Akademie
VideoCampus
Fachliteratur
Software
Themen
Dashöfer
  • Seminare
  • Lehrgänge
  • Tagungen
  • Online-Seminare
  • Inhouse

PersonalGate Newsletter

Ausgabe 26/2019: »Altersteilzeit – Herausforderung und Chance«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

Veränderung ist immer auch Herausforderung. Für viele Arbeitnehmer*innen, die kurz vor der Rente stehen, stellt sich die Frage: Was ist, wenn ich noch weiterarbeiten möchte? Hier können Sie als Personaler*in weiterhelfen!

Die Altersteilzeit ermöglicht Ihren Mitarbeiter*innen einen angenehmen Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand. Doch damit das klappt, müssen Sie sich vor allem in steuerlicher und sozialversicherungsrechtlicher Hinsicht gut auskennen – und auch über die Änderungen durch das Rentenpaket Bescheid wissen!

Das Fachwissen für diese anspruchsvolle Aufgabe erhalten Sie im eintägigen Praxis-Seminar. Unterstützen Sie Ihre älteren Mitarbeiter*innen – nur noch bis diesen Freitag mit 111,- € Sommer-Rabatt*!

Anzeige
Altersteilzeit und Rente mit 63 plus
✔ So wirkt sich das Rentenpaket auf bestehende Altersteilzeitregelungen aus
✔ Grundzüge und strategische Überlegungen zur Altersteilzeit geschickt einsetzen
✔ Die steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Behandlung von Altersteilzeit
» Jetzt anmelden!

Ihre PersonalGate-Redaktion wünscht Ihnen eine spannende Lektüre!

So funktioniert der Rabatt: Melden Sie sich oder Ihre Kolleg*innen bis einschließlich 28.06.2019 zu einem Präsenz-Seminar oder -Lehrgang an. Mit dem Rabatt-Code WQB6A sparen Sie so 111 € pro Teilnehmer und Seminar. Der Rabatt ist nicht rückwirkend anwendbar oder mit anderen Aktionen kombinierbar und gilt nur für Seminare bis zum 10.09.2019.

Inhalte dieser Ausgabe

Arbeitsrecht aktuell

Streik! Was der Betriebsrat darf und was nicht

— Matthias Wermke. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
„Alle Räder stehen still, wenn dein starker Arm das will!“ – ein einprägsamer Kampfspruch aus dem vorletzten Jahrhundert, der heute so nicht mehr stimmt. Denn tatsächlich dürfen nur Gewerkschaften einen Streik ausrufen. Welche Rolle spielt dabei aber der Betriebsrat? ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Herausforderungen im Datenschutz meistern
 
Best Practice für Ihre Arbeit ein Jahr nach Einführung der DSGVO

Auftragsverarbeitung – haben Sie bereits alle Verträge korrekt umgestellt?

Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten – alles richtig aufgeschrieben?

Technische und organisatorische Maßnahmen – ist alles an seinem Platz?

 
Jetzt informieren »

Lohnsteuer aktuell

Neue Rechtsprechung: Abgrenzung einer ersten Tätigkeitsstätte von einer auswärtigen Tätigkeitsstätte

— Volker Hartmann. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Auch nach den gesetzlichen Neuregelungen durch die Reisekostenreform zum 01.01.2014 ist es in der lohnsteuerlichen Praxis eher kompliziert, eine erste Tätigkeitsstätte von einer auswärtigen Tätigkeitsstätte abzugrenzen. Eine Abgrenzung zwischen diesen beiden Begriffen ist regelmäßig erforderlich, um zu bestimmen, ob die Fahrtkosten im Rahmen der verkehrsmittelunabhängigen Entfernungspauschale oder nach Reisekostengrundsätzen anzusetzen sind. ... zum Artikel

Digitalisierung

Digitalisierung fördert mehr Weiterbildung und eine Flexibilisierung der Arbeitswelt

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Die Digitalisierung führt zu grundlegenden Veränderungen in der Arbeitswelt. Diese Veränderungen wirken sich auf sämtliche betriebliche Arbeits- und Geschäftsprozesse sowie auf die Arbeitsanforderungen an die Beschäftigten aus. Dabei nimmt auch die Arbeitsgestaltung neue und flexiblere Formen an. Das sind zentrale Ergebnisse einer Betriebsbefragung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB). ... zum Artikel

Personalmanagement

Job annehmen trotz schlechten Bauchgefühls?

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Robert Half
Über eine Zusage für einen neuen Job freut sich eigentlich jeder Bewerber. Doch was, wenn der Wechselwillige bei dem Angebot kein gutes Gefühl hat? Eine aktuelle Umfrage im Auftrag des Personaldienstleisters Robert Half zeigt: Mehr als jeder Dritte (39 %) hat schon einmal ein Jobangebot angenommen, obwohl er nicht vollständig von der Stelle überzeugt war. ... zum Artikel

Homeoffice: In den meisten Jobs eine Ausnahme

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: StepStone Deutschland GmbH
Arbeiten von zu Hause aus: Fach- und Führungskräfte nutzen dieses Angebot ihres Arbeitgebers gern, um Berufs- und Privatleben besser miteinander zu verbinden. Doch wie häufig und in welchen Jobs wird Homeoffice von Unternehmen überhaupt angeboten? ... zum Artikel

Atypische Beschäftigung verharrt auf hohem Niveau

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Hans Böckler Stiftung
Die Zahl der atypischen Beschäftigungsverhältnisse in Deutschland verharrt auf hohem Niveau. Besonders stark betroffen sind nach wie vor Frauen in Westdeutschland, die aus familiären Gründen oft in Teilzeit oder Minijobs arbeiten, zudem jüngere Beschäftigte, geringer Qualifizierte und Beschäftigte ohne deutschen Pass. ... zum Artikel

Empfehlungen der Redaktion

Anzeige
Arbeitsrecht Basiswissen
Von der Einstellung bis zur Kündigung – Fachwissen im Arbeitsrecht erleichtert Ihre tägliche Arbeit enorm!

Jetzt vorbeischauen  »

Kennen Sie schon unseren Digitalisierungs-Newsletter?
Mit unserem monatlichen Newsletter bleiben Sie am Puls der Zeit. Melden Sie sich gleich kostenlos an!

Jetzt abbonieren  »

Ausbilden 4.0
Erwartungen und Anforderungen an die moderne Ausbildung – so motivieren Sie junge Menschen wirklich!

Mehr Informationen  »

Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminar-Finder.

Spruch der Woche

Ein bisschen Stolz schadet trotzdem nicht!

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

Bilder:  niekverlaan (Pixabay, Pixabay License) PhotoMIX Ltd. (Pexels, Pexels Lizenz)

nach oben