Akademie
VideoCampus
Fachliteratur
Software
Themen
Dashöfer
  • Seminare
  • Lehrgänge
  • Tagungen
  • Online-Seminare
  • Inhouse

Bauen schauen: Die Fernsehtipps vom 26. Juli bis zum 08. August 2019

23.07.2019  — Online-Redaktion Verlag Dashöfer.  Quelle: Verlag Dashöfer GmbH.

Vom kleinen Bullerbü bis zum 508 Meter hohen Taipei 101: Was wann wo im Fernsehen zum Thema Bauen und Architektur läuft.

Die TV-Tipps vom 26. Juli bis zum 08. August 2019

Bullerbü in Deutschland – Ein Schwedenhaus entsteht

Die meisten Menschen, träumen davon eines Tages ihr eigenes Haus zu bauen. Um diesen Traum zu verwirklichen, sind viel Zeit und Geld nötig. Mit einem skandinavischen Holzhaus lassen sich diese Hürden leicht überwinden. Schwedenhäuser sind günstig und binnen weniger Monate schlüsselfertig. Die Reportage begleitet Planer und Bauherren bei der Arbeit und zeigt, wie ein Fertighaus entsteht.

Samstag, 27. Juli 2019 um 21:05 Uhr auf WELT

Art Stories – Monumente mit Seele

Die Reihe "Art Stories – Monumente mit Seele" zeigt berühmte Werke der Bildenden Kunst und der Architektur und spürt die Geheimnisse ihrer Entstehung auf. Die fünfteilige Dokumentationsreihe führt auf eine facettenreiche Reise durch die europäische Kulturgeschichte. Natürliches Licht gehört zu den wichtigsten Elementen der architektonischen Gestaltung. Es modelliert Oberflächen, schafft Kontraste und führt den Blick durch den Raum.

Sonntag, 28. Juli 2019 um 16:35 Uhr auf arte

Campus – Aktiv bauen Passiv wohnen

Rund ein Drittel aller Energie verwendet die Menschheit für das Heizen oder Kühlen von Häusern. Daher schlummert im Bausektor ein riesiges Potential, Energie einzusparen. Gerade in Deutschland wird daher der Bau von Passivhäusern vorangetrieben. Ist das eine gute Lösung oder nur teuer, hässlich und – typisch deutsch – maßlos übertrieben? Sind Passivhäuser die Häuser der Zukunft?

Dienstag, 30. Juli 2019 um 10:30 Uhr auf ARD-alpha

Auf den Spuren genialer Forscher und Erfinder

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts konnten Schiffe nur durch Flaggen kommunizieren. Das änderte der italienische Ingenieur Guglielmo Marconi mit der Erfindung der drahtlosen Telegrafie. Es war eine Revolution für die Schifffahrt. In der Sendung wird gezeigt, wie es zu dieser Entwicklung kam. In England erhielt er dafür das Patent. Kaiser Wilhelm II. erkannte den militärischen Nutzen der Funktechnik.

Freitag, 02. August 2019 um 15:45 Uhr auf Phoenix

Superbauten 2 – Wahnsinn und Visionen

Seit tausenden von Jahren hinterlassen uns Visionäre, Künstler, Milliardäre und auch Diktatoren die wildesten, verrücktesten und wahnsinnigsten Bauten. Antipatros von Sidon gab schon vor über 2000 Jahren einen Reiseführer mit den Top sieben Sehenswürdigkeiten der bewohnten Erde heraus. Heute bekannt als die Weltwunder der Antike, von denen nur noch die Pyramiden von Gizeh zu bewundern sind.

Samstag, 03. August 2019 um 22:30 Uhr auf ZDFinfo

Dem Himmel entgegen – Hochhäuser der Welt

508 Meter hoch und mit 101 Stockwerken ist der Taipei 101 in seiner Konstruktion einem Bambus nachempfunden. Diese der Natur abgeschaute Bauweise soll den Turm resistent gegen Taifune und Erdbeben machen. In keiner anderen Metropole der Welt stehen die Wolkenkratzer dichter beieinander als in Hongkong. Dort ist es nicht nur zwischen den Hochhäusern eng, sondern auch innerhalb der Türme.

Dienstag, 06. August 2019 um 21:45 Uhr auf 3 Sat

Kennen Sie schon unseren neuen News­letter Digitalisierung aktuell?

nach oben