Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Der Schrägstrich und die Leerzeichen

27.02.2020  — Moira Frank.  Quelle: Verlag Dashöfer GmbH.

Er verbindet Wortgruppen und Zahlen und gliedert Diktierzeichen: Der Schrägstrich begegnet uns regelmäßig sowohl mit begleitenden Leerzeichen als auch ohne. Welche Schreibweise ist wann richtig? Das klären wir im Rechtschreibtipp.

Bei der Frage, ob der Schrägstrich nun mit oder ohne Leerzeichen geschrieben wird, herrscht nicht ohne Grund Verunsicherung. Die DIN 5008 legt zwar für den Büro- und Verwaltungsbereich ausschließlich Beispiele ohne Leerzeichen vor, geht auf längere Gliederungen aber gar nicht ein. Schlägt man im Duden nach, findet man zwar nur Beispiele ohne Leerzeichen, Ausnahmen mit Leerzeichen sind jedoch gestattet: Im Beispiel "Ende April / Anfang Mai" wird im Duden ein Leerzeichen vor und nach dem Schrägstrich gesetzt. Was ist also richtig?

Anzeige
E-Mails und Briefe nach der DIN 5008

Modern, stilsicher und DIN-gerecht formulieren

  • ✔ Texte korrekt und attraktiv gestalten
  • ✔ Muster für unterschiedliche Anlässe
  • ✔ Erstellung von Vorlagen in MS Outlook

Grundsätzlich sind Sie bei dem Schrägstrich ohne Leerzeichen auf der etwas sichereren Seite. Denn für die meisten Schrägstrich-Fälle gibt es durchaus Regeln! Fahren Sie rasante 80 km/h, so dürfen Sie in der Angabe der Kilometer pro Stunde keine Leerzeichen mit einbauen. Auch Parteien wie CDU/CSU und Bündnis 90/Die Grünen möchten gern ohne Schrägstrich-Leerzeichen geschrieben werden.

Was allerdings, wenn es um Wortgruppen oder gar Sätze statt Einzelwörter geht? Zwar lässt sich aus dem Duden-Beispiel "Ende April / Anfang Mai" keine amtliche Regelung ableiten, hier grundsätzlich mit Leerzeichen vor und nach dem Schrägstrich zu schreiben – doch eine Empfehlung geben wir dennoch gern. Verwenden Sie für eine optisch eindeutige Trennung ruhig die Leerzeichen, wenn Sie mehrteilige Konstruktionen mit dem Schrägstrich verbinden möchten.

Regelung im Duden Beispiel
Der Schrägstrich kann zur Angabe von Größen- oder Zahlenverhältnissen im Sinne von "je" oder "pro" gebraucht werden. 80 km/h, 100 Einwohner/km²
Der Schrägstrich fasst Wörter oder Zahlen, etwa mehrere Möglichkeiten, zusammen. Ein-/Ausgang, 10/20/30 Teilnehmer*innen, Nachbar und/oder Nachbarin
Der Schrägstrich verbindet Personen, Institutionen, Orte o. Ä. CDU/CSU, Kanzlei Musterfrau/Mustermann, Region Leipzig/Halle
Der Schrägstrich verbindet Jahreszahlen oder andere kalendarische Angaben. Wintersemester 2019/20, Sommerfest am 30./31. Juli
Der Schrägstrich gliedert Akten- oder Diktatzeichen o. Ä. Rechn.-Nr. 2020/01, Tel. 040/12345
Keine offizielle Regelung: Mehrteilige Wort- und Satzgruppen können mit einem Leerzeichen vor und nach dem Schrägstrich gekennzeichnet werden. Herr Mars / Herr Venus, Bilden Sie sich weiter / Glänzen Sie mit Fachwissen!

Kennen Sie schon unseren neuen News­letter Digitalisierung aktuell?

Bild: Skitterphoto (Pexels, Pexels Lizenz)

nach oben