HGV aktuell

Ausgabe 19/2018: »Unterbringung von Flüchtlingen: Was müssen Sie beachten?«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

die rechtssichere Bereitstellung von Unterkünften für Flüchtlinge und Asylbewerber stellt sowohl die Kommunen als auch die Eigentümer von Wohn- und Gewerberaum vor große Herausforderungen. Das Asylverfahrensrecht muss genauso beachtet werden wie das öffentliche Baurecht und Bauplanungsrecht.

Unser Praxis-Seminar vermittelt sowohl den Mitarbeitern von Kommunen, Bund und Ländern als auch den Eigentümern von Immobilien alle wichtigen Informationen zu Asylverfahrensrechts und bauplanungsrechtlicher Einordnung von Gebäuden sowie die rechtssichere Vereinbarung von Unterbringungsverträgen.

Ob Mitarbeiter einer staatlichen Liegenschaftsabteilung, einer Wohnungsbaugesellschaft oder Eigentümer von Wohn- und Gewerberaum – so bleiben Sie rechtssicher!

Anzeige
Möglichkeiten / Strategien / Maßnahmen und Konzepte für Kommunen und Eigentümer von Wohn- und Gewerbeimmobilien

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre HGV-aktuell-Redaktion

Inhalte dieser Ausgabe

Anzeige
Umsatzsteuer in der Immobilienwirtschaft
Jetzt weiterbilden »

Mietrecht kurios

Auch duschen nur im Sitzen?

— Philipp Selig. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Die Körperhaltung während des Wasserlassens hat schon mehrfach mietrechtliche Urteile nach sich gezogen. Aber auch das Duschen im Stehen kann eine vertragswidrige Nutzung darstellen. ... zum Artikel

Betriebskosten

Wärmepumpen beliebt wie nie – Studie untersucht Fehleranfälligkeit

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bauherren-Schutzbund e.V.
Laut Statistischem Bundesamt waren Wärmepumpen 2017 in den genehmigten Wohngebäuden das beliebteste Heizungssystem. Doch für Verbraucher gibt es auch einiges zu beachten, wie eine Studie zeigt. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Praxisgerechte Bewertung von Geh-, Fahr- und Leitungsrechten
Eintägiges Praxis-Seminar
 Nutzungseinschränkungen durch Geh-, Fahr- und Leitungsrechte
 Bestimmung der Wertminderung der belasteten Grundstücke
 Welche Rolle spielt der Vorteil des Berechtigten?
Zum Seminar »

Grund und Vermögen

Sanierungspflichten in einem in Wohnungs- und Teileigentum aufgeteilten Altbau

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesgerichtshof
Der Bundesgerichtshof hat am 04. Mai (- V ZR 203/17 -) über einen Rechtsstreit entschieden, in dem Wohnungs- und Teileigentümer darüber streiten, ob Feuchtigkeitsschäden im Bereich des gemeinschaftlichen Eigentums saniert werden müssen. ... zum Artikel

Investitionen vor dem Immobilienverkauf können sich lohnen: Ein neuwertiger Objektzustand steigert den Wert bis zu 50 Prozent

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: immobilienscout24.de
Neben der Lage der Immobilie und der Marktsituation gibt es weitere Faktoren, die den Wert und damit den Preis der Immobilie beeinflussen. Vor allem die Ausstattung des Hauses spielt eine wesentliche Rolle. ImmobilienScout24 analysierte die entscheidenden Werttreiber auf den Verkaufspreis. ... zum Artikel
Anzeige
Umsatzsteuer in der Immobilienwirtschaft
Vertragsgestaltung bei Kauf, Vermietung und Veräußerung »

Wussten Sie schon?

IVD: Neue Regelung kann nur erster Schritt zum substantiellen Sachkundenachweis für Makler und Verwalter sein

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Immobilienverband Deutschland (IVD)
Der Bundesrat wird in seiner heutigen Sitzung die Verordnung zur Änderung der Makler- und Bauträgerverordnung verabschieden. Die Rechtsverordnung regelt wichtige Details der neuen Berufszulassung für Immobilienmakler und -verwalter, die ab 1. August 2018 in Kraft tritt. ... zum Artikel

Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen setzt erfolgreiche Zusammenarbeit fort

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e.V.
Bundesbauminister Horst Seehofer lud zum Spitzengespräch ... zum Artikel

Spruch der Woche

Wie Menschen denken und leben …

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer.
Anzeige
Umsatzsteuer bei Erwerb, Bebauung, Verwaltung und Veräußerung von Immobilien
Eintägiges Praxis-Seminar  »

nach oben