FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


39/2017 - Wie das Amen in der Kirche


Sehr geehrte Damen und Herren,

eines ist so sicher wie das Amen in der Kirche: solange es die Umsatzsteuer gibt, wird sie immer in Bewegung sein. Nehmen Sie nur die Bestrebungen der EU-Kommission, einen einheitlichen Mehrwertsteuerraum zu schaffen.

Zu diesem Zweck soll beispielsweise der grenzüberschreitende elektronische Geschäftsverkehr vereinfacht oder die Besteuerung innergemeinschaftlicher Lieferungen zentralisiert werden.

Welche weiteren Neuerungen geplant sind und zum Teil schon 2018 in Kraft treten, erfahren Sie im Seminar "Umsatzsteuer aktuell". Unsere praxiserprobten Referenten vermitteln Ihnen das notwendige Know-how, um auch in Zukunft rechtssicher zu arbeiten!

Anzeige

Umsatzsteuer aktuell

Wichtige Neuregelungen und aktuelle Brennpunkte in der Praxis

→ Neue Gesetzgebung/ neue BMF-Schreiben
→ Abgrenzung Werklieferung / Werkleistun
→ Nachweise bei Ausfuhrlieferungen
→ Innergemeinschaftliche Lieferungen – Warenverkehr über die Grenze
→ Reihengeschäfte

Jetzt anmelden!



In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann und Udo Cremer sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen Ihre dasFiBuWissen-Redaktion!


39/2017    Wie das Amen in der Kirche
27. September - 4. Oktober 2017

Mit heute veröffentlichtem Urteil vom 17. August 2017 (Az. 10 K 2472/16) hat der 10. Senat des Finanzgerichts Münster entschieden, dass die Höhe der Nachzahlungszinsen von 6% in den Jahren 2012 bis 2015 noch verfassungsgemäß ist. ... zum Artikel


Der BFH zweifelt an der bislang uneingeschränkt angenommenen Pflicht zur Vorfinanzierung der Umsatzsteuer durch den zur Sollbesteuerung verpflichteten Unternehmer und am Ausschluss des ermäßigten Steuersatzes bei der Überlassung von Ferienwohnungen im Rahmen der sog. Margenbesteuerung. Er hat daher in zwei Revisionsverfahren Vorabentscheidungsersuchen an den Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) gerichtet ... zum Artikel


Beim Vorsteuerabzug aus einer Werklieferung für die gesamte Dachfläche eines Gebäudes muss die Verwendungsmöglichkeit des gesamten Gebäudes in die durch § 15 Abs. 1 Satz 2 UStG vorgegebene Verhältnisrechnung einbezogen werden. ... zum Artikel


Wenn ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber einen Rabatt, einen Preisnachlass oder eine andere Preisvergünstigung erhält, handelt es sich grundsätzlich um einen geldwerten Vorteil, der sowohl der Lohnversteuerung als auch der Verbeitragung zur Sozialversicherung zu unterwerfen ist. Rechtsgrundlage hierfür ist § 8 Absatz 2 EStG.Lohnversteuerung als auch der Verbeitragung zur Sozialversicherung zu unterwerfen ist. Rechtsgrundlage hierfür ist § 8 Absatz 2 EStG. ... zum Artikel


Rund die Hälfte der kleinen und mittelständischen Unternehmen wird ihre betriebliche Altersversorgung (bAV) in den kommenden Jahren ändern ... zum Artikel


Firmenkonkurse auf der Insel nehmen im kommenden Jahr um voraussichtlich 4 Prozent zu ... zum Artikel


Nur jede sechste deutsche Bank schafft es, den Kredit eines kleinen Mittelständlers binnen zwei Tagen zu bearbeiten, zeigte eine PwC-Studie / 44 Prozent brauchen zwei bis fünf Tage, 39 Prozent sogar noch länger / Dagegen gelingt es den Instituten bspw., die Darlehen für Freiberufler, Gewerbetreibende oder Handwerker immer weiter zu standardisieren / Im Konsumentenbereich geht der Trend derweil zum sogenannten „Instant-Kredit“ ... zum Artikel


Firmen stehen vor den größten Umbrüchen seit 50 Jahren. Das Unternehmen der Zukunft organisiert sich rund um erfolgskritische Funktionen. Outsourcing und Kooperationen nehmen deutlich zu. Die Finanzierung wird flexibler und passt sich der Strategie an. In Kernbereichen entfallen Teile des mittleren Managements. ... zum Artikel


300.000 Gehaltsempfänger nutzen bereits DATEV Arbeitnehmer online ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.