Seminar: Vergabeunterlagen auftragssicher und fehlerfrei zusammenstellen

VHB-Vordrucke, VOB- und VOL-Formulare unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 340,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: VU

4,7 von 5 Sternen
basierend auf 116 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Besonderheiten bei der Verwendung von VHB-Vordrucken und standardisierten VOB- und VOL-Formularen
  • Typische Fehler erkennen und vermeiden
  • Vergaberechtsreform 2016
  • Unter Berücksichtigung aktueller Formblätter
Hier geht es zur Programmübersicht

Sofortanmeldung

Bundesweit sind 12 Seminartermine verfügbar.

Programmübersicht – Vergabeunterlagen-Seminar

Das Praxiswissen wird anhand der Vordrucke des Vergabe- und Vertragshandbuchs für die Baumaßnahmen des Bundes (VHB) erläutert. Auf Besonderheiten bei freien, standardisierten VOB- und VOL-Formularen wird hingewiesen. Die zu den Formularen angegebenen Nummern beziehen sich auf das VHB.

  • A. Vorbereitung der Vergabe - Zusammenstellung der Vergabeunterlagen
    1. Vergabevermerk

      • Wahl der Vergabeverfahrensart (Formblatt 111)
    2. Bekanntmachungen

      • Öffentliche Ausschreibung (Formblatt 121)
      • Öffentlicher Teilnahmewettbewerb (Formblatt 122)
      • Eigenerklärung zur Eignung (Formblatt 124)
  • B. Erstellung der Vergabeunterlagen
    1. Formblätter für Bauleistungen

      • Aufforderung zur Abgabe eines Angebots (VOB: Formblatt 211 / 211EU; VOL/VgV: Formblatt 631 / 631EU)
      • Bewerbungsbedingungen (VOB: Formblatt 212 / 212EU; VOL/VgV: Formblatt 632 / 632EU)
      • Angebotsschreiben (VOB: Formblatt 213; VOL: Formblatt 633)
      • Besondere Vertragsbedingungen (VOB: Formblatt 214; VOL: Formblatt 634)
      • Zusätzliche Vertragsbedingungen (VOB: Formblatt 215; VOL: Formblatt 635)
    2. Ergänzende Formblätter Preise, Zuschlagskriterien

      • Preisermittlung bei Zuschlagskalkulation (Formblatt 221)
      • Preisermittlung bei Kalkulation über die Endsumme (Formblatt 222)
      • Aufgliederung der Einheitspreise (Formblatt 223)
      • Angebot Lohngleitklausel (Formblatt 224)
      • Mindestanforderungen an Nebenangebote (Formblatt 226)
      • Gewichtung der Zuschlagskriterien (Formblatt 227)
    3. Ergänzende Formblätter Tariftreue, Nachunternehmer

      • Vereinbarung Tariftreue (Formblatt 231)
      • Vereinbarung Tariftreue zwischen Auftragnehmer und Nachunternehmer (Formblatt 232)
      • Verzeichnis der Nachunternehmen (Formblatt 233 und 234)
      • Verzeichnis der Unternehmerleistungen (Formblatt 235)
      • Verpflichtungserklärung Teilleistungen durch andere Unternehmen (Formblatt 236)
  • C. Durchführung des Vergabeverfahrens
    1. Angebotsöffnung

      • Vergabevermerk (Formblatt 311, 312 und 314)
      • Niederschrift über die Öffnung (Formblatt 313)
    2. Prüfungs- und Wertungsvorgang

      • Vergabevermerk (Formblatt 321)
    3. Zuschlagserteilung

      • Entscheidung über die Zuschlagserteilung (Formblatt 331)
      • Informations- und Absageschreiben (VOB: Formblatt 332, 334; VOL/A/VgV: Formblatt 636 und 638)
      • Auftragsschreiben (Formblatt 338 und 339)
    4. Aufhebung

      • Entscheidung über die Aufhebung (Formblatt 351 und 352)
  • D. Typische Fehler bei der Zusammenstellung und Ausfüllung

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Ab dem 25.05.2018 finden Sie weitere Informationen über die Datenerhebung und Nutzung in unseren ausführlichen Datenschutzhinweisen. Diese erhalten Sie auf unserer Internetseite unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Die Zusammenstellung der Vergabeunterlagen stellt immer wieder eine Herausforderung dar, da schon kleine Fehler schnell zu folgenreichen Problemen führen können.

So stellen die Vordrucke des Vergabe- und Vertragshandbuchs für die Baumaßnahmen des Bundes (VHB) oder freie standardisierte VOB- und VOL-Formulare bereits einen hilfreichen Leitfaden dar, aber es bleiben immer zahlreiche Fragen offen. Unser Experte geht mit Ihnen systematisch eine exemplarische Zusammenstellung der Vergabeunterlagen durch und verweist dabei auf typische Fehler, die Sie vermeiden sollten. Als Basis werden die Vordrucke des VHB verwendet und jeweils auf Besonderheiten bei der Verwendung von standardisierten VOB- und VOL-Formularen hingewiesen.

Nach diesem Tag haben Sie ein gutes Gespür für Problemstellen und werden sicherer bei der Zusammenstellung und Ausfüllung der Vordrucke sein.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Vergabeunterlagen-Seminar

Mitarbeiter von Bund, Ländern und Kommunen und ihrer Gesellschaften sowie Anstalten öffentlichen Rechts, die für die Beschaffung und Vergabe zuständig sind.

Ihr Seminarteam

Alexandra Lindner

Alexandra Lindner

Seminar- und Produktmanagerin:
Bauwesen und Architektur
Einkauf, Zoll- und Außenhandel

Telefon: 040 / 41 33 21 -66
E-Mail: a.lindner@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten – Vergabeunterlagen-Seminar

Unsere Referenten und ihre Veranstaltungsorte:

Armin Preussler

Armin Preussler

Vertrauensanwalt der Vereinigung freischaffender Architekten Deutschlands e. V

Ihr Referent in: Berlin, Leipzig
Christian Esch

Christian Esch

Rechtsanwalt & Partner der Sozietät Graf von Westphalen

Ihr Referent in: Hamburg
Dr. Felix Siebler, LL.M.

Dr. Felix Siebler, LL.M.

Rechtsanwalt & Salaried Partner

Ihr Referent in: Stuttgart
Tobias Osseforth

Tobias Osseforth

Rechtsanwalt, Mag. rer. publ.

Ihr Referent in: München, Stuttgart

Teilnehmerstimmen – Vergabeunterlagen-Seminar

4,7 von 5 Sternen basierend auf 116 Kundenbewertungen

"Für mich waren die praxisbezogenen Beispiele sehr hilfreich. Die ruhigen und genauen Erklärungen von Herrn Osseforth waren sehr angenehm."

Eva Maier, Gemeinde Unterhaching

"Das Seminar war sehr praxisorientiert. Sehr empfehlenswert."

Annett Müller-Veit, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

Tagesablauf – Vergabeunterlagen-Seminar

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung – Vergabeunterlagen-Seminar

Wählen Sie Ihre Region!

Die Tagungshotels werden mit der Seminarbestätigung rechtzeitig bekannt gegeben. Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzlicher MwSt.) pro Person inkl. Business-Lunch, Pausengetränke und ausführlicher Seminarunterlagen. Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Veranstaltungsort / Tagungshotel
Datum
Referent
Anmeldung
  • 27.09.2018
18VU-907
  • Hamburg
  • Mercure Hamburg Volkspark [Anfahrt]
  • 24.10.2018
18VU-1008
  • 04.12.2018
18VU-1210
  • Stuttgart
  • Wyndham Stuttgart Airport Messe [Anfahrt]
  • 18.12.2018
18VU-1109
  • München
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 17.01.2019
19VU-101
  • Leipzig
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 14.03.2019
19VU-303
  • Hamburg
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 22.05.2019
19VU-505
  • Stuttgart
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 18.07.2019
19VU-706
  • Berlin
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 26.09.2019
19VU-907
  • Hamburg
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 24.10.2019
19VU-1008
  • Leipzig
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 04.12.2019
19VU-1210
  • Stuttgart
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 12.12.2019
19VU-1109

Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Anreise & Fördermöglichkeiten – Vergabeunterlagen-Seminar

nach oben