Akademie
VideoCampus
Fachliteratur
Software
Themen
Dashöfer
  • Seminare
  • Lehrgänge
  • Tagungen
  • Online-Seminare
  • Inhouse

HGV aktuell

Ausgabe 15/2019: »Gegen hohe Steuern ist ein Kraut gewachsen!«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

ein Sprichwort aus den USA besagt, dass es gegen jede Krankheit eine Arznei gibt – außer gegen den Tod und Steuern. Das mag an sich zutreffen, doch ist zumindest gegen hohe Steuern ein Kraut gewachsen: Wissen um das Steuerrecht.

Das gilt insbesondere im Immobilienrecht. Denn wenn Sie wissen, wie Modernisierungs­kosten, Abbruch­kosten und Instandhaltungs­maßnahmen steuerlich korrekt zu berücksichtigen sind, sind Sie davor bewahrt, Vater Staat zu viel zu überweisen.

Besuchen Sie deshalb unser Seminar „Steuerrecht in der Immobilienwirtschaft“, bilden Sie sich weiter und holen Sie sich Ihren Qualifikationsnachweis. Übrigens: Wenn Sie bis zum 18.04.2019 buchen, erhalten sie 99 Euro Frühlingsrabatt!*

Anzeige
Vom Erwerb über die Verwaltung bis zur Veräußerung der Immobilie
 Umsatzsteuer beim Immobilienerwerb richtig berücksichtigen
 Erweiterungs- und Modernisierungsmaßnahmen gekonnt absetzen
 Besonderheiten des gewerblichen Grundstückshandels kennen

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihre HGV-aktuell-Redaktion



*Melden Sie sich oder Ihre Kolleg*innen bis einschließlich 18.04.2019 zu einem Präsenz-Seminar oder -Lehrgang an. Mit dem Rabatt-Code "3GRJC" sparen Sie so 99 € pro Teilnehmer und Seminar. Der Rabatt ist nicht rückwirkend anwendbar oder mit anderen Aktionen kombinierbar.

Inhalte dieser Ausgabe

Top Thema

Vermieter ist nicht Vermieter

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.
Große private Wohnungsunternehmen wie die Vonovia mit knapp 400.000 Wohnungen oder die Deutsche Wohnen mit mehr als 150.000 Wohnungen stehen immer häufiger in der Kritik. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hat in einer aktuellen Studie untersucht, inwiefern sich private Wohnungsunternehmen von anderen Vermietern unterscheiden. ... zum Artikel

Miete aktuell

Schäden am Parkett: Wann haften Mieter?

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: R+V Allgemeine Versicherung AG
Kratzer, Dellen, Wasserflecken: Parkettböden sehen nach einigen Jahren oft mitgenommen aus – vor allem wenn Tiere oder Kinder im Haushalt leben. Doch ob Mieter dafür aufkommen müssen, hängt von der Art des Schadens und dem Alter des Bodens ab. ... zum Artikel

Internet-Mietpreischeck: Keine Grundlage für Mieterhöhungen!

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Amtsgericht München
Ein Mieterhöhungsverlangen kann nicht mit dem Mietpreischeck von Immobilienscout24 begründet werden. Mit diesem Urteil wies das Amtsgericht München die Klage der Vermieterin auf Erhöhung der Kaltmiete um knapp 150 Euro als unbegründet ab. ... zum Artikel
Anzeige
Besonderheiten bei Vorbereitung, Abschluss und Abwicklung:
Das müssen Sie beim Kauf und Verkauf von Immobilien beachten! »

Mietrecht kurios

Elf Studierende müsst ihr sein …

— Markus Hiersche. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Wohngemeinschaften liegen bei jungen Leuten im Trend. Doch nicht alle sind über Studenten in der Nachbarschaft erfreut. Ein besonders empfindlicher Nachbar zog deshalb vor Gericht und erklärte: WGs seien unzulässige Beherbergungsbetrieb. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Rechte und Pflichten von Grundstückseigentümern gegenüber Gemeinden
Grundstücke und ihre öffentlich-rechtlichen Rechtsbeziehungen
 Bedeutung des öffentlichen Rechts für das Grundstückseigentum kennen
 Grundstücksbezogene öffentliche Abgaben richtig ermitteln
 Informiert über Sondernutzung und Gemeingebrauch
Zum Seminar »

WEG aktuell

DDIV warnt vor Schnellschuss im WEG-Recht

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e.V.
Um Deutschland flächendeckend mit Ladeinfrastruktur für E-Autos auszustatten, plant Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) ein Förderprogramm und damit einen Eingriff ins WEG-Recht. Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter (DDIV) befürchtet nun, dass eine dringend notwendige umfassende WEG-Reform verschleppt wird. ... zum Artikel

Grund und Vermögen

Feuchter Keller: Mangel oder nicht?

— Markus Hiersche. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Alte Gebäude haben einen ganz besonderen Charme. Es ist daher kaum verwunderlich, dass viele Immobilienkäufer*innen zugreifen, wenn sich ihnen die Chance auf ein solches bietet. Doch wie so oft, wenn etwas alt ist: Macken sind häufig im Kaufpreis inklusive. ... zum Artikel

Zehn-Jahres-Frist(en) bei der Immobilienschenkung

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bayerischer Notarverein e. V.
Jedes Jahr werden in Deutschland mehrere tausend Grundstücke durch Schenkungen übertragen. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Sicher ist: In allen Fällen kommt man im notariellen Vorgespräch schnell auf die berühmten „zehn Jahre“, denn diese Frist spielt bei der Schenkung von Immobilien an vielen Stellen eine wichtige Rolle. Notare klären auf. ... zum Artikel
Anzeige
Sicherheit beim Kauf und Verkauf von Immobilien:
So geht das Immobiliengeschäft reibungslos über die Bühne! »

Empfehlungen der Redaktion

Anzeige
Schwierige Gespräche führen:
Holen Sie unseren Leitfaden, um sich fachkundig und schnell auf zukünftige schwierige Gespräche vorzubereiten! Jetzt weiterbilden! »
Industrie 4.0:
Erfahren Sie, wie unverzichtbare Digitalisierungsstrategien, cyberphysische Systeme und selbststeuernde Logistik in Zukunft zum Erfolg führen! Jetzt weiterbilden! »
Verrechnungspreise aus der Sicht der Betriebsprüfung:
Informieren Sie sich darüber, wie Sie Verrechnungspreise entsprechend den Vorgaben des Gesetzgebers und der Finanzverwaltung innerhalb gesetzlicher Fristen dokumentieren! Jetzt weiterbilden »

Weitere interessante Fachliteratur finden Sie hier »

Spruch der Woche

Zeit für einen Meinungswechsel!

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

nach oben