Don’t worry: 5 Tricks für Telefonate auf Englisch

21.05.2019  — Matthias Wermke.  Quelle: Verlag Dashöfer GmbH.

Das Telefon klingelt. Auf dem Display können sie sie schon ausmachen – die Vorwahl aus dem Ausland. Auf Englisch zu telefonieren, treibt vielen den Schweiß auf die Stirn. Mit ein paar Tricks können Sie beim nächsten Mal jedoch ganz entspannt den Hörer abnehmen!

Ruhe bewahren:

Oft ist die Panik, die man sich in solchen Fällen macht, das größte Hemmnis. Bereiten Sie sich, wenn Sie die Möglichkeit dazu haben, auf ein solches Telefongespräch vor. Gehen Sie im Kopf das Szenario durch oder führen Sie ein fiktives Gespräch mit ein*er Kolleg*in!

Wichtige Worte und Sätze:

Sie gehen gleich auf Nummer sicher, wenn Sie schon ein paar entscheidende Worte und Standardsätze parat haben. Wir haben Ihnen hier ein paar dieser Sätze zusammengefasst, die Sie sicher gut beim nächsten Gespräch gebrauchen können!

Selbstsicherheit ausstrahlen:

Um ein möglichst erfolgreiches Gespräch ohne größere Missverständnisse zu führen, ist es wichtig, dass Sie selbstsicher sind und das Tempo bestimmen. Achten Sie auf eine souveräne Begrüßung und scheuen Sie sich auch nicht, auch einmal nachzufragen, wenn Sie etwas nicht verstanden haben. So behalten Sie das Heft in der Hand!

Notizen anfertigen:

Schreiben Sie, wenn es Ihnen gleichzeitig möglich ist, Stichworte auf. Das hilft Ihnen, die Übersicht im Gespräch zu wahren und auf entscheidende Punkte zurückzukommen. Zudem verinnerlichen Sie so mögliche Schlüsselbegriffe für folgende Gespräche.

Exit-Strategie:

Sollten Sie sich bei einem Anruf doch absolut überfordert fühlen, bitten Sie Ihre*n Gesprächspartner*in um Rückruf. So haben Sie etwas Zeit, sich in Ruhe auf das Gespräch vorzubereiten!

Wie Sie bestimmt gemerkt haben, beziehen sich nur die beiden ersten dieser fünf Tipps auf Telefonate, die Sie auf Englisch führen müssen. Diese beiden Tricks verdeutlichen, wie wichtig es ist, auf solche Gespräche vorbereitet zu sein. Der beste Weg ist, sich von Expert*innen zeigen zu lassen, was man beherrschen muss. Informieren Sie sich also über passende "Office Englisch"-Seminare!

Bild: MikesPhotos / Pixabay (Pixabay License)

Kennen Sie schon unseren neuen News­letter Digitalisierung aktuell?

nach oben