Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: Mobiles Arbeiten und Homeoffice im Ausland

Was müssen Sie als Arbeitgeber beachten?

3,5 Stunden

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 345,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 3,5 Stunden

Seminarkürzel: X-MAA

4,7 von 5 Sternen
basierend auf 207 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Arbeitsvertragliche und aufenthaltsrechtliche Besonderheiten beim Homeoffice im Ausland
  • Ab wann wird in welchem Land die Lohnsteuer abgeführt?
  • Wie und in welchem Land ist der Arbeitnehmer sozialversicherungspflichtig abgesichert?
  • Hört der Arbeitsschutz an der Grenze auf?
  • Pflichten des Arbeitgebers, um Haftungsfallen, Steuer- und Sozialversicherungsbetrug zu vermeiden
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Jetzt für 345 EUR zzgl. MwSt. anmelden!

Online:
22.09.2022 10:00-13:30 Uhr
Online:
08.12.2022 10:00-13:30 Uhr
Auch als Inhouse buchbar!

Seminarziel

Homeoffice und mobiles Arbeiten ist für viele Unternehmen Normalität geworden. Dadurch ergibt sich auch die Möglichkeit, egal von welchem Ort aus zu arbeiten. Sitzt der Mitarbeiter aber im Ausland, müssen ganz andere Regeln erfüllt werden. Neue Herausforderungen sind zu meistern - Datenschutz und Arbeitsschutz müssen beachtet werden.

Fragen wie:

  • In welchem Land ist der Mitarbeiter steuer- und sozialversicherungspflichtig?
  • Braucht er eine Aufenthaltsgenehmigung?
  • Hat der Mitarbeiter einen Anspruch auf Homeoffice im Ausland?
  • Löst das Arbeiten im Homeoffice eine Betriebsstätte für das Unternehmen im Ausland aus?
  • Muss ich als Arbeitgeber die Lohnsteuer für meinen Arbeitnehmer im Ausland abführen?

All diese Fragen bekommen Sie von unseren beiden Experten praxisnah gelöst!

Ihr Seminarteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin:
Personalmanagement / Entgelt­abrechnung
Ausbilder / Azubis
Immobilien / Grund­besitz

Telefon: 040 / 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de

Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen werden Ihnen in digitaler Form zugesandt.

  1. Arbeitsrecht
    • Telearbeit / Homeoffice / Mobile Arbeit - Begriffsklärung
    • Mobile Arbeit / Homeoffice im Ausland
    • Vertragliche Ausgestaltung / Aspekte
      • Mindestvertragsbestandteile
      • Tätigkeit und Dauer
      • Vergütung
      • Arbeitszeit, Urlaub, Feiertage und Entgeltfortzahlung
      • Reisekosten, sonstige zusätzliche Kosten
      • Auslandskrankenversicherung
      • Zusatzversicherungen
      • Rückrufrecht des Arbeitgebers
      • Rückkehrklausel
      • Anwendbares Recht
    • „Workation“ und „Bleisure“
    • Datenschutz im Homeoffice / Mobile Arbeit
    • Betriebsverfassungsrechtliche Aspekte
    • Aufenthaltsrechtliche Anforderungen
  2. Sozialversicherungsrecht
    • Anwendbares Sozialversicherungsrecht
    • Fortgeltung des deutschen Sozialversicherungsrechts
      • Nationales Recht
      • EU-Recht
      • Über- und zwischenstaatliches Recht
    • Mobile Arbeit / Homeoffice in EU-Staaten
    • Mobile Arbeit / Homeoffice in Nicht-EU-Staaten (sog. Drittstaaten)
    • Besonderheiten bei den einzelnen Sozialversicherungszweigen
      • Arbeitslosenversicherung, Rentenversicherung, Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Unfallversicherung
    • Mobile Arbeit / Homeoffice in mehreren Staaten
  3. Steuerrecht
    • Auswirkungen für den Arbeitnehmer
      • Mobiles Arbeiten / Homeoffice im Ausland und Auswirkungen auf das Besteuerungsrecht (Einkommensteuer)
        • Nationale Besteuerungsrechte
        • Auswirkungen bestehender Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung
      • Sonderregelungen für pandemiebedingten ungewollten Wechsel des Besteuerungsrechts
    • Auswirkungen für den Arbeitgeber
      • Begründung einer Betriebsstätte durch die Verlagerung der Tätigkeit
      • Auflösung einer inländischen Betriebsstätte durch Verlagerung der Tätigkeit
      • Lohnsteuerabzugsverpflichtungen im Ausland
      • Sonderregelungen für pandemiebedingtes ungewolltes Entstehen von Betriebsstätten

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Personen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Leiter und Mitarbeiter aus den Abteilungen Personal, Steuern sowie Finanzen und Entgelt in Unternehmen, sowie Geschäftsführer und Abteilungsleiter.

Dauer

Das Online-Seminar dauert 3,5 Stunden.

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Microsoft Teams statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome oder Mozilla Firefox. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Personen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen. Sollte es zu Problemen bei der Wiedergabe kommen oder Sie über kein Tonausgabegerät verfügen, können Sie sich auch per Telefon in das Online-Seminar einwählen. Die erforderliche Telefonnummer und einen einmalig nutzbaren PIN erhalten Sie ebenfalls separat.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen von Microsoft Teams

Referenten

Achim Siegmann

Achim Siegmann

Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht, Vorstand

Felix Müller

Felix Müller

Rechtsanwalt, Referent

Anmeldung

Datum
Webinar­plattform
Referent
Seminar-
Nummer
Teilnahme­gebühr
Anmeldung

2022

  • 22.09.2022

    Je 10:00 bis 13:30 Uhr
22X-MAA09
  • 345 EUR
  • 345 EUR
  • 08.12.2022

    Je 10:00 bis 13:30 Uhr
22X-MAA12
  • 345 EUR
  • 345 EUR
Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.
nach oben