Seminar: Karrierefalle Digitalisierung?

Machen Sie sich zukunftsfähig für eine digitale Arbeitswelt

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 680,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: KFD

Aus dem Inhalt

  • Persönlichen Ziele und Handlungsoptionen
  • Karrierestrategie
  • Veränderungskompetenz
Hier geht es zur Programmübersicht

Sofortanmeldung

Bundesweit sind 4 Seminartermine verfügbar.

Programmübersicht

  1. Einführung und Begriffsdefinition
    Was ist eigentlich …
  2. … Digitalisierung, Digitale Transformation, Disruption, digitale Kompetenz,

    Vuca und Agilität, die wichtigsten Führungsinstrumente: Scrum, Kanban, Daily Standup, Design Thinking, New Work, Personas, Blockchain, Industrie 4.0 usw.?

    Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf …

    … unser Lernen,

    … unser Arbeiten,

    … unsere Zusammenarbeit und das Thema Führung?

  3. Standortbestimmung und Erfahrungsaustausch
  4. Paradigmenwechsel:
    • Vom Unternehmensbewohner zum Lebensunternehmer
    • Unternehmenskultur als Erfolgsfaktor
    • Das neue Führungsverständnis
  5. Die Spielregeln am Arbeitsmarkt
  6. Kann man Digitalisierung lernen?
    • Was sind für mich und mein Unternehmen angemessenen Reaktionen?
    • Was kennzeichnet den Paradigmenwechsel im Wesentlichen?
    • Was muss ich tun, um zukunftsfähig zu sein?
    • Wie lerne ich Digitale Kompetenz?
  7. Meine persönlichen Strategien, Handlungsoptionen und Aktivitäten
    • Change before you have to
    • Mein persönliches Changemanagement
  8. 10 Überlebensregeln auf der Reise nach Digitalien

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.
Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Wer im Arbeits- und Wirtschaftsleben in den kommenden Jahren aktiv sein will, kommt an diesem Thema nicht mehr vorbei: Digitalisierung ist allgegenwärtig. “Digital” müssen wir alle können, ob ganz individuell zur Sicherung des Lebensunterhalts oder als Unternehmen. Da gibt es keine Alternative. Sonst sind Sie raus – früher oder später. Aber wie und wo lernt man Digitalisierung?

Digitalisierung ist nicht Technologie allein, sondern vielmehr eine veränderte Denkweise, eine veränderte persönliche Haltung.

Insbesondere Führungskräfte sind in der Verantwortung, die digitale Transformation zu initiieren, voranzutreiben und als Vorbild zu agieren. Dazu ist es zunächst wichtig, für sich selbst Klarheit zu schaffen. Wie sonst können Sie den Erwartungen an die Führungsrolle gerecht werden? Aufbruchsstimmung erzeugen, Impulse setzen, Vordenker und Vorbild sein, Mut machen, Veränderungsbereitschaft und -kompetenz vermitteln?

Zielsetzung

  • Sie erhalten eine Übersicht über die wichtigsten Auswirkungen zu den Themen Lernen, Arbeiten und Führen.
  • Sie bekommen die Möglichkeit, eine Standortbestimmung für sich, Ihr Team und Ihr Unternehmen vorzunehmen.
  • Wie ist es um Ihre persönliche Veränderungsbereitschaft und -kompetenz bestellt? Mit welcher Haltung begegnen Sie den Veränderungen?
  • An welchen Themen möchten Sie persönlich arbeiten? Was ist Ihre persönliche berufliche Perspektive?
  • Welche persönlichen Haltungen, Strategien und Lernfelder gibt es für Sie, um zukunftsfähig zu sein oder zu werden? Wie sieht Ihre persönliche Karrierestrategie aus und wie können Sie diese am besten umsetzen?
  • An welchen Punkten wollen Sie Ihr Führungsverhalten überdenken?
  • Moderiert und geleitet von einem erfahrenen Behavior-Change-Agenten.
  • Gedanken- und Erfahrungsaustausch innerhalb einer Peergroup auch aus anderen Unternehmen
  • Am Ende des Tages sollten Sie besser verstehen, worauf es ankommt, Ihre persönlichen Ziele und Handlungsoptionen kennen und einen Aktionsplan haben.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Dieses Praxis-Seminar wendet sich an leitende Angestellte mit Personalverantwortung sowie Geschäftsführer, Abteilungs-, Gruppen- und Teamleiter sowie Führungskräfte aus verschiedenen Bereichen, die in Zeiten der Digitalisierung Ihre persönliche Entwicklungs- und Karrierechancen aktiv gestalten wollen.

Ihr Seminarteam

Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten

Unsere Referenten und ihre Veranstaltungsorte:

Thomas Landwehr

Thomas Landwehr

Karriereberater und Business Coach

Ihr Referent in: Berlin, Hannover, Köln, München

Meinungen zu unseren Seminaren

"Sehr praxisnah, tiefgründig, abwechslungsreich."

Doreen Kindermann, MEAG Munich ERGO Asset

"Sehr informativ, frisch und lebendig. Zeigt neue Blickwinkel auf und bringt die kleinen Zellen zum Rattern."

Susanne Bullmann, Hydro Aluminium Deutschland GmbH

Tagesablauf

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung

Wählen Sie Ihre Region!

Die Tagungshotels werden mit der Seminarbestätigung rechtzeitig bekannt gegeben. Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzlicher MwSt.) pro Person inkl. Business-Lunch, Pausengetränke und ausführlicher Seminarunterlagen. Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Veranstaltungsort / Tagungshotel
Datum
Referent
Anmeldung
  • München
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 25.04.2018
18KFD-401
  • Hannover
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 15.05.2018
18KFD-501
  • Köln
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 17.05.2018
18KFD-502
  • Berlin
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 20.06.2018
18KFD-601

Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Anreise & Fördermöglichkeiten

nach oben