Akademie
VideoCampus
Fachliteratur
Software
Themen
Dashöfer
  • Seminare
  • Lehrgänge
  • Tagungen
  • Online-Seminare
  • Inhouse

Reibungslos zwischen IT und Fachabteilung arbeiten

Seminar + Next Steps: In unserem Seminar lernen Sie Ihre Interessen erfolgreich zu vertreten.
Anschließend begleiten wir Sie in einem Schnittstellenworkshop und bei Ihren nächsten Schritten.

Ablaufplan der 4 Phasen: Seminarbesuch > Firmeninterner Workshop > Selbstständige Umsetzung > Auswerung

Was Sie erwartet

Oft sind Projektmitglieder der Meinung, sie haben alle bestens gebrieft und alles vollständig erläutert. Dennoch ist eine unzureichende Kommunikation eine der größten Hürden für die Umsetzung erfolgreicher Projekte. Das stellt auch die Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement (GPM)1 fest. Besonders die Komplexität von IT-Projekten lässt Kommunikationsbarrieren zwischen IT und der Fachabteilung entstehen.

Unser Fachexperte mit IT-Hintergrund besitzt Erfahrung in verschiedenen Fachbereichen und fungiert als Coach und Trainer für Kommunikationsanliegen. Er begleitet Sie in Ihren nächsten Schritten für eine gelungene Zusammenarbeit zwischen den Fachabteilungen.

Ihre Anfrage

Für Ihren optimalen Erfolg empfehlen wir Ihnen die Teilnahme von mindestens 2 Personen am Seminar. Preis auf Anfrage.

Sie sind interessiert?

Jetzt Angebot anfragen

Phase 1
(Dauer: 1 Tag)

Durchsetzungsstark zum Erfolg
Eintägiges Praxis-Seminar

In der ersten Phase besucht mindestens eine Person beider Fachabteilungen unser Seminar. Hier erhalten Sie wertvollen Input, den Sie in Ihrer Fachabteilung weitervermitteln können.

Die Inhalte des Seminares sind:

  • Der Ist-Zustand: Wie setze ich mich momentan durch? Eine Selbstanalyse
  • Verbales und nonverbales Kommunikationsverhalten
  • Eigene Reaktionsmuster in schwierigen Situationen wahrnehmen
  • Der Schlüssel zum Erfolg: Bauen Sie eine Gesprächsstrategie auf

Phase 2
(Dauer: 1 Tag)

Inhouse Workshop

In Phase 2 besucht unser Fachexperte Ihr Unternehmen. Die erlernten Grundlagen im Seminar haben Sie eingestimmt, jetzt geht es ans Eingemachte. Beide Abteilungen nehmen gemeinsam mit unserem Profi am Schnittstellenworkshop teil.

Im Ergebnis:

  • Alternative Herangehensweisen in der Zusammenarbeit wurden erarbeitet und diskutiert
  • Eine Priorisierung der gesammelten Herangehensweisen verdeutlicht, welche Maßnahmen für die Umsetzungsphase geeignet sind
  • Es wurden Umsetzungsschritte für die weitere Zusammenarbeit festgehalten

Phase 3
(Dauer: 2 Monate)

Umsetzungsphase

In Phase 3 sind Sie gefordert. Die zuvor gesammelten alternativen Herangehensweisen müssen in die weitere Zusammenarbeit integriert werden.

  • Selbstständige Umsetzung der vereinbarten Schritte
  • Bleiben Sie bei Fragen per E-Mail in Kontakt mit dem Fachexperten, den Sie bereits aus dem Inhouse Workshop kennen
  • In der Halbzeit der Umsetzungsphase: Einstündiges telefonisches Gespräch mit Vertretern der jeweiligen Fachabteilung und unserem Fachexperten für Feedback zum bisherigen und weiteren Vorgehen

Phase 4
(Dauer: 1 Stunde)

Auswertung

Phase 4 behandelt die finale Auswertung des gesamten Prozesses. Die Beteiligten kommen im Webinar zusammen, um die Zusammenarbeit abschließend auszuwerten.

  • Abschluss der begleiteten Phase
  • Gemeinsam mit dem Fachexperten besprechen Sie den aktuellen Stand, halten ggf. weitere Veränderungspotentiale fest und reflektieren Ihre "Lessons Learned"

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Sie arbeiten aktuell an einem Schnittstellenprojekt zwischen der IT und einer Fachabteilung und die Zusammenarbeit läuft nicht rund? Falls Sie hauptverantwortlich für eine der jeweiligen Abteilungen sind, wissen Sie, dass eine nicht zufriedenstellende und langwierige Projektarbeit die Mitarbeitenden sehr frustrieren kann. Gerade für solche Mitarbeitende hilft es nicht nur im Schnittstellen-Workshop konkrete Maßnahmen zur Verbesserung zu identifizieren, sondern auch tiefer im Seminar in die Selbstreflexion zum Thema „wie kommuniziere ich zielführend“ zu gehen.

Wir vermitteln ausgewählten Mitarbeitenden auf unseren offenen Seminaren ein solides Fundament zur zielführenden Gesprächsführung. Der Workshop zur Schnittstellenarbeit kann dann von einem erweiterten Personenkreis in Ihrem Unternehmen umgesetzt werden.

10% Kollegenrabatt ab der der dritten Person, die ebenfalls das Seminar besuchen möchte.

Ihr Nutzen

  • Sie profitieren von der Kombination: Einzelne Personen werden individuell im Seminar zur zielführenden Kommunikation geschult und in der Gruppe erarbeiten Sie konkrete Maßnahmen zur Verbesserung
  • Mit dem Inhouse Workshop erhalten Sie die Initialzündung zur Verbesserung Ihres Projektes
  • Sie legen mit unserem Profi fest, welche Schritte Sie selbstständig in Ihrem Unternehmen innerhalb der nächsten zwei Monate angehen können und wollen
  • Die Verbesserungspotentiale werden von Ihnen selbstständig umgesetzt – natürlich unter Rücksprache und anschließender Auswertung mit unserem Profi

1Quelle: Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Aktuell bieten wir diese Transferlösung für ausgewählte Seminare an. Sprechen Sie mich gerne an – unser Ziel ist es, Sie auch nach dem Seminar zu unterstützen – für Ihren Erfolg!

Veronika  Gerzen

Veronika Gerzen

Produktmanagerin

Telefon: 040 / 41 33 21 -39
E-Mail: v.gerzen@dashoefer.de
Seminar: Durchsetzungsstark zum Erfolg – Konflikte lösen und Interessen vertreten
Frankfurt
12.12.2019
Leipzig
23.04.2020
München
30.04.2020
Düsseldorf
07.05.2020
Mannheim
18.06.2020
Hamburg
20.08.2020
Berlin
19.11.2020
Frankfurt
10.12.2020

Anreise & Fördermöglichkeiten

nach oben