Akademie
VideoCampus
Fachliteratur
Software
Themen
Dashöfer
  • Seminare
  • Lehrgänge
  • Tagungen
  • Online-Seminare
  • Inhouse

Sprachlos im Büro?

20.08.2015  — Gertrud Zeller.  Quelle: Verlag Dashöfer GmbH.

"Ich weiß einfach nicht, was ich dazu sagen soll!", sagt Sina im Seminar. Wie Sie mit solcher Sprachlosigkeit umgehen können, erläutert Gertrud Zeller.

Sina fehlen im richtigen Moment die richtigen Worte. Doch damit ist sie nicht alleine. Viele meiner Seminarteilnehmerinnen berichten mir von ihrer Wortlosigkeit in bestimmten Situationen.

Doch damit ist jetzt Schluss. Denn mit den folgenden Tipps kann jeder - auch Sie - schlagfertig reagieren.

Als erstes notieren Sie sich Situationen, in denen es Ihnen schwer fällt, die richtigen Worte zu finden. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir alle schlagfertig sind – meistens allerdings erst einige Stunden später. Doch wenn wir dies notieren und dann (Stunden später) die entsprechende Antwort dazu schreiben, entsteht so etwas wie ein "Schlagfertigkeits-Tool"! Wir trainieren somit Schlagfertigkeit.

Weitere Tipps

  1. Maßlos übertreiben: "Frau Meier, Sie gehen schon?" – "Ach was, Chef, ich hole nur Frühstück!"
  2. Nach Lösung fragen: "Ja, Frau Meier, wie haben Sie das denn hingekriegt?" – "Chef, was denken Sie, wie ich das gemacht habe?" oder "Wie hätten Sie es denn gemacht?"
  3. Nicht rechtfertigen: "Das kann doch nicht Ihr Ernst sein, Frau Meier!" – "Lieber Kollege, ich habe dies so oder so gemeint!" Punkt.
  4. Zustimmen (übrigens mein Lieblings-Tipp): "Frau Meier, die Aufgabe ist ja noch nicht fertig!" – "Stimmt" oder "Sie wollten diese Aufgabe doch bereits gestern erledigen" – "Stimmt!"

Damit kommen Sie aus der Konfliktzone und reagieren auf jeden Fall souverän.

Schlagfertigkeit – die Fertigkeit, auf einen Schlag zu antworten – kann man trainieren. Probieren Sie es einfach einmal aus. Am Anfang fällt es vielen noch recht schwer, doch mit der Zeit wird es immer einfacher – versprochen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude dabei. Und wenn Sie einmal jemand fragt, an was Sie gerade denken, dann sagen Sie einfach: "Ich habe gerade überlegt, wie lange man Weihnachtsbeleuchtung auf der Terrasse hängen lassen kann!"

Schlagfertige Grüße
Ihre Gertrud Zeller

Die Autorin:

Gertrud Zeller

20-jährige Berufserfahrung im Chefsekretariat. Seit 1999 selbstständige Seminarleiterin. Sie ist Mitinhaberin des Unternehmens "Die Seminarschneider" und "Trainerin aus Leidenschaft". Frau Zeller hat einen Lehrauftrag für Rhetorik, Präsentation und Besprechungsmanagement an der Hochschule Pforzheim und ist außerdem für viele Seminaranbieter und eigene Kunden tätig. Ihr Herz schlägt vor allen Dingen für die Themen Präsentation, Veranstaltungsmanagement, Protokollführung und besonders für alle Themen rund um das Sekretariat. Durch ihre langjährige praktische Erfahrung im Assistenzbereich versteht es Frau Zeller bereits von der ersten Minute an im Seminar sehr praxisnah zu berichten und zu handeln.

Hier finden Sie die aktuellen Seminartermine von Gertrud Zeller.

Kennen Sie schon unseren neuen News­letter Digitalisierung aktuell?

nach oben