Akademie
VideoCampus
Fachliteratur
Software
Themen
Dashöfer
  • Seminare
  • Lehrgänge
  • Tagungen
  • Online-Seminare
  • Inhouse

Betriebsrat spezial

Ausgabe 20/2019: »Bleiben Sie up to date«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

viele Arbeitnehmer*innen wünschen sich mehr Flexibilität bei der Arbeitszeit. Der Betriebsrat kann diesen Wunsch effektiv unterstützen. In unserem Thema der Woche können Sie sich informieren, welche Mitbestimmungsrechte der Betriebsrat hat, wenn es um das Thema Arbeitszeit geht.

Unter Arbeitsrecht aktuell finden Sie diese Woche zu den Themen Kündigung wegen rechtsextremer Aktivitäten und Lautsprecherdurchsagen begründen kein Arbeitsunfall aktuelle Rechtsprechungen. In unserer Kategorie "Gleichstellung" können Sie sich darüber informieren, wo Frauen Männer finanziell abhängen.

Außerdem finden Sie diese Woche unter unserer Kategorie "Wussten Sie schon?" ein Video von dem Rhetorik-Trainer Wladislaw Jachtchenko zu dem Thema Körpersprache.

Doch nicht nur Ihre Körpersprache ist bei der Betriebsratsarbeit wichtig. Sie müssen immer auf dem aktuellen Stand sein und dürfen nicht in Routine verfallen. Daher möchten wir Ihnen unser eintägiges Fresh-up für Betriebsräte Seminar empfehlen.

Anzeige
Fresh-up für Betriebsräte

→ Rechte und Pflichten der Betriebsratsmitglieder
→ Mitbestimmung in personellen, sozialen und wirtschaftlichen Angelegenheiten
→ Aktuelle Rechtsprechung zur Betriebsratsarbeit
» Jetzt anmelden!

Eine unterhaltsame Lektüre wünscht
Ihre Betriebsrat-spezial-Redaktion

Inhalte dieser Ausgabe

Thema der Woche

Arbeitszeit – Was muss der Betriebsrat beachten?

— Jasmin Dahler. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Nach § 87 Abs. 1 Nr. 2 BetrVG hat der Betriebsrat ein Mitbestimmungsrecht im Hinblick auf die tägliche Arbeits- und Ruhezeit. Sind wichtige Fragen zwischen Arbeitgeber*in und Betriebsrat nicht richtig geklärt, dürfen Arbeitgeber*innen eigentlich gar keine Arbeitnehmer*innen arbeiten lassen. ... zum Artikel

Arbeitsrecht aktuell

Lautsprecherdurchsage im Möbelhaus begründet keinen Arbeitsunfall

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Sozialgericht Dortmund
Ein Versicherter, der einen Tinnitus darauf zurückführt, dass er mehrfach ausgerufen worden sei, hat keinen Anspruch auf Entschädigungsleistungen der gesetzlichen Unfallversicherung. ... zum Artikel

Kündigung wegen rechtsextremer Aktivitäten eines Arbeitnehmers

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Landesarbeitsgericht Niedersachsen
Die Parteien streiten um die Wirksamkeit einer fristlosen, hilfsweise fristgemäßen Kündigung und um Weiterbeschäftigung. Das Landesarbeitsgericht hat die Berufung der Volkswagen AG insgesamt und die Anschlussberufung des Klägers gegen ein Urteil des Arbeitsgerichts Braunschweig zum Teil zurückgewiesen. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Psychische Belastungen im Betrieb

Erkennen - Erfassen - Verringern

✔ Methoden zur Erkennung und Erfassung psychischer Belastungen für Betriebsräte
✔ Mitspracherecht des Betriebsrates
✔ Verringerung psychischer Belastungen: Umsetzung im Betrieb dank Betriebsrat
   
» Jetzt anmelden!

Gleichstellung

Wo Frauen Männer finanziell abhängen

— Markus Hiersche. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Deutschland ist Spitzenreiter in geschlechtsabhängiger Entgeltdiskriminierung. Noch immer verdienen Frauen 21 Prozent weniger. Eine neue Studie zeigt aber nun: Es gibt Regionen, in denen Frauen mehr verdienen als Männer. Doch warum ist das so? ... zum Artikel

Mütter erleiden erhebliche Einbußen beim Lohn – Gleitzeit hilft dagegen nicht

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Hans-Böckler-Stiftung
Wenn Frauen Kinder bekommen, müssen sie in Deutschland mit erheblichen Lohneinbußen rechnen. Auch Gleitzeit kann das nicht verhindern, zeigt eine neue Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung. ... zum Artikel

Gesunder Arbeitsalltag

Rote oder blaue Pille? Wie wäre es mit der grünen?

— Matthias Wermke. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Einer aktuellen Studie zufolge kann ein kleiner Ausflug in die Natur den Stresslevel erheblich senken. Doch ist das mit dem Arbeitsalltag überhaupt vereinbar? ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

"Schau mir in die Augen …" So geht souveräner Blickkontakt!

— Moira Frank. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Kennen Sie das auch? Sie sehen Ihrem Gegenüber beim Gespräch in die Augen – und müssen sofort krampfhaft versuchen, nicht zu blinzeln. Aber was, wenn Sie zu lang starren? Blickkontakt halten klingt einfach, ist aber oft ganz schön trickreich. Mit diesen Profi-Tipps fällt es Ihnen beim nächsten Vortrag leichter! ... zum Artikel

Deutsche Chefs geben oft nutzloses Feedback

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Randstad
Feedback hilft, Mitarbeiter zu motivieren und weiterzuentwickeln – theoretisch. Jedoch zeigen die Ergebnisse aus einer neuen Studie von Randstad, dass Führungskräfte in Deutschland oftmals falsch Feedback geben. Wie kann ein Feedback also effektiver gestaltet werden? ... zum Artikel

Empfehlung der Redaktion

Anzeige
Die digitale Zukunft im Einkauf
Stellen Sie sich mit uns gemeinsam, proaktiv der digitalen Herausforderung und seien Sie fit für die digitale Zukunft!

Probeseiten hier »

Meetings und Besprechungen effizient und effektiv gestalten
Einfache Methoden, Techniken und Checklisten für ergebnisreiche Sitzungen

Jetzt mehr lesen »
Besprechungen sicher und sinnvoll protokollieren
Fragen rund um das Thema Protokollführung beantwortet!

Flexibel weiterbilden »

Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminarfinder.

Spruch der Woche

Keine Angst vor dem Unbekannten!

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

Bilder:  geralt (Pixabay, Pixabay License) Feodora (Adobe Stock, Adobe Stock Standardlizenz) PhotoGranary (Pixabay, Pixabay License)

nach oben