VideoCampus News

Ausgabe 51/2018: »Mit dem Sprachpaket Rhetorik auf die Weihnachtszeit einstimmen«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Weihnachtszeit naht und das Jahr geht langsam zu Ende. Wir beschenken Sie aber so kurz vor Weihnachten nicht nur mit dem Dezember-Newsletter des Videocampus, sondern auch mit unserem Auftritt bei YouTube. Hier werden wir für Sie ab Januar 2019 regelmäßig kostenlose Videos zur Verfügung stellen.

Apropros Weihnachten: Sind Sie denn schon fit für die Weihnachtsansprache im betrieblichen oder familiären Kreis? Sind Sie in der Lage, Ihren Lieben überzeugend darzustellen, dass Sie sich über das geschenkte Paar Socken freuen? Verfügen Sie über stichhaltige Argumente für die Existenz des Weihnachtsmannes?

Wenn nicht, empfehlen wir Ihnen unser Rhetorik-Paket. Unser Rhetorik-Experte zeigt Ihnen, auf was Sie bei Vorträgen und Reden achten sollten. Eine ganze Reihe an Argumentationsstrategien, Hinweisen zur Körpersprache und Best-Practices sind im Paket enthalten. Machen Sie sich jetzt bereit für die Weihnachtszeit!

Anzeige
Rhetorik-Paket
VideoCampus Paket Rhetorik
Sie wollen stilvoll, mit guten Argumenten und souveränem Auftreten überzeugen? Dann ist unser "Paket Rhetorik" mit fünf kompakten Videoseminaren genau das Richtige für Sie! Lernen Sie die 10 Gebote der Rhetorik kennen und profitieren Sie vom dem Expertenwissen unserer Referenten. Von Wladislaw Jachtchenko, Rhetoriktrainer und ehemaligem Turnierredner, erhalten Sie wertvolle Tipps zur Argumentation, dem Umgang mit Schwarzer Rhetorik und Lampenfieber sowie dem Einsatz von Körpersprache und Stimme.
nur 297,- €
Überzeugen Sie mit souveränem Auftreten! »

Wir wünschen besinnliche und erholsame Feiertage und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches Jahr 2019!
Ihr Team vom Dashöfer-Videocampus

Inhalte dieser Ausgabe

E-Learning

„Milla“ soll’s richten! CDU plant deutschlandweite E-Learning-Plattform

— Tobias Weilandt. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Eine staatlich initiierte E-Learning-Plattform soll Arbeitslosigkeit und Fachkräftemangel senken. Zudem soll sie die Bürger fit für den digitalen Wandel machen – und das alles kostenlos. Im Namen „Modulares interaktives lebensbegleitendes Lernen für alle“ steckt bereits, was es mit der E-Learning-Plattform der CDU auf sich hat und was sie leisten soll. ... zum Artikel

Macht e-Learning wirklich immer Sinn? Nein! – Transkript eines Interviews

— Eva Selan. Quelle: HRweb e.U.
E-Learning ist schnell, hip, vielerorts einsetzbar, individualisierbar, uvm. Und doch ist es nicht für Jedermann und für jeden Zweck geeignet. Ich bin heute auf der Suche nach den Grenzen von eLearning. Ein Experteninterview. ... zum Artikel

Lebenslanges Lernen und der Einsatz von E-Learning (Teil 2)

— Tobias Weilandt. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Im November-Newsletter berichteten wir bereits über die Anforderungen des lebenslangen Lernens und wie diesen didaktisch und technisch begegnet werden kann. So stellten wir Ihnen die Themen Blended Learning, Social Learning, Mobile Learning und Game Based Learning bzw. das Phänomen Gamification vor. Im Folgenden lernen Sie weitere wichtige Lösungen für Ihr lebenslanges Lernen und das Ihrer Mitarbeiter*innen kennen. ... zum Artikel

DSGVO

Die Ruhe vor dem Sturm – Unsicherheiten bei der Auslegung der DSGVO

— Tobias Weilandt. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Am 25. Mai 2018 trat EU-weit die DSGVO in Kraft. Rund 7 Monate später wird klar: Viele Unternehmen sind sich unsicher, was sie tun sollen. Die befürchteten Abmahnwellen blieben bisher weitestgehend aus, was die Unklarheiten bei der Auslegung und der technischen Umsetzung einiger Regelungen der DSGVO widerspiegelt. ... zum Artikel

DSGVO und Google Analytics – Worauf sollten Sie achten?

— Florian Kolbe. Quelle: CHIP Digital GmbH
Durch das Inkrafttreten der DSGVO hat sich viel geändert. Nach wie vor ist es jedoch möglich, das Surfverhalten auf der eigenen Webseite via Google Analytics zu überwachen - solange man sich an einige Vorgaben hält. ... zum Artikel

Beratung zur DSGVO durch Datenaufsichtsbehörden? Ja, aber …

— Tobias Weilandt. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Laut Artikel 36 DSGVO haben Unternehmen einen Anspruch auf Beratung durch die Landesdatenschutzbehörden. Diese Befugnis ist allerdings eingeschränkt und die Datenaufsichtsbehörden sind in einigen Bundesländern akut überlaufen. Aber wann können Sie sich nun Hilfe bei den Behörden holen? ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Gamification – Spielend zum Erfolg oder bloße Spielerei?

— Tobias Weilandt. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Wenn Sie abends auf dem Nachhauseweg Zug fahren, im Bus oder der U-Bahn sitzen, schauen Sie sich einmal um! Wie viele der Insassen in Ihrer Nähe sind auf dem Smartphone mit einem Spiel beschäftigt? Und waren Sie eigentlich auch Teil des Pokemon Go-Hypes im Jahre 2016? Mehr denn je spielen junge und ältere Erwachsene. ... zum Artikel

nach oben