Betriebsrat spezial

Ausgabe 36/2018: »Wahren Sie einen scharfen Blick!«

Zum Archiv Gratis-Newsletter anfordern

Sehr geehrte Damen und Herren,

eingespielte Automatismen helfen enorm bei der schnellen und sicheren Ausübung Ihrer Arbeit im Betriebsrat. Gleichzeitig birgt Routine jedoch auch die Gefahr, nur noch die üblichen Schlüsse zu ziehen und sich in gewohnten Bahnen zu bewegen. Dann ist es Zeit seinen Blick erneut zu schärfen.

Eine Auffrischung all der Rechte, die Sie als Betriebsrat haben, sorgt dafür, dass von den vielfältigen Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechten keines in Vergessenheit gerät. So haben Sie nicht nur sämtliche Rechte, Pflichten und Grundlagen präsent, sondern können auch alle Chancen und Möglichkeiten Ihrer Tätigkeit wahrnehmen.

Buchen Sie also jetzt Ihr Fresh-up und bleiben Sie fit auf allen Gebieten des Betriebsrates.

Anzeige
Fresh-up für Betriebsräte
→ Sämtliche Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte
→ Grundlagen des Arbeitsrechts & aktuelle Rechtsprechung
→ Auffrischung im BetrVG und Klärung individueller Fragen
» Jetzt anmelden!

Eine unterhaltsame Lektüre wünscht
Ihre Betriebsrat-spezial-Redaktion

Inhalte dieser Ausgabe

Arbeitsrecht aktuell

Unwirksamkeit von Allgemeinverbindlicherklärung kein Hinderungsgrund für Zwangsvollstreckung

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg
Die Zwangsvollstreckung aus einem rechtskräftigen Titel auf Zahlung von Sozialkassenbeiträgen ist nicht deshalb unzulässig, weil die Allgemeinverbindlicherklärungen der anspruchsbegründenden Tarifverträge unwirksam waren. Dies hat das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg entschieden. ... zum Artikel

Offene Videoüberwachung - Verwertungsverbot

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Bundesarbeitsgericht
Die Speicherung von Bildsequenzen aus einer rechtmäßigen offenen Videoüberwachung, die vorsätzliche Handlungen eines Arbeitnehmers zulasten des Eigentums des Arbeitgebers zeigen, wird nicht durch bloßen Zeitablauf unverhältnismäßig, solange die Ahndung der Pflichtverletzung durch den Arbeitgeber arbeitsrechtlich möglich ist. ... zum Artikel

Auszubildende besser schützen!

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Deutscher Gewerkschaftsbund
Eine Befragung von Auszubildenden durch den DGB hat ergeben, dass besonders in manchen Branchen die Qualität der Ausbildung leidet und die Zufriedenheit der Auszubildenden sinkt. ... zum Artikel

Kündigungsbestimmungen aktuell

Kündigung eines Busfahrers wegen Kassierens von Kundengeldern ohne Ausdruck von Fahrscheinen

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Arbeitsgericht Berlin
Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg bestätigt die Wirksamkeit der fristlosen Kündigung eines Busfahrers der BVG in seinem Urteil vom 16.August (Aktenzeichen 10 Sa 469/18). ... zum Artikel

Unser Angebot für Sie

Anzeige
Basiswissen Arbeitsrecht für Betriebsräte

Von der Einstellung über bestehende Arbeitsverhältnisse bis hin zur Kündigung

✔ Fundiertes Wissen im Arbeitsrecht
✔ Sichere Orientierung im Paragraphendschungel
✔ Zahlreiche Tipps für den Schutz der Arbeitnehmerrechte
   
» Jetzt anmelden!

Wussten Sie schon?

Social Media ist für deutsche Unternehmen Neuland

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Randstad
Nur etwa die Hälfte aller deutschen Unternehmen nutzen Facebook, Twitter und Co.: Social Media haben deutsche Unternehmen noch nicht als wichtige Plattform erkannt. 47 Prozent sind auf sozialen Netzwerke kaum oder gar nicht vertreten. Zu diesem Schluss kommt die Randstad-ifo Personalleiterbefragung, die bei Vertretern von Unternehmen aller Größen und Branchen durchgeführt wird. ... zum Artikel

Wenn die Mitarbeiter neue Geschäftsideen entwickeln

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
Jedes fünfte große Unternehmen setzt bereits auf Intrapreneurship: Vor allem Geld und Räume werden bereitgestellt. Oft ist das Konzept aber nicht bekannt – oder es wird darin kein Sinn gesehen. Ein Fehler! ... zum Artikel

Gedächtnisübung: Testen Sie sich!

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH
Das fotografische Gedächtnis ist legendär – viele hätten es gern, dabei ist sich die Forschung nicht mal einig darüber, ob es wirklich existiert. Klar ist auf jeden Fall: Es gibt Menschen, die sich Dinge einfach besonders gut merken können. Zählen Sie dazu? Machen Sie unseren Test! ... zum Artikel

Empfehlung der Redaktion

Anzeige
Meetings und Besprechungen effizient und effektiv gestalten
Einfache Methoden, Techniken und Checklisten für ergebnisreiche Sitzungen

Jetzt mehr lesen »
Die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats in sozialen Angelegenheiten
Ihr praktischer Überblick über die relevanten Mitspracherechte bei sozialen Fragen

Flexibel weiterbilden »

Urlaub
Endlich Urlaub: Dieses Arbeitsrechtswissen brauchen Sie als Betriebsratsmitglied!

Informieren Sie sich jetzt »
Es war noch nicht das richtige Thema dabei?
Dann stöbern Sie doch einfach in unserem Seminarfinder.

Spruch der Woche

Besser gleich bleiben

— Online-Redaktion Verlag Dashöfer. Quelle: Verlag Dashöfer GmbH

nach oben