Seminar: Mahntelefonate erfolgreich führen

Hilfreiches Telefontraining für die Praxis

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 590,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: TI

Verwandte Produkte:

4,7 von 5 Sternen
basierend auf 270 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Erfolgreiches Telefontraining
  • Gute Anleitung für die Praxis
  • Gute Vorbereitung ist „die halbe Miete“
  • Strategien für unterschiedliche Schuldnertypen
  • Erfolgreiche Rhetorik-Tools
Hier geht es zur Programmübersicht

Sofortanmeldung

Leider stehen derzeit keine Termine zur Auswahl. Wenn Sie interesse an einem Inhouse-Seminar haben, benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Hier geht es zum Kontaktformular

Programmübersicht – Mahntelefonate-Seminar

  1. Mahnen per Telefon
    • Idee und Ziele des telefonischen Mahnens
    • Verschiedene Strategien
  2. Die Vorbereitung
    • Situation des Kunden bei einem Anruf
    • Das gehört noch zur Vorbereitung
  3. Rhetorik-Tools
    • Grundregeln der Kommunikation
    • Die erste Kundenreaktion parieren: Sach- und Gefühlsebene beachten
    • Argumentation: Drohen oder Vorteile aufzeigen
    • Professionell fragen: Die richtigen Fragen stellen
    • Auf typische Reaktionen / Ausreden flexibel reagieren
    • Verbindliche Vereinbarungen erzielen
  4. Erfolgskriterien von Mahntelefonaten
    • Todsünden, die es dem Schuldner leicht machen
    • Checkliste Gesprächsverlauf und richtiges Vorgehen
    • Die drei wichtigsten Verhaltensregeln
  5. Das Mahntelefonat
    • Simulation und Tipps & Tricks
    • Erfahrungsaustausch: Weitere Tipps für die Praxis
    • Wenn sich die Positionen verhärten: „Teufelskreise durchbrechen“
    • Umgang mit persönlichen Anfeindungen
  6. Lerntransfer
    • Vorbereitung für eine erfolgreiche Mahntelefonie

Methoden

Die Erarbeitung der Inhalte wechselt zwischen Kurzvortrag, interaktivem Lehrgespräch, Kartenfrage, Trainer-Demonstration, Übungen und wird ergänzt mit den praxisorientierten Telefon-Simulationen und deren Gesprächsanalyse. Dadurch sind die Inhalte und Übungen an der praktischen Anwendbarkeit und den individuellen Arbeitserlebnissen der TeilnehmerInnen ausgerichtet. Der Effekt: Die TeilnehmerInnen können das Erfahrene und Gelernte sofort in die Praxis umsetzen, was sich im persönlichen Erfolg eines jeden widerspiegelt.

Eindrücke vom Referenten Dietmar Bouwmann

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Ab dem 25.05.2018 finden Sie weitere Informationen über die Datenerhebung und Nutzung in unseren ausführlichen Datenschutzhinweisen. Diese erhalten Sie auf unserer Internetseite unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Im Forderungsmanagement stellt sich Ihnen täglich die Herausforderung, zwischen zwei Polen die optimale Balance zu finden: zum einen dürfen Sie Ihre Kundenbeziehungen nicht zu stark belasten, und zum anderen müssen Sie konsequent Außenstände einfordern - denn Liquidität ist und bleibt das oberste Gebot. Wie können Sie dies erfolgreich meistern?

Das Gießkannenprinzip im Mahnlauf mit festen, automatisierten Mahnroutinen führt selten zum Erfolg. Denn vorsätzliche Nicht-Zahler lassen sich von einem Standard-Schreiben kaum zu einer (früheren) Zahlung bewegen und gute Kunden fühlen sich schnell ungerecht behandelt.

Viel effektiver ist die telefonische Mahnung durch die direkte Ansprache des Debitors! Erfahrungsgemäß lassen sich mit dieser Methode je nach Branche 20 bis 80 % der Debitoren zur zeitnahen Zahlung bewegen.

Erfahren und erleben Sie jetzt in unserem Praxis-Workshop, wie Sie einen schnelleren Rechnungsausgleich erreichen und trotzdem eine partnerschaftliche Geschäftsbeziehung aufrechthalten können.

Der Einsatz lohnt sich!

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Seminar buchen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Mahntelefonate-Seminar

Personen, die sich im Unternehmen bereits um das Mahnwesen (auch per Telefon) kümmern bzw. die vorhaben, in ihrem Unternehmen die Möglichkeiten des telefonischen Mahnwesens kennenzulernen und einzuführen.

Ihr Seminarteam

Sonja Filipovic

Sonja Filipovic

Seminar- und Produktmanagerin für die Bereiche Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 -77
E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten – Mahntelefonate-Seminar

N. N.

Welcher Experte aus der Praxis für Sie referieren wird, wird rechtzeitig vor dem Termin bekanntgegeben.

Teilnehmerstimmen – Mahntelefonate-Seminar

4,7 von 5 Sternen basierend auf 270 Kundenbewertungen

"Sehr praxisbezogen. Jederzeit wieder."

Andreas Krause, Terumo Deutschland GmbH

"Sehr informativ und hilfreich. Tipps sind gut umzusetzen."

Petra Oruth, Zausinger GmbH & Co.KG

Tagesablauf – Mahntelefonate-Seminar

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung

Leider stehen derzeit keine Termine zur Verfügung.

Unsere Empfehlung: Erkundigen Sie sich unverbindlich nach der Möglichkeit, dieses Seminar als Inhouse-Veranstaltung zu buchen!

Bitte verwenden Sie hierfür einfach folgendes Formular:

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Ab dem 25.05.2018 finden Sie weitere Informationen über die Datenerhebung und Nutzung in unseren ausführlichen Datenschutzhinweisen. Diese erhalten Sie auf unserer Internetseite unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Anreise & Fördermöglichkeiten – Mahntelefonate-Seminar

nach oben