FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


50/2018 - Experte oder Einsteiger? Wählen Sie selbst!


Sehr geehrte Damen und Herren,

auch wer in den Tiefen des Ozeans tauchen möchte, lernt die Grundlagen zunächst im flacheren Wasser. Wer tief in ein komplexes Thema wie das Anlagevermögen eintauchen möchte – oder muss – sollte ebenfalls zunächst über die wichtigsten Grundlagen verfügen.

Weil es sich eben um ein Thema von großer Tiefe handelt, bieten wir die Möglichkeit, je nach Ihrem Kenntnisstand zwischen einem Grundlagen- und einem Vertiefungs-Seminar zu wählen. So können Sie sich zunächst mit den grundlegenden Dingen des Anlagevermögens vertraut machen und anschließend oder direkt in das Expertenwissen zum Anlagevermögen eintauchen.

Ob Grundlagen oder Vertiefung: Das passende Seminar gibt es auch in Ihrer Nähe. Buchen Sie jetzt!



Anzeige
Anlagevermögen rechtssicher bilanzieren
Wählen Sie je nach Kenntnisstand:
Grundlagen des Anlagevermögens Vertiefung für Fortgeschrittene


50/2018    Experte oder Einsteiger? Wählen Sie selbst!
11. - 18. Dezember 2018

Um das ehrgeizige Ziel voranzutreiben, bis zum Jahr 2020 1 Million Elektro- und Elektrohybridfahrzeuge auf die deutschen Straßen zu bringen, hat der Gesetzgeber weitere steuerliche Anreize bei der Dienstwagenbesteuerung geschaffen. ... zum Artikel


Das BFH hat in seinem Urteil vom 18.9.2018 (XI R 30/16) die Revision einer Klägerin als begründet beurteilt, deren vom bedingt verzinsten zum unbedingt verzinsten umgewandeltes Darlehen die Vorinstanzen nicht als verzinsliches Darlehen i. S. des § 6 Abs. 1 Nr. 3 Satz 2 EStG einordneten. Udo Cremer kommentiert den Fall. ... zum Artikel


Die Konsumausgaben im Dezember sind traditionell hoch – bei eigentlich allen. Denn wer nicht viel auf Weihachtsdeko gibt, investiert vielleicht mehr in Geschenke. Wer statt in den Kaufrausch zu verfallen spendet, tut Gutes. Die Lohnsteuerhilfe Bayern e.V. verrät außerdem, wie Sie Ihre Spenden steuerlich absetzen können. ... zum Artikel


Das Jahr 2018 rast seinem Ende entgegen. Bevor nun bald die Weihnachtsglocken klingen und die Silvesterböller knallen, hat der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen (BDIU) noch drei geldwerte Tipps, auf die man in diesem Dezember unbedingt achten sollte. ... zum Artikel


Gibt es bald eine Steuer speziell auf die Gewinne aus Online-Werbung? Die Finanzminister von Deutschland und Frankreich haben darüber beratet. Der Verband der deutschen Internetwirschaft hält allerdings nichts von diesem Plan. ... zum Artikel


2017 wünschten sich abhängig Beschäftigte in Deutschland im Durchschnitt eine 35-Stunden-Woche, wenn sie den Umfang ihrer Arbeitszeit mit den entsprechenden finanziellen Konsequenzen selbst wählen könnten. Im Durchschnitt lag dabei die gewünschte wöchentliche Arbeitszeit vier Stunden unter der tatsächlich Geleisteten. ... zum Artikel


In der Adventszeit gehört das Backen von Keksen für viele dazu. Auch Maria und Karl haben sich zum gemeinsamen Backen verabredet. Karls Mutter findet ungesundes weißes Mehl allerdings auch in Weihnachtsplätzchen fehl am Platze – darüber mag man unterschiedlicher Auffassung sein, aber wenigstens die Freunde kleiner Rätsel kommen deshalb auf Ihre Kosten. ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.