Seminar: Agiles Projektmanagement

Verstehen, praktisch anwenden und auf die Organisation übertragen

Zweitägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 1290,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: zweitägig, je von 09:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: APM

Aus dem Inhalt

  • Agile Werte und Prozesse verstehen und im Unternehmen praktisch anwenden
  • Planspiel Scrum: Ein agiles (Übungs-)Projekt planen und durchführen
  • Klassisches Projektmanagement mit agilen Methoden kombinieren
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Bundesweit sind 9 Seminartermine verfügbar.

Direkt zur Terminübersicht

Programmübersicht

  1. Wandlungs– & Innovationsfähigkeit von Organisationen vorantreiben
    • Grenzen klassischen (planbasierten) Projektmanagement
    • Voraussetzungen und Grenzen für agiles Vorgehen
  2. Agilität als Methode & Mindset verstehen
    • Ursprünge und Entstehung agilen Handelns
    • Agile Werte und Prinzipien
    • Projektsteuerung im agilen Vorgehen: Steuerung durch Strukturvorgaben, Selbststeuerung im Team, Steuerung durch Führung
    • Einfluss auf das Rollen- und Führungsverständnis im agilen Arbeiten
  3. Scrum und Kanban als Projektmanagement-Methoden Schwerpunkt
    • Ablauf des Sprint-Zyklus im Scrum (Timeboxing)
    • Artefakte als Planungs-, Steuerungs- und Visualisierungshilfen
    • Zusammenspiel von Scrum Master, Product Owner und Entwicklungsteam nach Scrum
    • Kanban als Ergänzung (ScrumBan) oder Alternative zu Scrum
  4. Praxisübung: Agiles Projektmanagement Schwerpunkt
    • Planspiel Scrum: Ein agiles (Übungs-)Projekt planen und durchführen
    • Iteratives und inkrementelles Vorgehen austesten (User Stories schreiben und schätzen, Daily Scrum-Meetings sowie Reviews und Retrospektiven durchführen)
    • Zusammenarbeit im agilen Team erfahren
    • Umgang mit aufkommenden Hindernissen und Auswirkung auf das Projektziel
  5. Reflexion des agilen Vorgehens
    • SWOT-Analyse für das eigene Unternehmen
    • Klassisches Projektmanagement mit agilen Methoden kombinieren: Hybrides Projektmanagement

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Ab dem 25.05.2018 finden Sie weitere Informationen über die Datenerhebung und Nutzung in unseren ausführlichen Datenschutzhinweisen. Diese erhalten Sie auf unserer Internetseite unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Planbasiertes Projektmanagement ist aufgrund des stetigen Wandels unserer Arbeitswelt eine Herausforderung. Dieses praxisorientierte Seminar schärft Ihr Verständnis für den Begriff Agilität und vermittelt Ihnen, flexibel und iterativ im Projekt vorzugehen. Dabei lernen Sie, sich selbst im Team zu organisieren und agil mit anderen Teilnehmenden zu arbeiten.

Im Planspiel erleben Sie als Teil eines Teams selbstständig agiles Arbeiten. Sie stellen fest, dass die Art und Weise wie Projekte planerisch aufgesetzt werden, sich im agilen Vorgehen von klassischen Methoden (Wasser, V-Modell, …) grundlegend unterscheidet.

Das eigenständige Erleben des agilen Vorgehens bildet einen Schwerpunkt und unterstützt Sie bei der abschließenden Reflexion, in Ihrem Unternehmen agile Strukturen einzuführen.

Sie wissen nach diesem Seminar

  • Wie Sie iterativ und inkrementell in einem Projekt vorgehen
  • Warum ein agiles Vorgehen zu mehr Transparenz, Motivation und Erfolgserleben führt
  • Aus welchem Grund ein fester Rhythmus hohe Produktivität erzeugt
  • Wie Scrum und Kanban als Methoden funktionieren
  • Wie die Rahmenbedingungen aussehen müssen, um agiles Vorgehen als besten Ansatz im Projektmanagement einzusetzen

Sie können nach diesem Seminar

  • Die Reife und Möglichkeiten Ihrer Organisation bezüglich agiler Methoden einschätzen
  • Einzelne agile Teilaspekte in Ihre Projekte überführen, ohne die gesamte Struktur zu verändern
  • Schnittstellen und Stakeholder auf die agile Arbeitsweise vorbereiten

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

  • Personen, die agile Methoden verstehen und Scrum in der Anwendung erleben wollen.
  • Projektmanager, Fach-, & Führungskräfte, die bisher hauptsächlich mit klassischen Formen des Projektmanagements arbeiten.
  • Geschäftsführer, die sich mit alternativen Arbeitsweisen auseinandersetzen wollen oder bereits planen sie umzusetzen.
  • Personaler, die das Thema Agilität in das Unternehmen tragen sollen.

Ihr Seminarteam

Veronika  Gerzen

Veronika Gerzen

Produktmanagerin

Telefon: 040 / 41 33 21 -39
E-Mail: v.gerzen@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten

Unsere Referenten und ihre Veranstaltungsorte:

Melanie  Wohnert

Melanie Wohnert

Freiberufliche Trainerin und Führungskräfte-Coach

Ihre Referentin in: München, Nürnberg
Claas Helms

Claas Helms

Berater, Scrum Master und Trainer

Ihr Referent in: Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig

Meinungen zu unseren Seminaren

"Sehr praxisnah, tiefgründig, abwechslungsreich."

Doreen Kindermann, MEAG Munich ERGO Asset

"Sehr informativ, frisch und lebendig. Zeigt neue Blickwinkel auf und bringt die kleinen Zellen zum Rattern."

Susanne Bullmann, Hydro Aluminium Deutschland GmbH

Tagesablauf

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf

Erster Tag

8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des ersten Seminartages

Zweiter Tag

9:00 Uhr | Seminarbeginn
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminars

Termine & Anmeldung

Wählen Sie Ihre Region!

Die Tagungshotels werden mit der Seminarbestätigung rechtzeitig bekannt gegeben. Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzlicher MwSt.) pro Person inkl. Business-Lunch, Pausengetränke und ausführlicher Seminarunterlagen. Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Veranstaltungsort / Tagungshotel
Datum
Referent
Anmeldung

2019

  • München
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 25.02.2019 - 26.02.2019
19APM-200
  • Berlin
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 25.03.2019 - 26.03.2019
19APM-301
  • Nürnberg
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 08.04.2019 - 09.04.2019
19APM-402
  • Hamburg
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 20.05.2019 - 21.05.2019
19APM-503
  • Hannover
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 24.06.2019 - 25.06.2019
19APM-604
  • Düsseldorf
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 19.08.2019 - 20.08.2019
19APM-805
  • Leipzig
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 23.09.2019 - 24.09.2019
19APM-906
  • Hamburg
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 21.10.2019 - 22.10.2019
19APM-1007
  • Hannover
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 09.12.2019 - 10.12.2019
19APM-1208

Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Anreise & Fördermöglichkeiten

nach oben