FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


7/2016 - Übernachtungskosten ++ professionelles Forderungsmanagement ++ E-DRÄS 7


Sehr geehrte Damen und Herren,

in Zeiten des wachsenden Kostendrucks und raschen Wandels der Märkte gewinnt Controlling immer mehr an Bedeutung. Denn wer nachhaltige Erfolge erzielen möchte, muss Potenziale und Schwachstellen im Unternehmen frühzeitig erkennen können.

Fach- und Führungskräfte aus verschiedensten Unternehmensbereichen können von Controlling-Grundkenntnissen profitieren: als kompetenter Gesprächs­partner für die Controlling-Abteilung und auch bei der eigenen Entscheidungs­findung.

Einen optimalen Einstieg in die Welt des Controllings ermöglicht Ihnen unser zweitägiges Intensiv-Seminar „Controlling für Nicht-Controller“! Kompakt und praxisnah lernen Sie, wie Sie Ihren Verantwortungsbereich mit welchen Controlling-Instrumenten effizient planen, steuern und kontrollieren können:

Anzeige
So werden Sie zum kompetenten Gesprächspartner in Controlling-Fragen: Im Seminar werden sowohl strategische als auch operative Controlling-Instrumente intensiv behandelt.
Zum zweitägigen Praxis-Seminar »


In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann, Udo Cremer und Timm Haase sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen Ihre dasFiBuWissen-Redaktion!

7/2016    Übernachtungskosten ++ professionelles Forderungsmanagement ++ E-DRÄS 7
16. - 23. Februar 2016

Werden Mitarbeiter auf Auslandseinsätze geschickt, ist es mittlerweile nicht mehr unüblich, wenn sie durch ihre Familie begleitet werden. In diesen Fällen stellt sich die Frage, ob und in welcher Höhe die von Ihrem Unternehmen übernommenen Übernachtungskosten steuerfrei gezahlt werden können. Das Finanzgericht Niedersachen hat mit Urteil vom 30. Oktober 2015 (Az. 9 K 105/12, veröffentlicht am 11. Februar 2016) hierzu entschieden. ... zum Artikel


Die immer gleichen Vorsätze wurden auch für 2016 gefasst. Bei vielen rangiert eine gesündere Lebensweise ganz oben auf der Liste: Mehr Bewegung, mit dem Rauchen aufhören, eine ausgewogene Ernährung und weniger Stress. ... zum Artikel


Wenn Kunden nicht zahlen, kann der Betrieb kurzfristig in Liquiditätsschwierigkeiten geraten. Und so mancher Unternehmer ist unsicher, wie er auf sein Geld bestehen soll. ... zum Artikel


Anstatt den von Arbeitgebern und steuerberatenden Berufen immer lauter werdenden Forderungen nachzukommen, das Lohnsteuerrecht zu vereinfachen, ist eher das Gegenteil der Fall. In diesem Zusammenhang wird sehr deutlich, wie schwierig die Gratwanderung für den Gesetzgeber und die Finanzverwaltung ist, einen angemessenen Interessenausgleich zwischen Steuergerechtigkeit einerseits und Verwaltungsvereinfachung andererseits herbeizuführen. ... zum Artikel


Experte Udo Cremer erläutert den Fall einer untauglichen Zeugenaussage im Falle der privaten Nutzung eines PKW. ... zum Artikel


Umsätze mit digitalen oder elektronischen Sprachwerken (wie z.B. E-Books) unterliegen bei der Umsatzsteuer nicht dem ermäßigten Steuersatz, wie der Bundesfinanzhofs (BFH) mit Urteil vom 3. Dezember 2015 V R 43/13 entschieden hat. ... zum Artikel


Im Verfahren 9 K 1472/13 G hat der 9. Senat des Finanzgerichts Münster aufgrund der mündlichen Verhandlung vom 28.01.2016 am 04.02.2016 durch Zwischenurteil dem Grunde nach entschieden, in welchem Umfang Aufwendungen von Reiseveranstaltern für die Anmietung von Hotelzimmern und Hotelzimmerkontingenten zu einer gewerbesteuerlichen Hinzurechnung nach § 8 Nr. 1 Buchst d und e GewStG 2002 führen. ... zum Artikel


Das DRSC hat heute den Entwurf des Deutschen Rechnungslegungs Änderungsstandard Nr. 7 (E-DRÄS 7) veröffentlicht. ... zum Artikel


Kein Alkohol, keine Süßigkeiten, weniger Fleisch - Fasten-Klassiker haben in jedem Jahr Saison. In der bevorstehenden Fastenzeit 2016 wollen viele Menschen aber auch bewusst auf ihr Smartphone oder ihren Laptop verzichten. ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.