Akademie
VideoCampus
Fachliteratur
Software
Themen
Dashöfer
  • Seminare
  • Lehrgänge
  • Tagungen
  • Online-Seminare
  • Inhouse

Sekretariat aktuell

Ausgabe 31/2019: »Punktgenau: So formulieren Sie richtig!«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

ganz gleich, ob Sie gerade versuchen, die richtigen Worte für die Urlaubsgrüße auf der Postkarte zu finden oder in einer komplizierten Geschäftskorrespondenz über richtige Formulierungen grübeln: Die Ausdrucksweise ist in jedem Schreiben ist das A und O und will gelernt sein – am besten von Ihnen!

Oftmals stellen uns nämlich bereits vermeintlich lockere Themen wie die einer Einladung oder eines Dankschreibens vor eine Herausforderung. Denn eine zeitgemäße, wortgewandte und korrekte Ansprache kurz und prägnant aufs Papier zu bringen, erfordert Übung. Wie schön wäre es, ein paar moderne und aktuelle Musterformulierungen zur Hand zu haben?

Bringen Sie mithilfe unseres Praxis-Seminars frischen Wind in Ihre Texte. Wir unterstützen Sie dabei, neue Formulierungsideen nach der neuen DIN 5008 attraktiv und korrekt zu gestalten. Informieren Sie sich jetzt und bilden sich weiter!

Anzeige
E-Mails und Briefe nach der DIN 5008

Modern, stilsicher und DIN-gerecht formulieren

✔ Verschiedene Texte nach der neuen DIN 5008 korrekt und attraktiv gestalten
✔ Die richtigen Worte – moderne Formulierungsideen für unterschiedliche Anlässe
✔ Wenn's schnell gehen muss: Erstellung von praktischen Vorlagen in MS Outlook

» Jetzt anmelden!

Ein erholsames und entspanntes Wochenende wünscht
Ihre Sekretariat aktuell-Redaktion

Inhalte dieser Ausgabe

News

Digitalisierung = Stellenabbau? Ja. Und Stellenaufbau!

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Willis Towers Watson
Schneller Wandel und parallele Transformationsprozesse beschäftigen Personalverantwortliche in nahezu allen Unternehmen. Denn digitale Trends und Veränderungen im Marktumfeld führen sowohl zu einem Stellenabbau als auch zu einem gleichzeitigen Stellenaufbau, wie 90 Prozent der befragten Personalverantwortlichen bestätigen. ... zum Artikel

Recht & Wirtschaft

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz: Zahlen, Fakten, Ursachen und Folgen (Teil 3)

— Jasmin Dahler. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Laut der Antidiskriminierungsstelle des Bundes hat jede*r zweite Beschäftigte bereits Erfahrungen mit sexueller Belästigung gemacht. Selten steht wirkliches sexuelles Interesse am Gegenüber im Vordergrund, sondern die Ausübung von Macht ... zum Artikel

Redewendung der Woche

Einen Streit vom Zaun brechen

— Jasmin Dahler. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Sie kennen das, in einem Moment ist alles in Ordnung und im nächsten Moment streiten sich zwei Personen ohne jegliche Vorwarnung. Einer von beiden hat einen Streit vom Zaun gebrochen. Doch warum spricht man hier ausgerechnet von einem Zaun? ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Juristisches Know-how für Assistenz und Sekretariat

Grundlegendes rechtliches Fachwissen für Ihren Arbeitsalltag

→ Top informiert über das Grundwissen zum Vertragsrecht
→ Zentrale Rechtsquellen und Hilfsmittel für Ihre Praxis kennen
→ Juristische Risiken einschätzen und gekonnt umgehen lernen
   
» Jetzt anmelden!

Bürogesundheit

Stress, Vergesslichkeit, keine Zeit - Deutschland trinkt zu wenig

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Die Techniker
Noch eben schnell die Präsentation vorbereiten, zwischendurch die Mails checken und in zehn Minuten ist schon das nächste Meeting: Der Arbeitsalltag vieler Menschen ist stressig. Dabei kommen wichtige Grundbedürfnisse zu kurz, auch das Trinken. Rund die Hälfte der Berufstätigen vergisst bei Stress die Flüssigkeitszufuhr (52 Prozent). ... zum Artikel

Deutschland braucht keine Anti-Stress-Verordnung

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Institut für angewandte Arbeitswissenschaft (ifaa)
Eine aktuelle Umfrage zu arbeitsbedingtem Stress hat ergeben, dass sich 2/3 der Befragten im Job gestresst fühlen*. Als Hauptursachen wurden Zeitdruck und ein schlechtes Betriebsklima genannt. Ein Ergebnis, das zunächst aufhorchen lässt und den DGB veranlasst hat, erneut die sogenannte Anti-Stress-Verordnung zu fordern. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Lange Arbeitszeiten von Eltern erhöhen das Risiko für Übergewicht ihrer Kinder

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH
Lange Arbeitszeiten von Müttern und Vätern erhöhen das Risiko für ihre Kinder, im Vorschulalter an Übergewicht oder Fettleibigkeit zu leiden. Das ist das Ergebnis einer von WZB-Forscherin Jianghong Li geleiteten Studie, die die Auswirkung elterlicher Arbeitszeiten auf das Körpergewicht von Kindern untersucht hat. ... zum Artikel

Empfehlungen der Redaktion

Anzeige
VideoCampus: Paket Microsoft Office 2016
Erleichtern Sie sich die tägliche Arbeit mit Microsoft Office 2016! Jetzt flexibel online weiterbilden

Mehr erfahren »

VideoCampus: Rhetorik
Worte sind Ihre Waffe: Beeindrucken Sie durch Ihre rhetorischen Fähigkeiten!

Jetzt vorbeischauen »

VideoCampus: Beschwerden zum eigenen Vorteil nutzen
Kundenzufriedenheit sichern und dadurch das Image Ihres Unternehmens verbessern

Jetzt vorbeischauen »

Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminar-Finder.

Spruch der Woche

Reisen bildet

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

Bilder:  McKinsey (Rawpixel, rawpixel Lizenz) RyanMcGuire (Pixabay, Pixabay License)

nach oben