PersonalGate Newsletter

Ausgabe 17/2019: »Welchen bAV-Weg gehen?«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

beruhigt in den Ruhestand gehen? Das geht dank betrieblicher Altersversorgung! Dafür gibt es in Deutschland verschiedene Modelle, die jeweils Vor- und Nachteile mit sich bringen – und in der Entgeltabrechnung Ihre Expertise fordern.

Damit Sie bei den vielfältigen steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Besonderheiten den Durchblick behalten, lohnt sich die bAV-Weiterbildung! So können Sie Ihr Unternehmen und interessierte Mitarbeiter*innen bei bAV-Fragen weiterhin gut beraten.

Holen Sie sich jetzt bAV-Fachwissen für Ihre Entgeltabrechnung – im praxisnahen Seminar!

Anzeige
Die Praxis der betrieblichen Altersversorgung in der Entgeltabrechnung
✔ Ihr Überlick über die neuen Betriebsrentenstärkungsgesetz-Änderungen
✔ Komplett neues Steuerrecht: Das müssen Sie bei der Abrechnung beachten
✔ Pro und Contra der verschiedenen Durchführungswege im Überblick
✔ Pflichten wahrnehmen und Haftungsrisiken auf Arbeitgeberseite minimieren
» Jetzt anmelden!

Ihre PersonalGate-Redaktion wünscht Ihnen eine spannende Lektüre!

Inhalte dieser Ausgabe

Arbeitsrecht aktuell

Tariflicher Zuschlag – Ostersonntag ist ein hoher Feiertag

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Arbeitsgericht Düsseldorf
Der Kläger arbeitete am Ostersonntag für ein Unternehmen der Brot- und Backwarenindustrie und verlangt mit seiner Klage weitere Feiertagsvergütung. Der Arbeitgeber lehnte ab, da es sich um keinen gesetzlichen Feiertag handeln würde. ... zum Artikel

Vergütung: Betriebsrat unzulässig begünstigt?

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Landesarbeitsgericht Düsseldorf
Die Arbeitgeberin, ein Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs, hat den heutigen Betriebsratsvorsitzenden und Kläger unzulässig wegen seiner Betriebsratstätigkeit begünstigt, indem es ihn ab dem 01.04.2015 gemäß der Entgeltgruppe (EG) 14 vergütete. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Aktuelles zu Zeitarbeit und Scheinwerkverträgen
 
Die wichtigsten Rechte und Pflichten für Ver- und Entleihung kennen

So gelingt die Gleichstellung der Leiharbeitnehmer*innen zur Stammbelegschaft

Das müssen Sie bei der Abgrenzung vom Dienstvertrag zum Arbeitsvertrag beachten

Scheinwerkverträge: Nachzahlungen von Sozialversicherungsbeiträgen vermeiden

 
Jetzt informieren »

Lohnsteuer aktuell

Lohnsteuerliche Neuregelungen bei der Überlassung von Fahrrädern – Teil 1

— Volker Hartmann. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Seit vielen Jahren ist es ein frommer Wunsch der Bürger, das Steuerrecht deutlich zu vereinfachen. Dieser Herzenswunsch wird nach dem Willen des Gesetzgebers auch künftig ein frommer Wunsch bleiben. ... zum Artikel

Sozialversicherung

Neue Studie zur „Rente mit 67“: Renteneintrittsalter steigt, doch viele halten nicht durch

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Hans-Böckler-Stiftung
Länger arbeiten, später in den Ruhestand – darauf müssen sich die Menschen im Zuge der Verschiebung des gesetzlichen Renteneintrittsalters auf 67 einstellen. In den kommenden Jahren wird das tatsächliche Renteneintrittsalter um bis zu anderthalb Jahre steigen – auf rund 65 einhalb Jahre. ... zum Artikel

Personalmanagement

Immer mehr Deutsche sind mit ihrer Arbeit nicht mehr zufrieden

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Randstad Deutschland GmbH & Co. KG
Wer in letzter Zeit unglücklich mit seinem Arbeitsplatz ist, ist nicht allein: Nirgendwo ist die Jobzufriedenheit im vergangenen Jahr so stark gesunken wie in Deutschland. Das zeigen die Ergebnisse des aktuellen Randstad Arbeitsbarometers. ... zum Artikel

So viel New Work steckt in deutschen Teams

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: StepStone Deutschland GmbH
Ob virtuelle Teams oder agiles Arbeiten – die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt und die Art, wie Fachkräfte zusammenarbeiten. Doch wie läuft Teamarbeit in Deutschland heute wirklich ab? ... zum Artikel

Empfehlungen der Redaktion

Anzeige
Altersteilzeit und Rente mit 63 plus
So wählen Sie aus den verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten eines vorzeitigen Rentenbezugs den passenden

Gleich informieren  »

Betriebliches Eingliederungsmanagement und krankheitsbedingte Kündigung
Längerer Krankheitsfall im Unternehmen? Das müssen Sie über Kündigungsbedingungen und BEM-Einführung wissen

Jetzt vorbeischauen  »

Risiken des Arbeitgebers in der betrieblichen Altersversorgung
Betriebsrentenstärkungsgesetz, Sozialpartnermodell, Digitalisierung, Reporting: Aufgepasst im Arbeits- und Versicherungsrecht!

Mehr Informationen  »

Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminar-Finder.

Spruch der Woche

Was du willst, das man dir tut …

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

nach oben