Betriebsrat spezial

Ausgabe 02/2019: »Schnell 19 % Rabatt für die BR-Fortbildung sichern!«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

die erste Woche des neuen Jahrs ist schon wieder vorbei – dennoch ist der oder die ein oder andere von uns mit den Gedanken noch in 2018. Kein Wunder, es war schließlich ein spannendes Jahr!

Auch wir vom Verlag Dashöfer haben das letzte Jahr noch einmal Revue passieren lassen. Deshalb lesen Sie heute in Ihrem Betriebsrat-spezial-Newsletter die Top 10 Beiträge, die Sie 2018 am meisten gelesen, geteilt und diskutiert haben. Schauen Sie doch gleich mal rein!

Und damit Sie nach diesem kleinen Rückblick besonders gut ins neue Jahr durchstarten, schenken wir Ihnen derzeit 19 % Rabatt auf Ihre Fortbildung* – zum Beispiel für neu gewählte Betriebsrat-Mitglieder:

Anzeige
Basiswissen Arbeitsrecht für Betriebsräte
→ Fundiertes Wissen im Arbeitsrecht für BR-Mitglieder
→ Rundum sichere Orientierung im Paragraphendschungel
→ Tipps und Hinweise für den Schutz der Arbeitnehmerrechte
» Jetzt anmelden!

Eine unterhaltsame Lektüre wünscht
Ihre Betriebsrat-spezial-Redaktion

* Dieses besondere Angebot gilt für alle Anmeldungen zu Präsenz-Seminaren und Lehrgängen, die Sie bis zum 09.01.2019 tätigen. Geben Sie dafür bei Ihrer Bestellung einfach folgenden Rabattcode an: JW2YB. Diese Rabattaktion ist nicht mit anderen Aktionen und Gutscheinen kombinierbar oder auf bereits getätigte Anmeldungen anwendbar.

Inhalte dieser Ausgabe

Ihre Themen des Jahres – Top 10 bis Top 6

Warum wechseln die Deutschen den Job?

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Randstad Deutschland GmbH & Co. KG
Geld, Zeit, Karriere? 5 Gründe, warum Mitarbeiter den Arbeitgeber wechseln – und was Unternehmen dagegen tun können. ... zum Artikel

Kann man sich das schenken? – Vorsicht bei Geschenken im Job

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: DIE FÜHRUNGSKRÄFTE
Die Weihnachtsgeschenke der Geschäftspartner landen jetzt wieder auf dem Schreibtisch. Grundsätzlich ein Grund zur Freude, aber Achtung: Kleine Geschenke erhalten nicht nur die Freundschaft, sie führen auch schnell zu Ärger. Sebastian Müller fasst zusammen, was Sie sich im Arbeitsleben schenken können – und was besser nicht. ... zum Artikel

Neue Arbeitswelt: Arbeitszeitgesetz verliert an Bedeutung

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: IZA - Institut zur Zukunft der Arbeit
Die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmen zunehmend. Schon heute verbringen Arbeitnehmer in ihrer Freizeit durchschnittlich mehr als fünf Stunden pro Woche mit beruflichen Aktivitäten. Das geht aus einer aktuellen Auswertung der Studie „Arbeiten in Deutschland“ hervor, die das Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA) gemeinsam mit dem Karrierenetzwerk XING durchführt. ... zum Artikel

Anfechtung einer Betriebsratswahl erfolgreich

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Arbeitsgericht Krefeld
Das Arbeitsgericht Krefeld hat die Betriebsratswahl aus März 2018 bei der Outokumpu Nirosta GmbH für unwirksam erklärt. ... zum Artikel

Diensthandy im Urlaub – Für den Arbeitgeber im Urlaub erreichbar? Pflicht oder Kür?

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: DIE FÜHRUNGSKRÄFTE e.V.
Mit der Ausstattung des Arbeitnehmers mit IT-Arbeitsmitteln wie internetfähigem Smartphone oder Handy, Notebook und E–Mail-Account ist – zumindest faktisch – dessen Erreichbarkeit rund um die Uhr technisch möglich. Was für manche ein Fluch ist, ist für andere ein Segen, da sie die Flexibilität schätzen. Aber wie ist eigentlich die Rechtslage? ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung für Betriebsräte

Aktuelle Veränderungen und Informationen im Zusammenhang mit der Betriebsratsarbeit

✔ Mitbestimmungrechte und -pflichten beim Datenschutz
✔ Wann besteht Handlungsbedarf des Betriebsrates?
✔ Auf die Mitarbeiter achten: Der Beschäftigtendatenschutz
   
» Jetzt anmelden!

Ihre Themen des Jahres – Top 5 bis Top 1

Abmahnung – Muss der Arbeitnehmer zur Absicherung eines Notfalldienstes außerhalb einer Rufbereitschaft seine private Mobilfunknummer herausgeben?

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Thüringer Landesarbeitsgericht
Das Thüringer Landesarbeitsgericht hat mit Urteil vom 16.05.2018 in den entschiedenen Fällen diese Frage verneint und deshalb die eingelegte Berufung des Arbeitgebers zurückgewiesen. ... zum Artikel

Rente ab 63 – Arbeitslosengeldbezug in den letzten zwei Jahren nur ausnahmsweise auf die Wartezeit anrechenbar

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundessozialgericht
Zeiten des Arbeitslosengeldbezuges in den letzten zwei Jahren vor Rentenbeginn sind auf die 45-jährige Wartezeit für die sogenannte Rente ab 63 grundsätzlich auch dann nicht anrechnungsfähig, wenn sie vor dem Inkrafttreten der dies regelnden Norm am 1.7.2014 liegen. ... zum Artikel

Aufhebungsvertrag – Begünstigung eines Betriebsratsmitglieds

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesarbeitsgericht
Wann liegt eine unzulässige Begünstigung des Betriebsratsmitglieds bei einer Kündigung vor? Das Bundesarbeitsgericht hat im folgenden Fall entschieden: ... zum Artikel

Mallorca-Urlaub geschenkt …

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Landesarbeitsgericht Düsseldorf
… Kündigung erhalten ... zum Artikel

Brückentage – Wer wirklich Anspruch darauf hat

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: DIE FÜHRUNGSKRÄFTE e.V.
Gerade im Mai ist die Diskussion um das Thema Brückentage wieder groß. Wer um den Tag der Arbeit (1. Mai), Christi Himmelfahrt (10. Mai) oder Pfingsten (21. Mai) seinen Urlaub clever und effizient plant, kann seine freie Zeit insgesamt geschickt verlängern. Hat aber jeder Arbeitnehmer Anspruch, seinen Urlaubstag auf einen Brückentag zu legen? Wie sind diese aus arbeitsrechtlicher Sicht zu bewerten? ... zum Artikel

nach oben