Seminar: Die HOAI nach dem EuGH-Urteil

Wie geht es weiter mit der Architektenvergütung?

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 390,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: HOI

Aus dem Inhalt

  • Das Ende der HOAI?
  • Honorarermittlung nach dem Urteil
  • Alternative Methoden zur Honorarermittlung
  • Hier geht es zur Programmübersicht

    Termine & Anmeldung

    Bundesweit sind 4 Seminartermine verfügbar.

    Direkt zur Terminübersicht

    Programmübersicht

    • Das Urteil des EuGH
      • Ende der HOAI?
      • Auswirkungen auf alte und laufende Verträge
      • Auswirkungen auf neue Honorarangebote und Verträge
    • Honorarermittlung nach dem Urteil
      • Vorschriften zu Architekten-/Ingenieurverträgen nach BGB
      • Beachtung weiterhin gültiger Regelungen der HOAI
      • Methoden zur Ermittlung von
        • Pauschalhonoraren
        • Stundensätzen für Zeithonorare
    • Blick in die Zukunft
      • Informationen des BMWi
      • Vorschläge des AHO
      • Ausschreibung und Vergabe über Preis oder Leistung?

    Haben Sie noch Fragen zu dieser Veranstaltung?

    Wir helfen Ihnen gerne weiter!

    Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

    Näheres zu unseren Datenschutzbestimmungen erfahren Sie unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

    Ihre Anfrage wurde versendet.
    Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
    Bitte füllen Sie das Captcha aus.

    Seminarziel

    Am 4. Juli 2019 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) festgestellt, dass die Mindestsätze der HOAI gegen vorrangiges europäisches Recht verstoßen. Das bedeutet einerseits, dass der Gesetzgeber unverzüglich Schritte in Richtung anderer Regelungen für Architektenhonorare vorsehen muss. Andererseits bedeutet es, dass in Zukunft die Bindung an die Mindestsätze wegfällt.

    Der EuGH hat jedoch nicht generell in Abrede gestellt, dass Empfehlungen für Honorare sinnvoll sein können und auch europarechtlich zulässig sind: er hat lediglich klargestellt, dass verbindliche Mindestsätze nicht mit europäischem Recht vereinbar sind.

    Das bedeutet, dass Auftraggeber und Auftragnehmer zukünftig Honorare für sämtliche Planungsleistungen frei vereinbaren können. Die HOAI stellt dabei zwar in der Praxis nach wie vor einen wichtigen Leitfaden dar, ist aber keine verbindliche Vorgabe mehr.

    Architekten und Ingenieure werden daher gezwungen sein, den tatsächlich zu erwartenden Aufwand zu kalkulieren und insbesondere für die Leistungserbringung detailliert anzugeben, welche Leistungen die vereinbarten Preise umfasst.

    In unserem Seminar erfahren Sie, was genau das neue Urteil des EuGH zur HOAI für Sie bedeutet und wie Sie in Zukunft sicher im Bereich der Architektenvergütung agieren können.

    Teilnehmerkreis / Zielgruppe

    Architekten, Bauingenieure, Fachplaner und Sonderfachleute, Bauträger, Wohnungsbau- und Immobiliengesellschaften; Projektmanagementgesellschaften sowie Landes- und Kommunalbauämter.

    Ihr Seminarteam

    Alexandra Lindner

    Alexandra Lindner

    Seminar- und Produktmanagerin:
    Bauwesen und Architektur
    Einkauf, Zoll- und Außenhandel

    Telefon: 040 / 41 33 21 -66
    E-Mail: a.lindner@dashoefer.de
    Seminarorganisation

    Seminarorganisation

    Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
    Telefon: 040 / 41 33 21 -0
    E-Mail: seminare@dashoefer.de

    Referenten

    Unsere Referenten und ihre Veranstaltungsorte:

    Dipl.-Ing. Frank  Hempel

    Dipl.-Ing. Frank Hempel

    Lehrbeauftragter der FH-Köln

    Ihr Referent in: Berlin, Hamburg, Köln, Nürnberg

    Meinungen zu unseren Seminaren

    "Sehr praxisnah, tiefgründig, abwechslungsreich."

    Doreen Kindermann, MEAG Munich ERGO Asset

    "Sehr informativ, frisch und lebendig. Zeigt neue Blickwinkel auf und bringt die kleinen Zellen zum Rattern."

    Susanne Bullmann, Hydro Aluminium Deutschland GmbH

    Tagesablauf

    Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

    Seminar-Tagesablauf
    8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
    9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
    10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
    13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
    15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
    ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

    Termine & Anmeldung

    Wählen Sie Ihre Region!

    Die Tagungshotels werden mit der Seminarbestätigung rechtzeitig bekannt gegeben. Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzlicher MwSt.) pro Person inkl. Business-Lunch, Pausengetränke und ausführlicher Seminarunterlagen. Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

    Veranstaltungsort / Tagungshotel
    Datum
    Referent
    Anmeldung

    2019

    • Berlin
    • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
    • 26.09.2019
    19HOI-901
    • Hamburg
    • Hotel Scandic Hamburg Emporio [Anfahrt]
    • 24.10.2019
    19HOI-1002
    • Köln
    • Dorint Hotel Köln Junkersdorf [Anfahrt]
    • 07.11.2019
    19HOI-1103
    • Nürnberg
    • IntercityHotel Nürnberg [Anfahrt]
    • 18.12.2019
    19HOI-1204

    Es sind noch genügend Plätze frei.
    Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
    Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
    Dieser Termin findet verbindlich statt.

    Anreise & Fördermöglichkeiten

    nach oben