Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Betriebsrat spezial

Ausgabe 44/2019: »Gemeinsam gegen Mobbing«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

Meinungsverschiedenheiten gibt es ständig. Auch auf der Arbeit. Doch was, wenn ein*e Arbeitnehmer*in immer wieder ausgegrenzt wird? Wenn eine Person gemobbt wird?

Das ist nicht nur für die betroffene Person gesundheitsschädlich, sondern vergiftet auch das Betriebsklima. Was der Betriebsrat und der Arbeitgeber in solch einem Fall tun können, erfahren Sie im Thema der Woche.

Generell kann der Betriebsrat bei Konflikten im Unternehmen viel zur Lösungsfindung beitragen. viel zur Lösungsfindung beitragen. Doch genauso wichtig ist eine entsprechende Schulung der Führungskräfte. Das Seminar "Konfliktmanagement für Führungskräfte" hilft dabei, mit Konflikten im Unternehmen souverän umzugehen.

Übrigens: Aktuell fällt das Weiterbilden besonders leicht. Mit unserem Halloween-Rabatt* sparen Sie 99,99 € pro Seminar-Anmeldung! Ihr Rabatt-Code: M8ENR Anzeige

Konfliktmanagement für Führungskräfte

  • Definition von Konflikten im beruflichen Kontext
  • Ihre Rolle als Führungskraft in Konfliktsituationen
  • Konflikte frühzeitig erkennen und entschärfen
»Jetzt anmelden!

Eine unterhaltsame Lektüre wünscht
Ihre Betriebsrat-spezial-Redaktion

*Melden Sie sich oder Ihre Kolleg*innen zu einem Präsenz-Seminar oder -Lehrgang bis einschließlich 05. November 2019 an. Mit dem Rabatt-Code M8ENR sparen Sie so 99,99 € pro Teilnehmer*in und Seminar. Der Rabatt ist nicht rückwirkend anwendbar oder mit anderen Aktionen kombinierbar.

Inhalte dieser Ausgabe

Thema der Woche

Mobbing am Arbeitsplatz erkennen und verhindern

— Jasmin Dahler. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
In Deutschland werden rund 1,5 Millionen Menschen am Arbeitsplatz gemobbt. Dabei findet Mobbing unabhängig von Beruf, Branche oder Unternehmen in der gesamten Arbeitswelt statt. Doch Arbeitgeber*innen, Arbeitnehmer*innen und Betriebsrat können etwas dagegen tun. ... zum Artikel

Arbeitsrecht aktuell

Feiertagsvergütung für Zeitungszusteller?

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesarbeitsgericht
Ein Zeitungszusteller muss von Montag bis Samstag täglich Abonnenten beliefern, als Arbeitstage zählen aber nur die Tage, an denen die Zeitungen erscheinen. Diese vertragliche Regelung verstößt gegen die Unabdingbarkeit des gesetzlichen Anspruchs auf Entgeltzahlung an Feiertagen. ... zum Artikel

Phantomlohnfalle bei Minijobs

— Volker Hartmann. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Aufgrund veränderter gesetzlicher Rahmenbedingungen in Zusammenhang mit einer Neuregelung des § 12 TzBfG besteht das Risiko des Arbeitgebers, in die sog. Phantomlohnfalle zu tappen. Wird die Geringfügigkeitsgrenze überschritten, entsteht eine entsprechende Sozialversicherungspflicht. ... zum Artikel

Trockene Brötchen sind kein Arbeitslohn – Praxisauswirkungen

— Volker Hartmann. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
In bewährter Tradition wirft die neue BFH-Rechtsprechung, dass trockene Brötchen kein Frühstück darstellen, weitere Fragen auf: Ob und wie können also nicht steuerbare Aufmerksamkeiten von steuer- und beitragspflichtigen Arbeitslohn abgegrenzt werden? ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Agiles Führen

Das agile Mindset, Werte, Prinzipien und die wichtigsten Methoden im Überblick

✔ Agile Führung - alter Wein in neuen Schläuchen?
✔ Agile Organisationsstruktur und agiles Führen
✔ Agiles Arbeiten und die wichtigsten Methoden im Überblick
   
» Jetzt anmelden!

Gleichstellung

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz: Wer ist betroffen?

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Antidiskriminierungsstelle des Bundes
Jede elfte Person wurde in den letzten drei Jahren im Job belästigt. Mehr als die Hälfte der Übergriffe ging von Kundinnen und Kunden aus. Die Studie der Antidiskriminierungsstelle schlägt Alarm – und Lösungsstrategien und Maßnahmen zur Intervention vor. ... zum Artikel

m/w/d: Die geschlechtsneutrale Stellenanzeige

— Moira Frank. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Immer mehr Stellenausschreibungen suchen nicht mehr nur nach „m/w“, sondern auch nach „d“. Dass das für „divers“ steht, wissen inzwischen viele Menschen – doch was bedeutet das konkret für Ihre Personalarbeit? ... zum Artikel

Arbeitsschutz

Kein bisschen angestaubt: Sicherheitsbeauftragte werden heute genauso gebraucht wie vor 100 Jahren

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)
Seit einhundert Jahren gibt es in deutschen Betrieben die "Sicherheitsbeauftragten", die sich um Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit kümmern. Am 20. Oktober 1919 beschloss der Verband der Deutschen Berufsgenossenschaften in allen größeren Betrieben dieses neue Ehrenamt einzuführen. ... zum Artikel

Empfehlung der Redaktion

Anzeige
Fachbuch: Protokollführung für Betriebsräte
Sicherheit und Selbstvertrauen beim Verfassen von Protokollen.

Probeseiten hier »

Fachbuch: Reisekosten in der Entgeltabrechnung
Wieder mehr Spaß am Reisen.

Jetzt mehr lesen »
Fachbuch: Altersteilzeit in der Entgeltabrechnung
Profitieren Sie von zahlreichen Übungen und Lösungen zu ausgewählten ATZ-Fällen.

Jetzt Probeseiten lesen! »

Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminarfinder.

Spruch der Woche

Verschwendete Jugend

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
nach oben