Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: Betriebsprüfung in der Krisenzeit

Aktuelle Brennpunkte und Kernthemen

von 10:00 bis ca. 15:00

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 449,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 10:00 bis ca. 15:00

Seminarkürzel: X-BEP

Aus dem Inhalt

  • Coronakrise: Welche Folgen für die Betriebsprüfung?
  • Prüfungsablauf / Prüfungsschwerpunkte
  • Die GoBD im Fokus der Betriebsprüfungen
  • Ausgewählte Problemfälle zum Thema Kurzarbeitergeld
  • Liquiditätsengpässe und Zahlungsschwierigkeiten
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Jetzt für 449 EUR zzgl. MwSt. anmelden!

Online:
04.05.2021 10:00-15:00 Uhr
Online:
06.07.2021 10:00-15:00 Uhr
Auch als Inhouse buchbar!

Seminarziel

Um den verfassungsmässigen Grundsatz der Gleichmäßigkeit der Besteuerung sicherzustellen und um die finanzielle Handlungsfähigkeit des Staates zu erhalten, werden von der Finanzverwaltung auch in Zeiten der Corona-Krise Betriebsprüfungen, Umsatzsteuersonderprüfungen und Lohnsteueraußenprüfungen durchgeführt werden müssen.

  • welche Veränderungen die Corona-Krise auf steuerliche Betriebsprüfungen haben wird,
  • welche Rechte und Pflichten Sie als Unternehmer*in oder Steuerberater*in haben,
  • welche Rechte und Pflichten die Finanzverwaltung hat,
  • wie unterschiedlich mit den verschiedenen Steuerarten umgegangen wird,
  • wie etwaige Prüfungsfeststellungen von der Finanzverwaltung in der Corona-Krise umgesetzt werden und
  • wie mit Liquiditätsengpässen und Zahlungsschwierigkeiten umgegangen wird,

erfahren Sie in diesem Webinar.

Ihr Seminarteam

Sonja Filipovic

Sonja Filipovic

Seminar- und Produktmanagerin für die Bereiche Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 -77
E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen erhalten Sie im Anschluss an das Online-Seminar per E-Mail zugesendet

  1. Rechtsgrundlagen und aktuelle Rechtsprechung
    • Prüfungsumfang und -schwerpunkte
    • Rechte und Pflichten des Betriebsprüfers
    • Mitwirkungspflichten des Arbeitgebers
  2. Steuerliche Betriebsprüfungen in Zeiten der Corona-Krise
    • Ausgewählte Problemfälle und Fallstricke in der Betriebsprüfung durch die temporäre Senkung der Umsatzsteuer
    • Ausgewählte Problemfälle zum Thema Kurzarbeitergeld
    • Umgang der Finanzverwaltung bei Liquiditätsengpässen und Zahlungsschwierigkeiten
    • Stundung und Erlass von Steuern
  3. die aktuellen GoBD – gültig ab 1.1.2020
    • Inhalte und Anforderungen
    • Auswirkungen und Handlungsbedarf in der Prüfungspraxis
    • Zeitnahe Erfassung von Geschäftsvorfällen
    • Geschlossene Ablage von Papier-Belegen
    • Revisionssicheres Verfahren und Verfahrensdokumentation
    • Umgang mit elektronischen Rechnungen
    • Ersetzendes Scannen durch mobile Endgeräte (Beispiele: Barbelege und Reisekosten)
    • Konvertierung von Daten und Cloud-Computing
    • Forderungen nach einer Verfahrensdokumentation
  4. Verfahrensdokumentation
    • Relevanz einer Verfahrensdokumentation aus der Sicht eines Betriebsprüfers
    • Gründe, Anforderungen und Umfang
  5. Moderne Betriebsprüfungsmethoden im Zeitalter der Massendatenverarbeitung
    • Prüfungsauswahl und Prüfungsschwerpunkte
    • Monetary Unit Sampling
  6. elektronischer Datenzugriff und digitale Betriebsprüfung
    • unmittelbarer Datenzugriff, mittelbarer Datenzugriff und Datenträgerüberlassung
    • Rechte und Pflichten des Prüfers bzw. des Unternehmers
    • Auswertungsmöglichkeiten / Praxisbeispiele

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Kolleg*innen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Leiter Rechnungswesen, kaufmännische Leiter sowie Mitarbeiter aus dem Rechnungswesen, die sich Betriebsprüfungen stellen oder diese vorbereiten müssen.

Dauer

Das Online-Seminar dauert von von 10:00 bis ca. 15:00.

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Edudip statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome oder Mozilla Firefox. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Teilnehmer*innen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen. Sollte es zu Problemen bei der Wiedergabe kommen oder Sie über kein Tonausgabegerät verfügen, können Sie sich auch per Telefon in das Online-Seminar einwählen. Die erforderliche Telefonnummer und einen einmalig nutzbaren PIN erhalten Sie ebenfalls separat.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen

Referenten

Volker Hartmann

Volker Hartmann

Betriebsprüfer

Anmeldung

Datum
Referent
Seminar-
Nummer
Teilnahme­gebühr
Anmeldung

2021

  • 04.05.2021
    (10:00 bis 15:00 Uhr)

21X-BEP05
  • 449 EUR
  • 449 EUR
  • 06.07.2021
    (10:00 bis 15:00 Uhr)

21X-BEP07
  • 449 EUR
  • 449 EUR
Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Ihr Seminarteam

Sonja Filipovic

Sonja Filipovic

Seminar- und Produktmanagerin für die Bereiche Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 -77
E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de
nach oben