Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

PersonalGate Newsletter

Ausgabe 10/2020: »Können Ruhepausen Arbeitszeit sein?«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Regel gelten Ruhepausen nicht als Arbeitszeit und brauchen nicht vergütet werden. Doch jede Regel kennt Ausnahmen. So klagte sich ein Prager Feuerwehrmann bis hoch zum EuGH: Selbst in seiner Pause musste er jederzeit innerhalb von zwei Minuten einsatzbereit sein. Diese Einsatzbereitschaft wollte der Mann gerne bezahlt haben.

Bereitschaftszeit sah der EuGH bisher als Arbeitszeit an. Bis jetzt! Denn in diesem Fall ist das Urteil noch nicht gesprochen. Wenn der EuGH dem Feuerwehrmann aber Recht gibt, wird es auch eine Rechtsfrage für Deutschland.

Welche anderen Tücken die heutigen Modelle der Arbeitszeit bereithalten und welche rechtlichen Möglichkeiten Ihnen ein Vorteil verschaffen können, erfahren Sie im Seminar "Arbeitszeit aktuell". Jetzt anmelden und auf jedes Urteil vorbereitet sein.

Anzeige
Arbeitszeit aktuell
✔ Auswirkungen des EuGH Urteils zur Arbeitszeiterfassung
✔ Arbeitszeitrechtliche Aufsichts- und Dokumentationspflichten
✔ Arbeitszeitverstöße und deren Auswirkung
» Jetzt anmelden!

Ihre PersonalGate-Redaktion wünscht Ihnen eine spannende Lektüre!

Inhalte dieser Ausgabe

Lohnsteuer aktuell

Neues BMF-Schreiben: Nettolohnoptimierung durch steuersparende Gehaltsumwandlungen – Teil 2

— Volker Hartmann. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Mit Urteil vom 01.08.19 hat sich der Bundesfinanzhof zu der streitigen Rechtsfrage positioniert, wie das Zusätzlichkeitserfordernis bei bestimmten steuerlich begünstigten Lohn- und Gehaltsbestandteilen juristisch auszulegen ist. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung für Betriebsräte
 
Was hat es mit dem „Recht auf Vergessenwerden“ auf sich?

Was regelt die EU-Datenschutz-Grundverordnung zum Thema „Profiling“?

Privacy Shield statt Safe Harbor?

 
Jetzt informieren »

Arbeitsrecht aktuell

Betreiber von Internetmarktplätzen haften bei Umsatzsteuerbetrug durch Händler

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Hessisches Ministerium der Finanzen
Mit dem Gesetz gegen Steuerbetrug im Onlinehandel ist Baden-Württemberg und Hessen ein bedeutsamer Schritt im Kampf gegen Steuerkriminalität gelungen. Registrierungen insbesondere aus China sind um das 67-fache auf rund 29.000 gestiegen. ... zum Artikel

Digitalisierung

Chatbots – die digitalen Helferlein

— Lukas Haß. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
KI ist nicht Science-Fiction, sondern längst integraler Bestandteil unseres alltäglichen Lebens. Chatbots sind nur eine der wenigen Beispiele dafür, wie KI unser tägliches Schaffen beeinflusst. Doch was genau sind sie eigentlich und warum sollten Unternehmen auf Chatbots setzen? ... zum Artikel

Mehr Jobs für Menschen mit Behinderung dank Digitalisierung

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.
Smartphones, barrierefreie Verwaltungssoftwares und Lernvideos ermöglichen es, Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung anzupassen. Unternehmen wissen aber häufig zu wenig über den Rechtsrahmen, zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). ... zum Artikel

Personalmanagement

Algorithmen zur Überwachung im Personalmanagement

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Hans Böckler Stiftung
Digitale Technologien ermöglichen eine immer umfassendere Überwachung von Beschäftigten, zugleich übernehmen schwer durchschaubare Algorithmen Aufgaben im Personalmanagement, die bislang Menschen vorbehalten waren. Um Missbrauch zu verhindern, sollte die Mitbestimmung von Betriebsräten ausgebaut werden. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Wirtschaftskriminalität: Deutsche Unternehmen unzureichend abgesichert

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: PwC
PwC-Umfrage: 48 Prozent der befragten deutschen Unternehmen waren in den letzten zwei Jahren von Wirtschaftskriminalität betroffen. Sowohl weltweit als auch in Deutschland sind Betrug durch Kunden, Cyberkriminalität sowie Vermögensdelikte die häufigsten Straftaten. ... zum Artikel

Dauernachtarbeit auf Kosten von Gesundheit und Sozialleben

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
Beschäftigte, die dauerhaft während der Nacht arbeiten, sind unzufriedener mit ihrer Work-Life-Balance und schätzen ihren Gesundheitszustand schlechter ein als andere Beschäftigte. Diese und weitere Ergebnisse enthält der neue baua: Bericht kompakt. ... zum Artikel

Empfehlungen der Redaktion

Anzeige
Reisekosten aktuell
Korrekter Umgang mit erster Tätigkeitsstätte, Verpflegungspauschalen und Co.: So macht Reisen (abrechnen) Spaß

Jetzt vorbeischauen  »

Personalcontrolling kompakt
Die richtigen Instrumente, Kennzahlen und Handlungsempfehlungen für Ihr unternehmensindividuelles Personalcontrolling

Jetzt vorbeischauen  »

Korrekter Umgang mit Lohnpfändungen und Gehaltsabtretung
Grundlagen und aktuelle Entwicklungen im Pfändungsrecht – das ist für die Entgeltabrechnung relevant

Mehr Informationen  »

Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminar-Finder.

Spruch der Woche

An morgen denken

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

Bilder: Pixabay (Pexels, Pexels Lizenz) Mohamed Hassan (Pixabay, Pixabay License)

nach oben