sie hier unbedingt am Ball, um alle kleinen und großen Reisevorhaben bestens vorbereitet anzugehen und rechtskonform abzurechnen!

Anzeige
Reisekosten aktuell
Aktuelle Brennpunkte 2017

Reisekostenreform – Auswirkungen des BMF Schreibens
Definition der ersten Tätigkeitsstätte
Zusammenrechnung der Abwesenheitszeiten bei Verpflegungs­mehraufwendungen
Kürzung von Verpflegungsmehraufwendungen bei Mahlzeiten­gestellungen

Jetzt anmelden


In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann und Udo Cremer sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen Ihre dasFiBuWissen-Redaktion!


2/2017    Wenn Sie auf Reisen gehen ...
10. - 17. Januar 2017

Tritt aufgrund der gesetzlichen Neuregelung der Sozialversicherungsentgeltverordnung Sozialversicherungspflicht ein, wenn steuerfreie Sachbezüge nicht im Lohnkonto des Arbeitnehmers aufgezeichnet werden? ... zum Artikel


Aufwendungen eines Arbeitnehmers für die Feier anlässlich der Habilitation als Werbungskosten ... zum Artikel


Die Erbschaftsteuerreform bringt viele Verschärfungen mit sich. Andererseits können Firmen teilweise auch von Erleichterungen profitieren, wenn sie frühzeitig die richtigen Weichen stellen. ... zum Artikel


Finanz-, Vermessungs- und Katasterverwaltung arbeiten an neuer Softwarelösung ... zum Artikel


Niedrige bis mittlere Einkommen profitieren am meisten, Besserverdiener zahlen drauf ... zum Artikel


Der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU), Berlin, warnt aktuell vor neuen Fällen sogenannten Fake-Inkassos. Zuletzt hatten einige Verbraucher in ganz Deutschland Zahlungsaufforderungen per SMS erhalten. Das Problem: Die dahinter stehenden Forderungen waren frei erfunden. Und auch die angeblichen Inkassounternehmen gibt es in Wirklichkeit gar nicht. ... zum Artikel


Die überwältigende Mehrheit der deutschen Bevölkerung wünscht sich einen zügigen Ausbau digitaler Serviceangebote im öffentlichen Sektor. Rund vier von fünf Bürgern wären sogar bereit, alte Gewohnheiten im Umgang mit Ämtern und Behörden abzulegen, wenn sie im Gegenzug ihre Verwaltungsangelegenheiten online erledigen könnten. ... zum Artikel


Klaus-Michael Vogelberg, Chief Technology Officer beim Softwareanbieter Sage, spricht über die Rolle, die Chatbots, Schwarmintelligenz und Blockchain für neu gegründete und expandierende Unternehmen spielen werden. ... zum Artikel


Für neun von zehn Unternehmen ist die Digitalisierung der zentrale Trend. Die Unternehmen wünschen sich für 2017 Investitionen in die IT und deren Sicherheit. Die Folgen der Erbschaftssteuerreform beschäftigen 74 Prozent. Von der Politik erhofft sich der Mittelstand den Ausbau digitaler Infrastruktur. ... zum Artikel


Endlich Nichtraucher werden! Das ist für viele Menschen immer noch einer der wichtigsten Vorsätze zum neuen Jahr. Was die Wenigsten wissen: Die Kosten für die Rauchentwöhnung lassen sich unter bestimmten Bedingungen von der Steuer absetzen. ... zum Artikel


Erwachsene können ihren Hang zur Verspieltheit in vielen Situationen positiv nutzen. Sie sind gut im Beobachten, nehmen leicht neue Perspektiven ein und gestalten monotone Aufgaben für sich interessant. Gleichzeitig ist Verspieltheit aber nicht gleichzusetzen mit Humor. ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.