Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Digitalisierung aktuell Newsletter

Ausgabe 31/2022: »Für jede Lösung ein Problem?«

Ausgabe 31/2022: »Für jede Lösung ein Problem?«

Sehr geehrte Damen und Herren,

wäre es nicht wunderbar, wenn wir für jedes Problem eine Lösung hätten? Und wenn wir uns nicht selbst den Kopf dabei zerbrechen müssten? Künstliche Intelligenz ist hier die Antwort des Solutionismus.

Wenn Sie die digitale Lösungsmaschine ebenfalls erstaunt, dann ist vielleicht Virtual Reality der Weg aus der Sprachlosigkeit. Egal ob Redeangst oder nicht, sprachlos machen uns ebenfalls die medizinischen Möglichkeiten mit Implantaten und Prothesen aus dem 3D-Drucker.

Im Unternehmen lässt sich die digitale Welt ebenso wenig leugnen! Wer sich auf die sich ändernde Arbeitswelt vorbereiten will, der könnte dabei auf digitale Helfer zurückgreifen. In unserem Online-Seminar geben wir Ihnen topaktuelle Vorschläge, mit denen Sie effizienter arbeiten und mehr als nur die Standardeinstellungen von Outlook, Teams & Co. nutzen.

So könnten Sie innovative Unternehmensideen in digitalen MindMaps strukturieren, wenn Sie die Chancen der Digitalen Disruption für sich entdecken. Gehören zu dieser Gruppe eigentlich Kryptowährungen? Und welche Chancen und Risiken bringen die virtuellen Zahlungsmittel für Unternehmen? Finden Sie es heraus.

Viel Spaß beim Lesen!

Inhalte dieser Ausgabe

Gesellschaft im digitalen Wandel

Wege aus der Sprachlosigkeit – Virtual Reality als Werkzeug zur Therapie von Redeängsten

Von:
  • Tobias Weilandt
— Quelle:
  • Verlag Dashöfer GmbH
Was haben ein Löwendompteur und eine Pflegekraft in einem Krankenhaus gemeinsam? Beide haben sich im Laufe ihrer Berufe je eine Basisemotion abtrainiert. ... zum Artikel

Weltverbesserung durch Big Data? Das Konzept des Solutionismus

Von:
  • Sarah Hofmann
— Quelle:
  • Verlag Dashöfer GmbH
Aus dem Silicon Valley werden die Stimmen der Solutionisten (Solutionsimus aus dem englischen Wort „solution“ bedeutet Lösung(skonzept)) laut, die behaupten, dass sich alle Probleme dieser Welt mit technischen und sozialtechnischen Neuerungen lösen lassen. ... zum Artikel

Knie, Zähne und Herzklappen aus dem 3D-Drucker

Von:
  • Moira Frank
— Quelle:
  • Verlag Dashöfer GmbH
Was eigentlich noch wie Zukunftsmusik klingt, wird allmählich medizinischer Alltag: Große und kleine Prothesen kommen auch in Deutschland immer häufiger aus dem 3D-Drucker. Was geht schon, was kommt noch? ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige

Live-Online-Seminar: Resilienz & Stressmanagement

Mit Motivation & mentaler Stärke krisenfest sein

  • Schwierigkeiten als Herausforderung sehen
  • Mentale Stärke fördern
  • Achtsamkeit stärken
Jetzt informieren

Datenschutz

Online-Plattformen wie Facebook können mehr als die Hälfte der Internetaktivität verfolgen

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • DIW Berlin
Studie zeigt: Digitale Plattformen können bis zu 52 Prozent der Seiten nachvollziehen, die InternetnutzerInnen besuchen.Plattformen können Tracker über Like-, Share- oder Login-Buttons laden. Durch Auswertung des Surfverhaltens ihrer NutzerInnen können Plattformen Rückschlüsse auf Menschen ziehen, die selbst nicht dort angemeldet sind. Aufsichtsbehörden sollten gestärkt werden, um Regulierungen durchzusetzen. ... zum Artikel

Arbeit im Wandel

Kryptowährungen – Chancen und Risiken für Unternehmen

Von:
  • Malte Struckmann
— Quelle:
  • Verlag Dashöfer GmbH
Wer Blockchain sagt, muss auch Kryptowährung sagen. Denn die Blockchain-Technologie steckt hinter Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder Cardano. Kryptowährungen sind noch kein gesetzliches Zahlungsmittel. Trotzdem hat sich im Internet eine Parallel-Wirtschaft gebildet. Was ist also dran am virtuellen Geld? Ist es Chance oder Risiko? ... zum Artikel

Digital Disruption oder: Video Killed the Radio Star?

Von:
  • Hannah Nielsen
— Quelle:
  • Verlag Dashöfer GmbH
Es gibt Produkte, die bringen nicht nur neuen Wind in eine Branche, sondern strukturieren diese komplett um. Dies ist besonders im digitalen Bereich festzustellen. Wir erläutern, was Buchdruck und Spotify gemeinsam haben und welche Chancen in digitaler Innovation liegen. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

BMUV startet neues Förderprogramm für mehr Ressourceneffizienz durch digitale Anwendungen

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit
Bundesumweltministerium will innovative Produktionsverfahren in kleinen und mittleren Unternehmen fördern. Die Bewerbungsfrist gilt ab sofort. ... zum Artikel
nach oben