Akademie
VideoCampus
Fachliteratur
Software
Themen
Dashöfer
  • Seminare
  • Lehrgänge
  • Tagungen
  • Online-Seminare
  • Inhouse

Fachbuch: Flachdachneubau und -sanierung mit der Flachdachrichtlinie und der EnEV

4,5 von 5 Sternen
basierend auf 15 Kundenbewertungen

Flachdächer, die mit qualitativ hochwertigen Werkstoffen, wie z. B. aus Bitumen, Kunststoffen oder Flüssigkunststoffen, werkstoff- und fach­gerecht abgedichtet sind, haben eine hohe technische Nutzungsdauer. Dennoch ist der Irrglaube, dass ein flaches Dach im Neubau oder bei der Sanierung eine unendliche Geschichte sei, immer noch weit verbreitet.

Im Planungsstadium sind grundlegende Kriterien festzulegen, die für die Lebensdauer einer Abdichtung entscheidend sind und daher sorgfältig bedacht werden müssen. Wenn sie aber befolgt werden, haben Flachdächer große Vorteile.

Die Ursachen der bekannt gewordenen Schadensfälle können vielfältiger Natur sein. Von der Beauftragung des grundsätzlich billigsten Bieters über dessen zwangsläufigen Einsatz qualitativ weniger guter (billigster) Werkstoffe über die meist unberücksichtigten fachlichen Qualifikation des Bieters bis hin zur mangelhaften und wenig sachkundigen Überwachung der Ausführung: All dies sind Mitursachen von Abdichtungsschäden.

Mit einer guten Planung, angemessenem fachlichen Know-how und unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen, wie z. B. der jeweiligen Landesbauordnung mit ihren bauaufsichtlichen Regelungen, den allgemein anerkannten Regeln der Bautechnik sowie den von den Vertragspartnern aufgestellten Vertrags­bedingungen, können Mängel und sich daraus ergebende Rechtsstreitigkeiten vermieden werden. Unsere Experten zeigen Ihnen wie.

Dieses besonders praxisbezogene Buch haben unsere Autoren, Hans Peter Eiserloh, Dachdeckermeister und Dozent am Bundesbildungszentrum des Deutschen Dachdeckerhandwerks (BBZ) in Mayen, sowie Rechts­anwalt Christian D. Esch, LL.M., aus der Kanzlei Graf von Westphalen Hamburg, verfasst. Sie dient Ihnen als hilfreicher Leitfaden bei der Planung von Flachdachneubauten sowie bei Sanierungsfällen.

MEDIENECHO:

"Die Autoren [...] schufen ein praxisorientiertes Nachschlagewerk, das kurz und prägnant die wichtigsten Punkte bei der Planung und Ausführung eines Flachdachs nennt und auch die rechtliche Sicht behandelt. Durch ihre Kürze und die Reduktion auf wesentliche Punkte ist das Buch auch für Bauherren und Laien hilfreich und gut verständlich."

(Baunetz Wissen, Newsletter-Ausgabe Februar 2010)

27,80 €
zzgl. MwSt.

Druck-Version (auf Lager):

DIN A4 (27,80 EUR zzgl. MwSt.)

Download-Version:

PDF (19,80 EUR zzgl. MwSt.)

Produktdetails

Preis: Print: 27,80 € / PDF: 19,80 €
Alle Preise zzgl. MwSt

ISBN Print: 978-3-941201-45-3

ISBN Digital: 978-3-941201-44-6

Umfang: 70 Seiten

Zum Inhaltsverzeichnis

Die Autoren

Christian Esch

Christian Esch

Rechtsanwalt & Partner der Sozietät Graf von Westphalen

Er ist LL.M., Rechtsanwalt und seit 2011 Partner der Sozietät Graf von Westphalen in Hamburg, in der er 2005 als Rechtsanwalt begonnen hat. Seine Schwerpunkte liegen im Privaten Bau- und mehr ...

Hans Peter Eiserloh

Hans Peter Eiserloh

Dozent

Hans Peter Eiserloh, Dachdeckermeister, ist seit 1982 als Dozent am Bundesbildungszentrum des Deutschen Dachdeckerhandwerks, BBZ, in Mayen tätig. Darüber hinaus ist er als regelmäßiger Autor der mehr ...

Ihre Ansprechpartnerin

Sarah Behrens

Sarah Behrens

Bauwesen und Architektur
Inhouse-Seminare Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 - 94
E-Mail: s.behrens@dashoefer.de

Testen Sie unsere kostenlosen Newsletter

nach oben