Betriebsrat spezial

Ausgabe 10/2019: »Konflikte lösen – Stress reduzieren!«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

wo Menschen zusammenarbeiten, da gibt es auch mal Streit – das lässt sich kaum verhindern. Der Betriebsrat trägt schlichtend und diplomatisch dazu bei, dass aus einem kleinen Konflikt kein großer wird.

Ihre Konfliktmanagement-Skills sind nicht nur innerhalb der Belegschaft gefragt, sondern auch bei Streit mit dem Arbeitgeber. Dabei dürfen Sie Ihre eigenen Bedürfnisse nicht vergessen! Denn Stress kann Ihnen bei Ihrer wertvollen unterstützenden, vermittelnden und schlichtenden Arbeit gefährlich werden.

Lernen Sie im eintägigen Praxis-Seminar neue Strategien für Ihre gesunde und stressbefreite Betriebsrats-Arbeit:

Anzeige
Stress- und Konfliktmanagement für Betriebsräte
→ Instrumentelle, kognitive und regenerative Stresstechniken
→ Der Betriebsrat als Diplomat, Konfliktjongleur und Mediator
→ Bleiben Sie cool! Strategien der proaktiven Gelassenheit
» Jetzt anmelden!

Eine unterhaltsame Lektüre wünscht
Ihre Betriebsrat-spezial-Redaktion

Inhalte dieser Ausgabe

Arbeitsrecht aktuell

Kündigung des Chefarztes eines katholischen Krankenhauses wegen Wiederverheiratung

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesarbeitsgericht
Ein der römisch-katholischen Kirche verbundenes Krankenhaus darf seine Beschäftigten in leitender Stellung bei der Anforderung, sich loyal und aufrichtig im Sinne des katholischen Selbstverständnisses zu verhalten, nur unter bestimmten Umständen unterschiedlich behandeln. ... zum Artikel

Kein Widerruf von Aufhebungsverträgen – Gebot fairen Verhandelns

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesarbeitsgericht
Eine Arbeitnehmerin kann einen Vertrag, durch den das Arbeitsverhältnis beendet wird (Aufhebungsvertrag), auch dann nicht widerrufen, wenn er in ihrer Privatwohnung abgeschlossen wurde. ... zum Artikel

Verfall von Urlaubsansprüchen – Obliegenheiten des Arbeitgebers

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesarbeitsgericht
Der Anspruch eines Arbeitnehmers auf bezahlten Jahresurlaub erlischt in der Regel nur dann am Ende des Kalenderjahres, wenn der Arbeitgeber ihn zuvor über seinen konkreten Urlaubsanspruch und die Verfallfristen belehrt und der Arbeitnehmer den Urlaub dennoch aus freien Stücken nicht genommen hat. ... zum Artikel

Benachteiligung eines schwerbehinderten Bewerbers – Entschädigungsanspruch

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Arbeitsgericht Berlin
Führt ein öffentlicher Arbeitgeber nach einer Stellenausschreibung Auswahlgespräche durch, sind schwerbehinderte Bewerber nach § 165 Satz 3 Neuntes Buch Sozialgesetzbuch – SGB IX auch dann zu einem Bewerbungsgespräch einzuladen, wenn die Stelle nur intern ausgeschrieben wurde. ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Arbeitnehmervertretung 4.0

Betriebsratsarbeit in Zeiten der Digitalisierung

✔ Aktueller Überblick: Industrie 4.0 im Fokus des Betriebsrats
✔ Neu arbeiten: Flexibles Arbeiten vs. gesetzliche Grundlagen
✔ Betriebsrat 4.0: Rechte und Pflichten zum Thema Industrie 4.0
   
» Jetzt anmelden!

Gesunder Arbeitsalltag

Mausarm: Wenn jeder Klick schmerzt

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Barmer GEK
Missempfindungen in der Hand oder im Arm, Kraftverlust oder Schmerzen im Handgelenk, was früher die „Sekretärinnen-Krankheit“ war, heißt heute Mausarm und trifft aufgrund der zunehmenden Computerarbeit immer mehr Menschen. Doch dem lässt sich vorbeugen. ... zum Artikel

Beschäftigte fühlen sich durch die Arbeit stärker belastet

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Immer mehr Beschäftigte in Deutschland fühlen sich durch eine hohe Arbeitsintensität belastet. Während beispielsweise im Jahr 2006 noch 43 Prozent der Beschäftigten angaben, sich durch sehr schnelles Arbeiten belastet zu fühlen, stieg der Anteil im Jahr 2018 auf 51 Prozent. ... zum Artikel

Tarifrecht aktuell

Kräftige Lohnzuwächse und mehr Selbstbestimmung bei der Arbeitszeit

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Hans-Böckler-Stiftung
Mit den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder hat die Tarifrunde 2019 Fahrt aufgenommen. Die Forderungen der Gewerkschaften liegen zumeist zwischen 5,5 und 6,0 Prozent. ... zum Artikel

Wussten Sie schon?

Mit Gendersternchen zu mehr Gleichberechtigung?

— Markus Hiersche. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Hannover führt ihn verbindlich ein, Linguist*innen machen ihn zum Anglizismus des Jahres: Der Genderstern nimmt an Bedeutung zu. Doch was bringt das zwischen Wortstamm und Endung eingeschobene Sternchensymbol, wie ist seine korrekte Verwendung und was spricht für den Genderstern – und was dagegen? Wir klären Sie auf. ... zum Artikel

Weiterbildung: Mitarbeiter ergreifen Initiative

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
Der Anstoß zu Weiterbildungsmaßnahmen kommt in sechs von zehn Unternehmen (60 Prozent) aus der Mitarbeiterschaft. Noch häufiger stellen die Fachabteilungen direkt einen Bedarf fest (84 Prozent). Das hat eine gemeinsame Studie des Digitalverbands Bitkom und des TÜV-Verbands ergeben, für die 504 Unternehmen ab zehn Mitarbeitern in Deutschland befragt wurden. ... zum Artikel

Empfehlung der Redaktion

Anzeige
Protokollführung für Betriebsräte
Mit Checklisten, Tipps und Formulierungshilfen: So schreiben Sie das perfekte Protokoll

Probeseiten hier »

Die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats in wirtschaftlichen Angelegenheiten
Wirtschaftsausschuss und Betriebsänderungen: Das sind die Mitspracherechte des Betriebsrats

Jetzt mehr lesen »
Mitbestimmung und Beteiligung des Betriebsrates
Hier dürfen Sie mitsprechen: Ihre Rechte laut Betriebsverfassungsrecht auf einen Blick

Flexibel weiterbilden »

Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminarfinder.

Spruch der Woche

Aushalten – oder beenden?

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

nach oben