FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


19/2016 - Doppelte Abschreibung auf Betriebsgebäude ++ Verdeckte Gewinnausschüttung ++ Steuerpolitik


Sehr geehrte Damen und Herren,

für viele Unternehmen gehören grenzüberschreitende Geschäfte zum „daily business“. Durch regelmäßige rechtliche Neuerungen gestaltet sich die korrekte umsatzsteuerliche Behandlung dieser Vorgänge jedoch immer komplexer.

In vielen Fällen ist nicht ohne Weiteres ersichtlich, ob mit deutscher, ausländischer oder ohne Umsatzsteuer abgerechnet werden muss. Wer teure Fehler vermeiden möchte, benötigt aktuelle Kenntnisse der Regelungen, die im Binnenmarkt und Ausland gelten!

Wie Sie in der Praxis auch komplizierte Fälle sicher lösen, erklären Ihnen unsere Steuer-Experten im 2-tägigen Seminar – gern anhand Ihrer ganz persönlichen Problemstellungen!

Anzeige
Umsatzsteuer international

Wichtige Grundlagen und aktuelle Neuregelungen

  • Rechnungen erstellen und prüfen
  • Reihengeschäfte
  • Innergemeinschaftliche Lieferungen
2-tägiges Praxis-Seminar – jetzt anmelden! »

In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann, Udo Cremer und Timm Haase sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen Ihre dasFiBuWissen-Redaktion!

19/2016    Doppelte Abschreibung auf Betriebsgebäude ++ Verdeckte Gewinnausschüttung ++ Steuerpolitik
10. - 17. Mai 2016

Bebaut ein Unternehmer ein betrieblich genutztes Grundstück, das ihm zusammen mit seiner Ehefrau gehört, sind Wertsteigerungen der der Ehefrau gehörenden Grundstückshälfte nicht dem Unternehmer-Ehegatten zuzurechnen. Dies ergibt sich aus dem Urteil des BFH vom 9. März 2016 (Az. X R 46/14, veröffentlicht am 4. Mai 2016). ... zum Artikel


Die Forderung auf Rückzahlung des Darlehens und die Forderung auf Zahlung der vereinbarten Darlehenszinsen sind getrennt voneinander zu bilanzieren. Dementsprechend schlägt die als verdeckte Gewinnausschüttung zu qualifizierende Wertberichtigung der Darlehensforderung nicht auf den Ausweis der Zinsforderungen durch. ... zum Artikel


Nun ist es beschlossene Sache: Die Bundesregierung plant, mit einer Kaufprämie Elektroautos finanziell fördern, um das ehrgeizige Ziel zu erreichen, bis zum Jahr 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf die deutschen Straßen zu bringen. ... zum Artikel


Überprüfung alle drei Jahre – Finanzämter verschicken Aufforderung. ... zum Artikel


Die 148. Sitzung des Arbeitskreises „Steuerschätzungen“ fand vom 2. bis 4. Mai 2016 auf Einladung des Finanzministers des Landes Nordrhein‑Westfalen in Essen statt. ... zum Artikel


Der Einsatz für eine faire Besteuerung in der EU ist schon länger ein wichtiges Anliegen des EU-Parlaments. Infolge der LuxLeaks und der Panama Papers-Enthüllungen stehen steuerrechtliche Regeln jedoch ganz oben auf der Agenda. Bereits seit der Wirtschafts- und Finanzkrise setzen sich die EU-Abgeordneten für mehr Steuertransparenz und die Beendigung unfairer Steuerpraktiken ein. ... zum Artikel


Ein Marktkommentar von Tilmann Galler, Kapitalmarktstratege bei J.P. Morgan Asset Management in Frankfurt. ... zum Artikel


Martin Wansleben warnt vor "gefühlten Rekordbelastungen". ... zum Artikel


Das Vertrauen der Manager weltweit und insbesondere in deutschen Großunternehmen nimmt ab. Dennoch setzen Konzerne weiter auf Übernahmen und Fusionen. Deutschland rangiert dabei unter den Top-Investitionszielen. ... zum Artikel


DIHK senkt Prognose für das deutsche Exportwachstum. ... zum Artikel


Unternehmen setzen bei der Weiterbildung ihrer Mitarbeiter auf einen Mix aus klassischen Präsenz-Seminaren und digitalen Lerntechnologien. ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.