Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

VideoCampus News

Ausgabe 09/2022: »Das Mittel gegen Lampenfieber«

Ausgabe 09/2022: »Das Mittel gegen Lampenfieber«

Sehr geehrte Damen und Herren,

zittrige Hände, die Stimme wird brüchig, das Herz beginnt zu rasen: Die Angst, vor vielen Menschen zu sprechen, kennt wohl jeder. Sie gehört nicht umsonst zu den am stärksten verbreiteten Stresssituationen.

Doch wie so vieles im Leben ist auch die Gelassenheit in Vorträgen eine Sache der Routine und des Vertrauens in die eigenen Fähigkeiten. Mit dem Sprachanalysetool Voicemetrics schaffen Sie genau diese Voraussetzungen.

Optimieren Sie Ihre Vortragsskills in Hinblick auf Deutlichkeit, Redegeschwindigkeit, Füllwörter und viele weitere Parameter und bekommen Sie immer ein objektives Feedback. Sichern Sie sich Ihren Zugang, denn das beste Mittel gegen Unsicherheit ist Training!

Anzeige

Voicemetrics: Dein Training zum souveränen Auftreten
Das Analysetool für Sprache, Stimme, Wirkung auf das Publikum und vieles mehr

» Detaillierte Analysen: Ausführliches Feedback zu allen Qualitätsmetriken
» Erfolgs-Screening: Behalte deinen Fortschritt genau im Blick
» Geballtes Rhetorik-Wissen: 30 Videos im Online-Kurs
Jetzt Zugang sichern! »

Inhalte dieser Ausgabe

Digitalisierung

Die digitale Brieftasche: Ein modernes Geschenk für sie und ihn?

Von:
  • Matthias Wermke
— Quelle:
  • Verlag Dashöfer GmbH
Die Zukunft ist digital – und der Alltag ist es in vielerlei Hinsicht auch schon. Wir machen unseren Wocheneinkauf online, halten der Busfahrerin, dem Flughafenpersonal und dem Schaffner unser Handy mit dem Ticket vor die Nase und navigieren uns mit dem Smartphone durch die Weltgeschichte. Geht da nicht noch mehr? ... zum Artikel

Beweis für den Zugang einer E-Mail

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Landesarbeitsgericht Köln
Den Absender einer E-Mail trifft gem. § 130 BGB die volle Darlegungs- und Beweislast dafür, dass die E-Mail dem Empfänger zugegangen ist. Ihm kommt keine Beweiserleichterung zu Gute, wenn er nach dem Versenden keine Meldung über die Unzustellbarkeit der E-Mail erhält. ... zum Artikel

PwC-Studie: Unternehmen lassen Datenpotenziale weitestgehend ungenutzt

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • PwC
In Anbetracht exponentiell wachsender Datenvolumina und des vermehrten Einzugs datenbezogener Themen in die Abläufe von Unternehmen steigt die Erwartungshaltung von Aktionär:innen, die Wertpotenziale aus Unternehmensdaten auszuschöpfen und zu schützen. ... zum Artikel

Rund um die Gesundheit

TÜV Rheinland: Rückenbeschwerden mit ganzheitlichem Ansatz reduzieren

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • TÜV Rheinland
Muskel- und Skeletterkrankungen, beispielsweise Rückenbeschwerden, waren im Jahr 2020 für 21 Prozent der Arbeitsunfähigkeitstage verantwortlich. Sie nehmen damit eine führende Rolle ein, wenn es um Fehlzeiten am Arbeitsplatz geht – und das nicht nur in Branchen mit schwerer körperlicher Arbeit. ... zum Artikel

Personalmanagement

HR-Report 2022

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Hays AG
Sowohl die sich wandelnde Demographie als auch die Digitalisierung verändern die Arbeitskultur aus unterschiedlichen Richtungen. Beschleunigt durch die Pandemie müssen Unternehmen sich darauf einstellen. Der HR-Report gibt einen Überblick. ... zum Artikel

Wirtschaft

IAB-Arbeitsmarktbarometer: Arbeitslosigkeit sinkt deutlich, Beschäftigung steigt weiter

Von:
  • Online-Redaktion Verlag Dashöfer
— Quelle:
  • Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)
Das IAB-Arbeitsmarktbarometer ist im Februar kräftig gestiegen. Der Frühindikator des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) liegt bei 104,4 Punkten und damit deutlich im positiven Bereich. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Cancel Culture und Hate im Netz – Die Schattenseiten der „sozialen“ Medien

Von:
  • Hannah Nielsen
— Quelle:
  • Verlag Dashöfer GmbH
Das Phänomen der „Cancel Culture“ ist ein Konstrukt unserer Gesellschaft, um die Moral in der digitalen Welt herbeizuführen und Rassismus, Sexismus und Homophobie zu bekämpfen. Doch was als nobles Prinzip gedacht ist, kann auch schnell in eine Kultur des Hasses gegenüber Unschuldigen umschlagen, wie der Fall des „Drachenlords“ zeigt. ... zum Artikel
nach oben