Seminar: Employer Branding

Personal gewinnen - Bewerber anziehen

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 560,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: EP

4,7 von 5 Sternen
basierend auf 6 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Theoretische und praktische Grundlagen
  • In 4 Schritten zur erfolgreichen Employer Brand
  • Vorträge, Praxisfälle und Erfahrungsaustausch
Hier geht es zur Programmübersicht

Sofortanmeldung

Bundesweit ist 1 Seminartermin verfügbar.

Programmübersicht – Employer Branding-Seminar

  • Teil A: Die Basis - Theoretische und praktische Grundlagen für Employer Branding
    • Produktmarken, Unternehmensmarke und Arbeitgebermarke managen
    • Aufgaben von Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting abgrenzen
    • Arbeitgeberimage, Arbeitgeberattraktivität, Unternehmenskultur erkennen und steuern
    • Arbeitgeberrankings einschätzen und bewerten
    • Bewerberpräferenzen kennen und berücksichtigen
    • "Kampf um Talente": Generation Y, Hochschulabsolventen, Auszubildende gewinnen
  • Teil B: Das Employer-Branding-Projekt - In 4 Schritten zur erfolgreichen Employer Brand
    • 1. Schritt: Employer-Branding-Strategie festlegen, Analyse durchführen und das Projekt planen
      • Strategische Stoßrichtung des Employer-Branding-Projekts festlegen
      • Projektziele abgrenzen, Projektmanagement spezifizieren, Projektbeteiligte definieren
      • Schwachstellen und Stärken, Chancen und Risiken identifizieren
      • Notwendige Voraussetzungen für Employer Branding prüfen und schaffen
      • Person-Organisation-Fit der Zukunft erheben
      • "Trüffelsuche": Bedeutsame Markeneigenschaften identifizieren
    • 2. Schritt: Employer Brand konzipieren und mit Inhalten füllen
      • Positionierungsrelevante Employer-Brand-Merkmale verdichten und festlegen
      • Employer-Branding-Textbotschaften erarbeiten
      • Alleinstellungsmerkmale (UEVP-Merkmale) ermitteln
      • Arbeitgebermarkenpositionierung und UEVP-Botschaft formulieren
      • Zielgruppen identifizieren und definieren
      • Zielgruppenspezifische Ansprache beschreiben
    • 3. Schritt: Die Employer Brand positionieren
      • Strategie für die interne und externe Kommunikation festlegen
      • Roll-Out der Arbeitgeberpositionierung begleiten
      • Führungskräfte und Mitarbeiter gewinnen und qualifizieren
      • Internes Marketing betreiben
      • Systeme, Prozesse und Instrumente überarbeiten
      • Anforderungskatalog erstellen, Kreativkonzept entwickeln
      • Touchpoints identifizieren, crossmediale Kommunikation planen
      • Kommunikations- und Kreativkonzept umsetzen
      • Projekt- und Kampagnenerfolge monitoren
    • 4. Schritt: Employer-Brand-Management erfolgreich betreiben
      • Übergabe von Projekt zu Management sicherstellen
      • Strategische Markenführung einleiten
      • Employer-Brand-Controlling etablieren
      • Optimierungen in Kreativkonzept und externe Kommunikation einarbeiten
      • Externe Marktveränderungen monitoren
      • Strategischen Aktualisierungsbedarf prüfen
      • Nachhaltigkeit sichern

Methoden

Sie erwerben das Basiswissen in Teil A durch interessante Vorträge und Fallbeispiele des Referenten. In Teil B liegt der Fokus auf den Fragestellungen und Herausforderungen, die Sie als Teilnehmer mitbringen. Sie haben ausreichend Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch und zur kollegialen Bearbeitung Ihrer Praxisfälle.

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.
Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040-41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Der fortschreitende Wandel vom Arbeitgeber- zum Arbeitnehmermarkt stellt Unternehmen vor völlig neue Herausforderungen. Wer sich hierfür nicht rechtzeitig wappnet, wird künftig mit einem Bruchteil des derzeitigen Personals auskommen müssen. Die Verlierer im Kampf um Nachwuchs und berufserfahrene Fachkräfte werden existenzbedrohliche Rückwirkungen auf Auftragseingang, Umsatz, Auslastungsgrad, Ertragskraft und Amortisationszeit von Investitionen zu verkraften haben.

Gewinner haben eine starke Employer Brand

Vorausschauende Unternehmensleitungen erkennen, dass sich eine starke Employer Brand und hohe Arbeitgeberattraktivität zu strategisch bedeutsamen Wettbewerbsvorteilen entwickeln. Was können Sie tun, um zu den Gewinnern zu gehören? Wann beginnen Sie am besten mit der Markenbildung? Die Zeit drängt: Wer seine Vakanzen auch in Zukunft noch optimal und verzögerungsfrei besetzen will, startet sein Employer-Branding-Projekt – jetzt!

In diesem Seminar erfahren Sie, wie es Ihnen mit einer sorgfältig gebildeten, überlegt aufgebauten und prägnant positionierten Employer Brand gelingt, bei den exakt passenden Zielkandidaten zum Wunscharbeitgeber aufzusteigen. Sie nehmen eine im Mittelstand und im internationalen Umfeld vielfach erprobte Leitschnur für Ihr Employer-Branding-Projekt mit, das Sie in nur vier Schritten zu einer erfolgreichen Employer Brand und hoher Arbeitgeberattraktivität führt.

Sie erarbeiten im Austausch mit Fachkollegen und dem erfahrenen Referenten die für Ihr Unternehmen passenden Employer-Branding-Strategien und zielgruppenspezifischen Vorgehensweisen. Gewinnen Sie Unterstützung für die interne Argumentation. Ergänzen Sie Ihre personalwirtschaftlichen Werkzeuge um hilfreiche Instrumente, mit denen Sie die das Arbeitgeberimage verbessern und die Arbeitgeberattraktivität Ihres Unternehmens nachhaltig steigern.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Employer Branding-Seminar

Das Seminar richtet sich an Entscheider aus Unternehmensführung, Personalmanagement, Recruiting und Personalmarketing aus all denjenigen Unternehmen, die die eigenen Stärken für das Gewinnen der gefragten Bewerberzielgruppen erkennen und nutzen möchten.

Ihr Seminarteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin:
Personalmanagement / Entgelt­abrechnung
Ausbilder / Azubis
Immobilien / Grund­besitz

Telefon: 040 - 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten – Employer Branding-Seminar

Unsere Referenten und ihre Veranstaltungsorte:

Gunther Wolf

Gunther Wolf

Zertifizierter Management- und Strategieberater

Ihr Referent in: Mannheim

Meinungen zu unseren Seminaren

4,7 von 5 Sternen basierend auf 6 Kundenbewertungen

"Sehr praxisnah, tiefgründig, abwechslungsreich."

Doreen Kindermann, MEAG Munich ERGO Asset

"Sehr informativ, frisch und lebendig. Zeigt neue Blickwinkel auf und bringt die kleinen Zellen zum Rattern."

Susanne Bullmann, Hydro Aluminium Deutschland GmbH

Tagesablauf – Employer Branding-Seminar

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung – Employer Branding-Seminar

Wählen Sie Ihre Region!

Die Tagungshotels werden mit der Seminarbestätigung rechtzeitig bekannt gegeben. Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzlicher MwSt.) pro Person inkl. Business-Lunch, Pausengetränke und ausführlicher Seminarunterlagen. Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Veranstaltungsort / Tagungshotel
Datum
Referent
Anmeldung
  • Mannheim
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 07.03.2017
17EP-301

Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Anreise & Fördermöglichkeiten – Employer Branding-Seminar

nach oben