Fachbuch: Energetische Sanierung im Bestand

für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise

4,4 von 5 Sternen
basierend auf 8 Kundenbewertungen

3. aktualisierte Auflage, Stand: Oktober 2014

Energie einzusparen, wird für viele Eigentümer von Wohngebäuden immer interessanter. Nicht erst die Diskussion der notwendigen CO2-Reduzierung lange nach Kyoto, sondern auch die Einführung der neuen Energieausweise als Bewertungsmaßstab (und somit die eigene Brieftasche) sowie die verschärften Auflagen aus der EnEV 2014, initiieren ganz konkrete Überlegungen, wie die Kosten für Heizung, Strom und Warmwasser reduziert werden können.

Für Neubauten sind heute klare, bautechnische Regeln abrufbar, die ein Gebäude zu einem Niedrigenergie- oder Nullenergie-Haus machen.

Schwieriger ist dieser Aspekt beim Bauen im Bestand. Hier gilt es, für das individuelle Haus passende Lösungen zu finden, die einerseits einen behutsamen Umgang mit der Substanz gewährleisten, andererseits das Gebäude wärmetechnisch und haustechnisch auf den neuesten Stand bringen.

Lesen Sie hier mehr zu den Möglichkeiten und Herausforderungen in unserem aktuellen, für Ihre Praxis hilfreichen Leitfaden zur energetischen Gebäudesanierung.

Bei der energetischen Gebäudesanierung werden grundsätzlich zwei Typologien unterschieden:

  1. die Dämmung der Fassade von außen und
  2. die Dämmung der Fassade von innen.

Welche Schritte hier jeweils zu verfolgen sind und worauf man achten muss, wird Ihnen anschaulich anhand von Zeichnungen und Beispielen praxisnah dargestellt. Des Weiteren wird auf die neue EnEV 2014 und den Energieausweis eingegangen und Finanzierungsmöglichkeiten für die Sanierung dargestellt.

Unser Autor, Johann Jäger, Dipl.-Ing, KELLERMANN + JÄGER, Freiburg i.Br., ist selbstständiger, freier Architekt und seit 2005 als Sachverständigengutachter bei Schäden an Gebäuden und Gebäudesachschäden für Gerichte und private Auftraggeber für das Architekturbüro und für die überregional tätige Sachverständigen­sozietät M.J.N.W. tätig.

Die 3. Auflage hat unser Autor Professor Dr. Manfred Sohn, selbstständiger Ingenieur auf den Gebieten Maschinenbau und Bauingenieurwesen sowie lehrend an der HTW Berlin für Ingenieure in den Bereichen Planung von Regenerativenergieanlagen und Energieberatung, überarbeitet.

Ab
19,80 €
zzgl. MwSt.

Download-Version:

EPUB (19,80 EUR zzgl. MwSt.)

PDF (19,80 EUR zzgl. MwSt.)

Druck-Version (auf Lager):

DIN A5 (27,80 EUR zzgl. MwSt.)

Produktdetails

Preis: ab 19,80 EUR zzgl. MwSt.

ISBN Print: 978-3-939663-60-7

ISBN Digital: 978-3-939663-59-1

Umfang: 64 Seiten

Zum Inhaltsverzeichnis

Der Autor

Ihre Ansprechpartnerin

Alexandra Lindner

Alexandra Lindner

Seminar- und Produktmanagerin:
Bauwesen und Architektur
Einkauf, Zoll- und Außenhandel

Telefon: 040 / 41 33 21 -66
E-Mail: a.lindner@dashoefer.de

Testen Sie unsere kostenlosen Newsletter

nach oben