Sekretariat aktuell

Ausgabe 19/2019: »Entfalten Sie Ihr volles PowerPoint-Potential«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

endlich wieder Freitag! Doch halt – da will noch eine wichtige PowerPoint-Präsentation von Ihnen erstellt werden, und das natürlich bitte möglichst zu Montag. Was jetzt?

Natürlich frisch ran ans Werk! Und dabei können Sie ganz entspannt bleiben, denn mit Ihren PowerPoint-Skills erstellen Sie auch mit kurzer Vorbereitungszeit tolle, aussagekräftige Präsentationen, die Ihr Publikum begeistern und in Erinnerung bleiben werden.

Holen Sie sich noch mehr Tipps und Tricks für optisch und inhaltlich überzeugende Präsentationen – jetzt im eintägigen Praxis-Seminar:

Anzeige
Professionelle PowerPoint-Präsentationen

Mit Microsoft PowerPoint 2007 – 2016 aussagekräftige Charts vorbereiten und gestalten

✔ Präsentation geschickt planen und optimal strukturieren
✔ Optisch und inhaltlich ansprechende Foliengestaltung
✔ Auch mit kleinem Zeitrahmen tolle Präsentationen erstellen

» Jetzt anmelden!

PS: Tolle Tipps, wie Sie souverän Blickkontakt zu Ihrem Publikum halten, finden Sie in unserem "Gekonnt kommunizieren"-Tipp der Woche!

Ein erholsames und entspanntes Wochenende wünscht
Ihre Sekretariat aktuell-Redaktion

Inhalte dieser Ausgabe

News

Können Roboter Arbeitskollegen sein?

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
In immer mehr Anwendungsbereichen lässt sich ein verstärkter Einsatz von Robotern beobachten, die unmittelbar mit Menschen zusammenarbeiten. Ob bei medizinischen Eingriffen in der Chirurgie, als ferngesteuerte Drohnen beim Militär oder selbstfahrende Staubsauger in den eigenen vier Wänden. ... zum Artikel

Recht & Wirtschaft

Kündigung wegen rechtsextremer Aktivitäten eines Arbeitnehmers

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Landesarbeitsgericht Niedersachsen
Die Parteien streiten um die Wirksamkeit einer fristlosen, hilfsweise fristgemäßen Kündigung und um Weiterbeschäftigung. Das Landesarbeitsgericht hat die Berufung der Volkswagen AG insgesamt und die Anschlussberufung des Klägers gegen ein Urteil des Arbeitsgerichts Braunschweig zum Teil zurückgewiesen. ... zum Artikel

Neue Rechtsprechung: Abgrenzung zwischen Arbeitslohn und Zuwendungen im ganz überwiegend eigenbetrieblichen Interesse des Arbeitgebers

— Volker Hartmann. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Näheres zu Aufwendungen des Arbeitgebers für eine "Sensibilisierungswoche": In der lohnsteuerlichen Praxis ist es nicht immer ganz einfach, steuer- und beitragspflichtigen Arbeitslohn und Zuwendungen im ganz überwiegend eigenbetrieblichen Interesse voneinander abzugrenzen. Unser Experte schafft Klarheit! ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Veränderungsprozesse unterstützen und begleiten

Mittendrin in Digitalisierung und New Work: Strategien und Tools für mehr Veränderungskompetenz

→ Veränderungsprozesse im Unternehmen anregen und aktiv begleiten
→ Ihre Rollen und Aufgaben in den verschiedenen Prozess-Phasen
→ Ihre*n Chef*in bei Veränderungen weiterhin erfolgreich entlasten
   
» Jetzt anmelden!

Redewendung der Woche

Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus

— Jasmin Dahler. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Ihr neuer Kollege ist nervös. Es ist der erste Arbeitstag und die Chefin hat schon schlechte Laune. Als dann ein wichtiges Dokument im Reißwolf landet, ist der arme Mann der Verzweiflung nahe, doch als die Chefin nach dem Schuldigen fragt, schweigt das Büro vereint. Eine Krähe hackt der anderen eben kein Auge aus! ... zum Artikel

Gekonnt kommunizieren

"Schau mir in die Augen …" So geht souveräner Blickkontakt!

— Moira Frank. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Kennen Sie das auch? Sie sehen Ihrem Gegenüber beim Gespräch in die Augen – und müssen sofort krampfhaft versuchen, nicht zu blinzeln. Aber was, wenn Sie zu lang starren? Blickkontakt halten klingt einfach, ist aber oft ganz schön trickreich. Mit diesen Profi-Tipps fällt es Ihnen beim nächsten Vortrag leichter! ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Homeoffice fördert Karrieren von Müttern

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH Mannheim
Arbeiten von zuhause aus – also im sogenannten Homeoffice – wirkt sich auf kinderlose Beschäftigte und Eltern ganz unterschiedlich aus. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim. ... zum Artikel

Empfehlungen der Redaktion

Anzeige
E-Mails und Briefe nach der DIN 5008
Briefe und E-Mails schreiben, die gern gelesen werden: Modern, stilsicher und DIN-gerecht formulieren und formatieren

Jetzt informieren »

Juristisches Know-how für Assistenz und Sekretariat
Grundlegendes rechtliches Fachwissen für den Arbeitsalltag als Assistenz – sicherer Umgang mit rechtlichen Vorgängen und Dokumenten

Mehr erfahren »

Effektive Protokollführung
Wortbeiträge und Ergebnisse schnell und sicher festhalten und effektiv nachbereiten: So macht Protokollieren richtig Spaß!

Weitere Informationen »

Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminar-Finder.

Spruch der Woche

Gute Taten planen

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

Bilder:  MabelAmber (Pixabay, Pixabay License)

nach oben