Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Lohnsteuer Sprechstunde: »Sie fragen – Experten antworten«

Aktuelle Änderungen durch das Steuerentlastungsgesetz 2022 und weitere aktuelle BMF Schreiben zu den Themen: Sachbezüge / Nettolohnoptimierung / Dienstwagenbesteuerung

3 Stunden

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 295,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 3 Stunden

Seminarkürzel: X-LSP

Aus dem Inhalt

Der Experte Volker Hartmann beantwortet Ihre Fragen zu den Themen:

  • Neuregelungen durch das Steuerentlastungsgesetz 2022
  • Sachbezüge, Aufmerksamkeiten, Nettolohnoptimierung
  • Aktuelle BMF-Schreiben
  • Dienstwagenbesteuerung
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Jetzt für 295 EUR zzgl. MwSt. anmelden!

Online:
22.08.2022 09:00-12:00 Uhr
Auch als Inhouse buchbar!

Ihr Nutzen

Ihr Experte:

Volker Hartmann,
Betriebsprüfer

Gegen Krankheitskosten kann man sich finanziell absichern, z. B. in der gesetzlichen oder in der privaten Krankenversicherung. Aber wie sieht es in der Lohn- und Gehaltsabrechnung aus?

Wer springt hier ein, wenn etwas aus dem Ruder läuft und Finanzamt oder Sozialversicherungsträger mit Steuer- und Beitragsnachforderungen auf Sie zukommen? Niemand!

Durch das Steuerentlastungsgesetz 2022 und aktuelle BMF Schreiben gibt es einiges in der Entgeltabrechnung zu berücksichtigen. Einige Änderungen treten auch rückwirkend zum 01.01.22 in Kraft.

Also kommen Sie zu mir in die Online-Sprechstunde. Ich habe folgende Themen für Sie vorbereitet:

  • Sachbezüge, Aufmerksamkeiten, Nettolohnoptimierung
  • Zuwendungen im eigenbetrieblichen Interesse
  • Dienstwagenbesteuerung

Ich werde Ihnen zu jedem dieser Themenblöcke Rede und Antwort stehen. Sie erhalten in überschaubarer Zeit einen umfassenden Überblick über die Problemfelder und haben die Möglichkeit, Ihre individuellen Fragestellungen einzubringen.

Im Vordergrund dieser Veranstaltung stehen keine grenzwertigen Tipps zur Steuerumgehung bzw. Steuervermeidung, sondern rechtssichere und revisionssichere Nachhaltigkeit - damit es nicht später zu zeit- und kostenintensiven Auseinandersetzungen mit dem Finanzamt oder Sozialversicherungsträger kommt.

Ihr Sprechstundenteam

Sonja Filipovic

Sonja Filipovic

Seminar- und Produktmanagerin für die Bereiche Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 -77
E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de

Seminarorganisation

Sprechstundenorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen werden Ihnen in digitaler Form zugesandt.

Fragen & Antworten zu:

  1. Sachbezüge, Aufmerksamkeiten und (gestaltende) Nettolohnoptimierung
    • Wichtige neue Rechtsgrundlagen
      • BFH-Urteil vom 01.08.19, VI R 32/18
      • BMF-Schreiben vom 05.02.20
      • § 8 Absatz 4 EStG
      • BMF-Schreiben vom 05.01.22
      • Urteil Bundessozialgericht vom 23.02.21, B 12 R 21/18 R
  2. Abgrenzung von Zuwendungen im ganz überwiegend eigenbetrieblichen Interesse des Arbeitgebers versus steuerpflichtiger Arbeitslohn
    • Corona
    • Home-Office und häusliches Arbeitszimmer
    • Outplacementberatung
    • Aufwendungen für Fort- und Weiterbildung
  3. Dienstwagenbesteuerung
    • Corona
    • Zuzahlungen
    • Leasingsonderzahlungen
    • Neue BMF-Schreiben:
      1. BMF-Schreiben vom 05.11.21 - Nutzung eines betrieblichen Kraftfahrzeug für private Fahrten, Fahrten zwischen Wohnung und Betriebsstätte / erster Tätigkeitsstätte
      2. BMF-Schreiben vom 18.11.21 - Entfernungspauschalen
      3. BMF-Schreiben vom 07.02.22 - Umsatzsteuerliche Bemessungsgrundlage für die unternehmensfremde (private) Nutzung von Elektrofahrzeugen, Hyb-ridelektrofahrzeugen , Elektrofahrrädern und Fahrrädern sowie für die Überlassung von Elektrofahrrädern und Fahrrädern an Arbeitnehmer
      4. BMF-Schreiben vom 03.03.22 - Lohnsteuerliche Behandlung eines betrieblichen Kraftfahrzeugs an Arbeitnehmer

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Personen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Leiter und Mitarbeiter der Personalleitung, Leiter und Mitarbeiter der Lohnbuchhaltung und Betriebsräte, Leiter und Mitarbeiter der Buchhaltung, die mit Entgeltfragen zu tun haben.

Dauer

Die Online-Sprechstunde dauert 3 Stunden.

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Edudip statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome oder Mozilla Firefox. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Personen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen. Sollte es zu Problemen bei der Wiedergabe kommen oder Sie über kein Tonausgabegerät verfügen, können Sie sich auch per Telefon in das Online-Seminar einwählen. Die erforderliche Telefonnummer und einen einmalig nutzbaren PIN erhalten Sie ebenfalls separat.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen

Referenten

Volker Hartmann

Volker Hartmann

Betriebsprüfer

Anmeldung

Datum
Webinar­plattform
Referent
Seminar-
Nummer
Teilnahme­gebühr
Anmeldung

2022

  • 22.08.2022

    Je 09:00 bis 12:00 Uhr
22X-LSP08
  • 295 EUR
  • 295 EUR
Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.
nach oben